Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:  1 2 3    Anzahl: 30 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
05.07.2022 steigend SES RESEARCH FIELMANN AG INHABER-... Warburg Research senkt Ziel für Fielmann auf 50 Euro - 'Buy'

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Fielmann von 72 auf 50 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. In Reaktion auf die enttäuschenden Quartalszahlen und die Gewinnwarnung der Optikerkette habe er seine Prognosen reduziert, schrieb Analyst Thilo Kleibauer in einer am Dienstag vorliegenden Studie./edh/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.07.2022 / 08:15 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
05.07.2022 steigend SES RESEARCH SHOP APOTHEKE EUROPE... Warburg senkt Ziel für Shop Apotheke auf 125 Euro - 'Buy'

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Shop Apotheke nach vorläufigen Quartalszahlen von 144 auf 125 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Das Wachstum der Online-Apotheke habe sich im Vergleich zum Vorquartal beschleunigt, schrieb Analyst Michael Heider in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Das Unternehmen sei exzellent positioniert, um von der Einführung des E-Rezepts in Deutschland zu profitieren./edh/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.07.2022 / 08:15 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
05.07.2022 steigend SES RESEARCH GRENKE AG NAMENS-AKT... Warburg Research senkt Ziel für Grenke auf 35,30 Euro - 'Buy'

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Grenke nach Quartalszahlen von 38,70 auf 35,30 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Der IT-Leasinganbieter habe ein exzellentes Wachstum in allen Regionen verzeichnet, schrieb Analyst Marius Fuhrberg in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Das neue Kursziel begründete er mit dem gestiegenen risikofreien Zinssatz./edh/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.07.2022 / 08:15 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MESZ


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
05.07.2022 SES RESEARCH DEUTSCHE EUROSHOP AG... Warburg senkt Deutsche Euroshop auf Hold und Ziel auf 23 Euro

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat Deutsche Euroshop von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 24,20 auf 23,00 Euro gesenkt. Analyst Andreas Pläsier begründete das neue Kursziel in einer am Dienstag vorliegenden Studie mit dem gestiegenen risikofreien Zinssatz. Das neue Votum rechtfertigte er mit dem Aufwärtspotenzial bis zum neuen fairen Wert von unter 10 Prozent. Vor diesem Hintergrund und dem derzeit sichtbaren Gegenwind für die Einzelhandelsmieter des Einkaufszentrenbetreibers erscheine das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot für die Deutsche EuroShop von 22,50 Euro fair, hieß es weiter./edh/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.07.2022 / 08:15 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
04.07.2022 steigend SES RESEARCH BEIERSDORF AG INHABE... Warburg Research belässt Beiersdorf auf 'Buy' - Ziel 109 Euro

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat Beiersdorf auf "Buy" mit einem Kursziel von 109 Euro belassen. Das zweite Quartal des Konsumgüterherstellers sollte seine optimistischen Erwartungen bestätigen, schrieb Analyst Jörg Frey in einer am Montag vorliegenden Studie./gl/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.07.2022 / 08:15 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MESZ


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
04.07.2022 steigend SES RESEARCH HENKEL AG & CO. KGAA... Warburg Research senkt Ziel für Henkel auf 73 Euro - 'Buy'

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Henkel von 86 auf 73 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Konsumgüterkonzern sollte sich im zweiten Quartal - gemessen an den gesunkenen Erwartungen - gut geschlagen haben, schrieb Analyst Jörg Frey in einer am Montag vorliegenden Studie. Die Zahlen sollten nach den zuletzt schlechten Nachrichten eine willkommene Abwechslung bieten. Das gesenkte Kursziel begründete Frey unter anderem mit seinen reduzierten Schätzungen./gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.07.2022 / 08:15 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MESZ


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
04.07.2022 steigend SES RESEARCH DEUTSCHE BANK AG NAM... Warburg Research senkt Ziel für Deutsche Bank auf 13 Euro - 'Buy'

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Deutsche Bank von 13,90 auf 13,00 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Nach einem guten Jahresstart dürfte das zweite Quartal schwieriger verlaufen sein, schrieb Analyst Andreas Pläsier in einer am Montag vorliegenden Studie. Er rechne aber mit einem immer noch profitablen Wachstum./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.07.2022 / 08:15 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 04.07.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
01.07.2022 steigend SES RESEARCH SIXT SE INHABER-STAM... Warburg Research senkt Ziel für Sixt-Stämme auf 150 Euro - 'Buy'

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für die Sixt-Stammaktien von 177 auf 150 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Trotz der Engpässe bei Fahrzeugen rechnet Analyst Marc-Rene Tonn für den Autovermieter mit einem erneut starken zweiten Quartal. Er verwies dazu in einer am Freitag vorliegenden Studie auf eine anhaltend gute Auslastung, einen verbesserten Mix und höhere Preise, die für eine Rekordmarge in dem Jahresviertel sorgen sollten. Der kommende Kapitalmarkttag dürfte die Stärken noch untermauern. Das Kursziel sinke aber wegen gestiegener Kapitalkosten. Zudem rechnet Tonn wegen der gesamtwirtschaftlichen Abkühlung für 2023/24 mit einem sich abschwächenden Wachstum./tav/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.07.2022 / 08:15 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
01.07.2022 SES RESEARCH BAYWA AG VINK. NAMEN... Warburg Research senkt Baywa auf 'Hold' - Ziel 41 Euro

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat Baywa von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 52,70 auf 41,00 Euro gesenkt. In diesem Jahr sei der Agrarhändler mit seinem Geschäft auf Rekordkurs, schrieb Analyst Oliver Schwarz in einer am Freitag vorliegenden Studie. Das Jahr 2023 dürfte dann aber anders verlaufen. Mit steigenden Zinsen zögen erste dunkle Wolken am Himmel auf./tih/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.07.2022 / 08:15 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
30.06.2022 steigend SES RESEARCH FUCHS PETROLUB SE NA... Warburg Research hebt Ziel für Fuchs Petrolub auf 43 Euro - 'Buy'

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Fuchs Petrolub nach dem Kapitalmarkttag von 40,50 auf 43 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Schmierstoffhersteller habe auf Wachstumschancen im klassischen Geschäft sowie im Wandel zur E-Mobilität verwiesen, schrieb Analyst Oliver Schwarz in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Da die Fertigung nicht energieintensiv sei, habe ein mögliches Ende der russischen Gasversorgung kaum eine Rolle gespielt. Zudem sei das Unternehmen nach eigener Aussage nicht besonders konjunktursensibel, da es eine Vielzahl an Branchen beliefere./jcf/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.06.2022 / 08:15 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:  1 2 3    Anzahl: 30 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services