Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   7 8 9 10 11    Anzahl: 137 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
07.02.2024 steigend UBS MERCEDES-BENZ GROUP ... UBS belässt Mercedes-Benz auf 'Buy' - Ziel 78 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Mercedes-Benz auf "Buy" mit einem Kursziel von 78 Euro belassen. Angesichts der zunehmenden E-Auto-Müdigkeit der Verbraucher, der sinkenden Bereitschaft von Flotten, E-Autos zu besitzen, und der rasch steigenden chinesischen Importe sei die Einhaltung der CO2-Vorschriften im Jahr 2025 zu einer größeren Hürde für die europäischen Autohersteller geworden, schrieb Analyst Patrick Hummel in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Einige müssten ihre vollelektrischen Fahrzeuge aggressiv vermarkten, was zu noch mehr Preisdruck und Margenverwässerung in einem bereits überversorgten Segment führen könne. Volkswagen (VW) und Renault seien davon am meisten betroffen, wohingegen dieses Szenario für BMW, Volvo und Stellantis kein Thema sei./la/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.02.2024 / 12:45 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 07.02.2024 / 12:45 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
07.02.2024 steigend UBS JUST EAT TAKEAWAY.CO... UBS belässt Just Eat Takeaway auf 'Buy' - Ziel 2190 Pence

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Just Eat Takeaway nach der Nominierung von Mayte Oosterveld als neue Finanzchefin auf "Buy" mit einem Kursziel von 2190 Pence belassen. Der Markt habe die Bekanntgabe der Personalie mit Spannung erwartet und sei an einer Veränderung des Produktportfolios interessiert, schrieb Analyst Jo Barnet-Lamb in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die Pressemitteilung habe ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Oosterveld über eine nachgewiesene Expertise in der Kapitalallokation verfüge und ihr Hintergrund in den Bereichen Fusionen, Übernahmen und Unternehmensfinanzierung für den Essenslieferdienst sehr wertvoll sein werde./la/ngu

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.02.2024 / 08:10 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 07.02.2024 / 08:10 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
07.02.2024 steigend UBS UNITED PARCEL SERVIC... UBS hebt UPS auf 'Buy' und Ziel auf 175 Dollar

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat UPS von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 160 auf 175 US-Dollar angehoben. Er erwarte, dass das Management des Logistikkonzerns ein starkes Kostensenkungsprogramm durchführen wird, schrieb Analyst Thomas Wadewitz in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Dieses sollte trotz eines gedämpften Umsatzwachstums die Margenexpansion und ein attraktives Gewinnwachstum (EPS) unterstützen./la/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.02.2024 / 05:05 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 06.02.2024 / 05:05 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
07.02.2024 UBS BAYERISCHE MOTOREN W... UBS belässt BMW auf 'Neutral' - Ziel 100 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für BMW auf "Neutral" mit einem Kursziel von 100 Euro belassen. Angesichts der zunehmenden E-Auto-Müdigkeit der Verbraucher, der sinkenden Bereitschaft von Flotten, E-Autos zu besitzen, und der rasch steigenden chinesischen Importe sei die Einhaltung der CO2-Vorschriften im Jahr 2025 zu einer größeren Hürde für die europäischen Autohersteller geworden, schrieb Analyst Patrick Hummel in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Einige müssten ihre vollelektrischen Fahrzeuge aggressiv vermarkten, was zu noch mehr Preisdruck und Margenverwässerung in einem bereits überversorgten Segment führen könne. Volkswagen (VW) und Renault seien davon am meisten betroffen, wohingegen dieses Szenario für BMW, Volvo und Stellantis kein Thema sei./la/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.02.2024 / 12:45 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 07.02.2024 / 12:45 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
07.02.2024 fallend UBS HANNOVER RÜCK SE NA... UBS belässt Hannover Rück auf 'Sell' - Ziel 199 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Hannover Rück nach der Vertragserneuerung in der Schaden-Rückversicherung auf "Sell" mit einem Kursziel von 199 Euro belassen. Das Ausmaß der erneuten Prämienerhöhungen stütze zwar die Aktien, sei aber größtenteils bereits erwartet worden und damit an sich aber noch kein Kurstreiber, schrieb Analyst Will Hardcastle in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die zuvor veröffentlichten Eckdaten für 2023 seien indes positiv und dürften am Markt mehr Gewicht haben als die Angaben zu den Vertragserneuerungen./la/jha/

