Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   61 62 63 64 65    Anzahl: 834 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
09.07.2024 JP MORGAN KONINKLIJKE PHILIPS ... JPMorgan belässt Philips auf 'Neutral' - Ziel 24,70 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Philips vor Zahlen für das zweite Geschäftsquartal auf "Neutral" mit einem Kursziel von 24,70 Euro belassen. Die Markterwartungen an den Umsatz und das bereinigte operative Ergebnis des Medizintechnikkonzerns erschienen ihm etwas zu hoch, schrieb Analyst David Adlington in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Er glaubt, dass der Schwerpunkt auf den Entwicklungen in China liegen wird./mis/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.07.2024 / 19:23 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.07.2024 / 00:15 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
09.07.2024 steigend JP MORGAN DEUTSCHE BANK AG NAM... JPMorgan belässt Deutsche Bank auf 'Overweight' - Ziel 19 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Deutsche Bank vor der Quartalsberichtssaison der Banken auf "Overweight" mit einem Kursziel von 19 Euro belassen. Das Handelsgeschäft der Geldhäuser sollte von der allgemeinen politischen Unsicherheit profitieren, schrieb Analyst Kian Abouhossein in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie zu Investmentbanken. Mit Blick auf global agierende Investmentbanken ist die Präferenzreihenfolge des Experten: Deutsche Bank, UBS, Barclays, Goldman Sachs, Morgan Stanley, Societe Generale und BNP Paribas./mis/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.07.2024 / 19:08 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.07.2024 / 00:15 / GST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
09.07.2024 steigend JP MORGAN UBS GROUP AG NAMENS-... JPMorgan belässt UBS auf 'Overweight' - Ziel 31 Franken

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für UBS vor der Quartalsberichtssaison auf "Overweight" mit einem Kursziel von 31 Franken belassen. Das Handelsgeschäft der Geldhäuser sollte von der allgemeinen politischen Unsicherheit profitieren, schrieb Analyst Kian Abouhossein in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie zu Investmentbanken. Mit Blick auf global agierende Investmentbanken ist die Präferenzreihenfolge des Experten: Deutsche Bank, UBS, Barclays, Goldman Sachs, Morgan Stanley, Societe Generale und BNP Paribas./mis/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.07.2024 / 19:08 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.07.2024 / 00:15 / GST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
09.07.2024 JP MORGAN BNP PARIBAS S.A. ACT... JPMorgan belässt BNP Paribas auf 'Neutral' - Ziel 75 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für BNP Paribas vor der Quartalsberichtssaison auf "Neutral" mit einem Kursziel von 75 Euro belassen. Das Handelsgeschäft der Geldhäuser sollte von der allgemeinen politischen Unsicherheit profitieren, schrieb Analyst Kian Abouhossein in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie zu Investmentbanken. Mit Blick auf global agierende Investmentbanken ist die Präferenzreihenfolge des Experten: Deutsche Bank, UBS, Barclays, Goldman Sachs, Morgan Stanley, Societe Generale und BNP Paribas./mis/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.07.2024 / 19:08 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.07.2024 / 00:15 / GST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
09.07.2024 steigend JP MORGAN SHELL PLC REG. SHARE... JPMorgan hebt Ziel für Shell auf 3550 Pence - 'Overweight'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Shell von 3500 auf 3550 Pence angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Das zweite Quartal dürfte mit Blick auf den Ölsektor wenig überraschend verlaufen sein, schrieb Analyst Matthew Lofting in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie mit Blick auf die anstehende Berichtssaison. Wegen des Ölpreispotenzials Richtung 90 US-Dollar je Barrel bleibe er grundsätzlich zuversichtlich und sehe Kursrückschläge insgesamt als Gelegenheiten. Gleichwohl gehe die Schere in der Branche aktuell auseinander und so rate er zu Shell, Eni und Repsol, während die Kursstärke bei BP zum Verkauf genutzt werden sollte. Zudem blickt der Experte eher skeptisch auf Equinor und Neste./mis/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.07.2024 / 22:06 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.07.2024 / 00:20 / GST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
