Märkte & Kurse

MUENCHENER RUECKVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT ...
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0008430026 WKN: 843002 Typ: Aktie DIVe: 3,90% KGVe: 12,85
 
298,600 EUR
+0,40
+0,13%
Echtzeitkurs: 25.11.22, 22:26:23
Aktuell gehandelt: 16.834 Stk.
Intraday-Spanne
295,600
298,800
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +17,31%
Perf. 5 Jahre +56,58%
52-Wochen-Spanne
205,050
299,000
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  


Unternehmensportrait Neuemissionenportrait

 

Emissionsdaten
Zeichnungsfrist -
Preisspanne -
Preisbildung
Emissionsvolumen - Stück
Greenshoe - Stück
Ausgeübter Greenshoe - Stück
Marktsegment -
 
Kurzportrait

Die Münchener Rück ist eine der größten Rückversicherungs-Gesellschaften weltweit. Neben dem Kerngeschäft Rückversicherung ist der Konzern auch in den Bereichen Erstversicherung sowie in der Krankenrück- und Krankenerstversicherung außerhalb Deutschlands aktiv. Darüber hinaus ist einer der zentralen Unternehmensbereiche der Münchener Rück das Erstversicherungsgeschäft der ERGO-Versicherungsgruppe. Hier konzentriert sich die Gesellschaft auf Kunden in Deutschland und Europa. Die Münchener Rück ist weiterhin im Bereich Asset Management tätig. Die Rückversicherungs-Gesellschaft unterteilt ihre Tätigkeit in die vier Geschäftsbereiche Rückversicherung, Erstversicherung, Munich Health und Asset Management. Dabei unterteilt sich das Segment Rückversicherung noch in Rückversicherung Leben und Rückversicherung Schaden/Unfall. Das Segment Erstversicherung unterteilt sich in Erstversicherung Leben/Gesundheit, Erstversicherung Schaden/Unfall und Erstversicherung International. Außerdem gliedert das Unternehmen seine Aktivitäten nach regionalen Aspekten. Die Segmente Europa, Nordamerika, Asien und Australien, Afrika, Naher und Mittlerer Osten sowie Lateinamerika werden dabei nochmals weiter unterteilt. Das Geschäftsfeld Munich Health wurde 2016 aufgegeben. Der Geschäftsbereich Rückversicherung betreibt die Lebens- sowie die Schaden- und Unfallrückversicherung.Dieser Unternehmensbereich betreut als einer der weltweit größten Rückversicherer mehrere tausend Kunden in zahlreichen Ländern. Eine Rückversicherung bedeutet, dass der Erstversicherer einen mehr oder minder großen Teil seines Risikos mit dem entsprechenden Beitrags-/Prämienanteil an einen anderen Versicherer (Rückversicherer) überträgt. Der zweite Pfeiler von Munich Re ist die Erstversicherung. Hier laufen die meisten Aktivitäten über ERGO, mit Ausnahme der Krankenerstversicherung außerhalb Deutschlands, die der Bereich Munich Health verantwortet. Über ERGO bietet das Unternehmen Produkte aus allen wesentlichen Versicherungssparten an. So gibt es Lebens-, Renten- und Krankenversicherung, Schaden- und Unfallversicherungen sowie Rechtsschutzversicherungen. Im Segment Munich Health ist die Münchener Rück in den Bereichen Krankenrückversicherung und Krankenerstversicherung außerhalb Deutschlands aktiv. Zu den Eckpfeilern gehören hier vor allem die internationalen Tochtergesellschaften des Krankenerstversicherers DKV sowie der Spezialkrankenerstversicherer Sterling Life Insurance Company in den USA und das weltweite Krankenrückversicherungsgeschäft von Munich Re sowie die Servicegesellschaften der MedNet-Gruppe. Der Bereich Asset Management wird durch die MEAG MUNICH ERGO Asset Management GmbH repräsentiert. Sie ist eine Tochtergesellschaft der Münchener Rück und der ERGO Versicherungsgruppe. Das Unternehmen zählt zu den führenden Vermögensverwaltungs-Gesellschaften auf dem europäischen Finanzsektor. Die Gesellschaft stellt die Portfolios sowohl für Privatanleger als auch für institutionelle Investoren zusammen. Die MEAG ist nicht nur im Bereich Fondsvermögen, sondern auch auf dem Immobiliensektor und in der Direktanlage tätig. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in München.
Quelle: Facunda financial data GmbH

 
Preis- und Kursdaten
Ausgabepreis -
Währung
Datum des ersten Börsentags -
Erster Kurs -
Schlusskurs vom vorh. Handelstag -
Diff. % zum Ausgabepreis -
Diff. % zum ersten Kurs -
 
Beteiligte Emissionsbanken
Name der Bank Funktion
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services