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.02.2024 / 07:31 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 07.02.2024 / 07:31 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
07.02.2024 steigend UBS INFINEON TECHNOLOGIE... UBS belässt Infineon auf 'Buy' - Ziel 45 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Infineon anlässlich der jüngst veröffentlichten Geschäftszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 45 Euro belassen. Trotz einiger Sorgen habe der Chipkonzern an seinem Ziel für das Umsatzwachstum im Autogeschäft festgehalten, betonte Analyst Francois-Xavier Bouvignies in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Insgesamt wolle das Unternehmen die Preise weiterhin stabil halten, was ebenfalls von entscheidender Bedeutung sei. Zudem seien die Aktien aktuell im historischen Vergleich günstig bewertet, und der jüngste Kursrutsch biete eine attraktive Einstiegsgelegenheit./la/nas

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.02.2024 / 20:00 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 06.02.2024 / 20:00 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
06.02.2024 steigend UBS AURUBIS AG INHABER-A... UBS senkt Ziel für Aurubis auf 90 Euro - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Aurubis nach Zahlen zum ersten Geschäftsquartal von 92 auf 90 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Der Kupferkonzern habe zwar enttäuscht, aber seinen Ausblick bestätigt, schrieb Analyst Daniel Major in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Angesichts der höheren Nettoverschuldung und der höheren Investitionen auf mittlere Sicht habe er sein Ziel etwas reduziert./la/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.02.2024 / 12:14 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 06.02.2024 / 12:14 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
06.02.2024 steigend UBS INTESA SANPAOLO S.P.... UBS belässt Intesa Sanpaolo auf 'Buy' - Ziel 3,85 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Intesa Sanpaolo nach Zahlen zum vierten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 3,85 Euro belassen. Der Reingewinn der italienischen Großbank habe der Markterwartung in etwa entsprochen, schrieb Analyst Ignacio Cerezo in einer ersten Reaktion am Dienstag. Das größte positive Highlight sei der Zinsüberschuss gewesen./la/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.02.2024 / 13:17 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 06.02.2024 / 13:17 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
06.02.2024 steigend UBS VODAFONE GROUP PLC R... UBS senkt Ziel für Vodafone auf 98 Pence - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Vodafone anlässlich der Zahlen zum dritten Geschäftsquartal von 100 auf 98 Pence gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Insgesamt gehe es bei dem britischen Telekommunikationsanbieter weiterhin um eine Abwägung zwischen einer operativen Trendwende und Zukaufsmöglichkeiten, schrieb Analyst Polo Tang in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Mit Blick auf das deutsche Kerngeschäft gebe es immer noch einige Unsicherheiten./la/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.02.2024 / 17:04 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.02.2024 / 17:04 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
06.02.2024 UBS PUMA SE INHABER-AKTI... UBS senkt Ziel für Puma SE auf 41 Euro - 'Neutral'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Puma SE von 60 auf 41 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen. Die jüngst veröffentlichten Eckdaten und der überraschend schwache Ausblick für dieses Jahr bestätigten ihre Befürchtungen, dass die sich verändernde Wettbewerbslandschaft die mehrjährigen Marktanteilsgewinne des Sportartikelkonzerns beeinträchtigen könnte, schrieb Analystin Zuzanna Pusz in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Der zunehmend härtere Wettbewerb im Großhandel bedeute, dass Puma seine Strategie und damit auch seine Rentabilitätsziele anpassen müsse, um den Markt davon zu überzeugen, dass die Aktien tatsächlich günstig bewertet seien./la/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.02.2024 / 19:29 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.02.2024 / 19:29 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   7 8 9 10 11    Anzahl: 137 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services