Märkte & Kurse

GSK PLC
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: GB00BN7SWP63 WKN: A3DMB5 Typ: Aktie DIVe: 4,07% KGVe: 12,47
 
18,000 EUR
+1,28
+7,66%
Echtzeitkurs: heute, 21:46:20
Aktuell gehandelt: 53.887 Stk.
Intraday-Spanne
16,340
18,500
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -26,26%
Perf. 5 Jahre -9,79%
52-Wochen-Spanne
14,502
27,213
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  


Unternehmensportrait Neuemissionenportrait

 

Emissionsdaten
Zeichnungsfrist -
Preisspanne -
Preisbildung
Emissionsvolumen - Stück
Greenshoe - Stück
Ausgeübter Greenshoe - Stück
Marktsegment -
 
Kurzportrait

GlaxoSmithKline plc ist ein weltweit führender Arzneimittelhersteller, Forschungskonzern und Anbieter von Gesundheitsprodukten. Das Portfolio von GlaxoSmithKline umfasst Produkte zur Prävention und der Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen. Dabei konzentriert sich das Unternehmen vorrangig auf Medikamente gegen Asthma, HIV/Aids, Malaria, Depression, Migräne, Diabetes, Krebs und vieles mehr. Des Weiteren produziert GlaxoSmithKline Impfstoffe, um gegen Krankheiten wie Hepatitis A und B, Diphtherie, Tetanus, Keuchhusten, Typhus und Grippe zu schützen. GlaxoSmithKline Consumer Healthcare bietet mit großen, bekannten Marken (Odol, Dr. Best, Sensodyne) ein komplettes Mundpflege-Programm wie auch Arzneimittel und Nahrungsergänzungsprodukte für die Gesundheitsvorsorge und die Selbstmedikation. Das Sortiment reicht hier von Vitaminen zur Stärkung der Abwehrkräfte (z.B. Produkte der Marke Abtei) über ein breit gefächertes Angebot pflanzlicher Arzneimittel in den wichtigsten Indikationen bis hin zu Produkten bei Sodbrennen, Lippenherpes und für die Raucherentwöhnung. GlaxoSmithKline ist vorrangig in den drei Bereichen Pharmaceuticals, Vaccines (Impfstoffe) und Consumer Healthcare tätig. In dem Bereich Pharmaceuticals konzentriert sich die Unternehmensgruppe auf die Erforschung, Entwicklung und Herstellung von verschreibungspflichtigen Medikamenten und Impfstoffen. Diese finden bei zehn verschiedenen Indikationen Anwendung: Erkrankungen des zentralen Nervensystems, der Atemwege, bei bakteriellen oder viralen Infektionen, des Stoffwechsels, des Magen-Darm-Traktes, bei kardio-vaskularen Beschwerden, Arthritis sowie bei der Behandlung von Krebs. Konkrete Anwendungsgebiete sind unter anderem Depressionen, Panikanfälle, Störungen im Sozialverhalten, Migräne, Epilepsie, Parkinson und Mittel für die Nikotin-Entwöhnung. Speziell für bakterielle Infektionen oder für den Einsatz bei Malaria hat GlaxoSmithKline verschiedene Antibiotika wie Augmentin, Zinnat und Malarone entwickelt. Im Bereich der Vireninfektionen bietet der Konzern Produkte, welche primär bei der Behandlung von Patienten mit dem HI-Virus eingesetzt werden. Weitere Medikamente werden für Linderung von Herpes-Erkrankungen, Windpocken, Gürtelrose und Fieberbläschen entwickelt. Des Weiteren stellt das Unternehmen verschiedene Medikamente für die Behandlung von Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes und Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes zur Verfügung. Ein weiteres Kerngebiet des Konzerns sind Medikamente, die bei der Therapie von Krebs Anwendung finden, wie z.B. Zofran, ergänzend bei der Chemo- oder Strahlentherapie oder Hycamtin bei Eierstock- oder Lungenkrebs. Für die Behandlung von kardio-vaskularen Beschwerden offeriert der Konzern den alpha/beta-Blocker Coreg für leichte Herzfehler. GlaxoSmithKline vermarktet im Unternehmensbereich Vaccines eine breite Palette an Impfstoffen, im Speziellen für Hepatitis, Diphtherie, Tetanus und Polio. Im Weiteren bietet der Konzern auch Impfstoffe gegen Masern, Mumps und Röteln sowie gegen Typhus an. Ziel ist, in absehbarer Zeit Impfstoffe zu entwickeln, die einen Rückfall von Krebspatienten und ein weiteres Wachstum von Tumoren verhindern. Die meisten Impfstoffe, die GlaxoSmithKline entwickelt, entstammen dem Entwicklungszentrum in Belgien. Der Bereich Consumer Healthcare erforscht, entwickelt und produziert frei erhältliche Medikamente (over-the-counter), Mundpflege-Produkte wie auch Nahrungsergänzungsmittel. Kernprodukte dieses Bereiches sind frei erhältliche Medikamente und Schmerztabletten wie das aspirinfreie Panadol, verschiedene Produkte, die bei der Nikotinentwöhnung eingesetzt werden können wie Nicorette, Nicoderm oder Niquitin sowie Medikamente für die Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes oder der Atemwege. Im Bereich der Dermatologie bietet der Konzern Produkte wie Oxy (Akne) sowie Zovirax (Fieberbläschen) an. Des Weiteren vermarktet das Unternehmen eine umfassende Palette an Vitaminen und pflanzlichen Wirkstoffen unter dem Markennamen Abtei. Die führenden Produkte im Bereich der Mundpflege sind Zahnpasten und Mundwasser, die unter den Marken Aquafresh, Macleans oder Odol vertrieben werden. Auch die Zahnbürsten der Marken Aquafresh und Dr.Best werden von GlaxoSmithKline hergestellt. Produkte wie Sensodyne-Zahnpasta, Polident und Corega runden die Produktpalette ab. In dem Segment der Nahrungsergänzungsmittel bietet der Konzern verschiedene Energie- und Sportdrinks, Säfte oder spezielle malzhaltige Milch- oder Schokoladendrinks an. Das Unternehmen besitzt Forschungs- und Herstellungseinrichtungen in verschiedenen Ländern. Kernabsatzmärkte sind dabei die USA, Japan, Großbritannien, Frankreich, Deutschland wie auch Italien. Der Hauptsitz befindet sich in Brentford, Middlesex.
Quelle: Facunda financial data GmbH

 
Preis- und Kursdaten
Ausgabepreis -
Währung
Datum des ersten Börsentags -
Erster Kurs -
Schlusskurs vom vorh. Handelstag -
Diff. % zum Ausgabepreis -
Diff. % zum ersten Kurs -
 
Beteiligte Emissionsbanken
Name der Bank Funktion
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services