09.07.2024 steigend JP MORGAN TOTALENERGIES SE ACT... JPMorgan hebt Ziel für Totalenergies auf 76 Euro - 'Overweight'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Totalenergies von 75 auf 76 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Das zweite Quartal dürfte mit Blick auf den Ölsektor wenig überraschend verlaufen sein, schrieb Analyst Matthew Lofting in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie mit Blick auf die anstehende Berichtssaison. Wegen des Ölpreispotenzials Richtung 90 US-Dollar je Barrel bleibe er grundsätzlich zuversichtlich und sehe Kursrückschläge insgesamt als Gelegenheiten. Gleichwohl gehe die Schere in der Branche aktuell auseinander und so rate er zu Shell, Eni und Repsol, während Kursstärke bei BP zum Verkauf genutzt werden sollte. Zudem blickt der Experte eher skeptisch auf Equinor und Neste./mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.07.2024 / 22:06 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.07.2024 / 00:20 / GST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
09.07.2024 steigend JP MORGAN ENI S.P.A. AZIONI NO... JPMorgan belässt Eni auf 'Overweight' - Ziel 19,50 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Eni auf "Overweight" mit einem Kursziel von 19,50 Euro belassen. Das zweite Quartal dürfte mit Blick auf den Ölsektor wenig überraschend verlaufen sein, schrieb Analyst Matthew Lofting in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie mit Blick auf die anstehende Berichtssaison. Wegen des Ölpreispotenzials Richtung 90 US-Dollar je Barrel bleibe er grundsätzlich zuversichtlich und sehe Kursrückschläge insgesamt als Gelegenheiten. Gleichwohl gehe die Schere in der Branche aktuell auseinander und so rate er zu Shell, Eni und Repsol, während Kursstärke bei BP zum Verkauf genutzt werden sollte. Zudem blickt der Experte eher skeptisch auf Equinor und Neste./mis/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.07.2024 / 22:06 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.07.2024 / 00:20 / GST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
09.07.2024 steigend GOLDMAN SACHS AIRBUS SE AANDELEN A... Goldman belässt Airbus auf 'Buy' - Ziel 187 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Airbus auf "Buy" mit einem Kursziel von 187 Euro belassen. Die Juni-Auslieferungen des Flugzeugbauers blieben indes hinter dem Vorjahreswert zurück und lägen deutlich unter seiner Prognose, schrieb Analyst Victor Allard in einer am Dienstag vorliegenden Studie./gl/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.07.2024 / 17:32 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
09.07.2024 steigend GOLDMAN SACHS HEIDELBERG MATERIALS... Goldman belässt Heidelberg Materials auf 'Buy' - Ziel 120 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Heidelberg Materials auf "Buy" mit einem Kursziel von 120 Euro belassen. Die anstehenden Quartalszahlen des Baustoffkonzerns dürften ordentlich ausfallen und die starken Preis-Kosten-Trends widerspiegeln, schrieb Analyst Pierre de Fraguier in einem am Dienstag vorliegenden Ausblick. Seine operative Ergebnisschätzung (Ebitda) liege 7 Prozent über der Konsensprognose./gl/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.07.2024 / 16:55 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
09.07.2024 steigend GOLDMAN SACHS DEUTSCHE BANK AG NAM... Goldman belässt Deutsche Bank auf 'Buy' - Ziel 21,50 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Deutsche Bank auf "Buy" mit einem Kursziel von 21,50 Euro belassen. Vor den Quartalszahlen am 24. Juli habe er seine Schätzungen aktualisiert, schrieb Analyst Chris Hallam in einem am Dienstag vorliegenden Ausblick. Insgesamt erwartet er eine leicht negative Rendite auf das harte Eigenkapital (ROTE), da das Quartal durch Rückstellungen für Rechtsstreitigkeiten in Höhe von etwa 1,5 Milliarden Euro belastet werde./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.07.2024 / 20:14 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   61 62 63 64 65    Anzahl: 834 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services