Märkte & Kurse

AMAZON.COM INC.
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: US0231351067 WKN: 906866 Typ: Aktie DIVe: 0,00% KGVe: 44,59
 
172,520 EUR
-0,30
-0,17%
Echtzeitkurs: heute, 08:05:38
Aktuell gehandelt: 2.850 Stk.
Intraday-Spanne
172,520
172,640
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +85,31%
Perf. 5 Jahre +111,84%
52-Wochen-Spanne
92,250
178,060
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
12.04.2024-

Amazon-Chef: EU-Blockade des iRobot-Kaufs 'traurige Geschichte'

SEATTLE (dpa-AFX) - Amazon-Chef Andy Jassy macht Wettbewerbshütern in Brüssel und Washington Vorwürfe, weil sie den Kauf des Robotersauger-Pioniers iRobot durch seinen Konzern torpedierten. Jassy verwies am Donnerstag darauf, dass iRobot nach Absage des Deals im Wettbewerb gegen chinesische Konkurrenten zu kämpfen habe - und moderne Saugroboter einen 3D-Scan des Haushalts erstellen. "Die Regulierer im Westen machten damit letztlich deutlich, dass sie diesen zwei großen chinesischen Firmen bei Plänen vom Zuhause von US-Verbrauchern mehr vertrauen als Amazon", beklagte Jassy in einem Interview des US-Sender CNBC. Die große Frage sei nun, ob iRobot auf Dauer überlebe, sagte er.

Amazon wollte mit dem Kauf des Branchenpioniers seine Rolle im vernetzten Zuhause ausbauen. Bekannt ist iRobot vor allem für seine selbstfahrenden Sauger unter dem Markennamen Roomba. Die EU-Kommission sah jedoch die Gefahr, dass Amazon auf seiner Handelsplattform Rivalen von iRobot behindern könnte. Jassy wies die Bedenken am Donnerstag zurück: "Das ist nicht unser Modell." Amazon verdiene am Verkauf von Geräten anderer Anbieter mindestens genauso viel Geld wie bei den eigenen.

Der Amazon-Chef bestätigte frühere Medienberichte, dass nach dem Veto in Europa auch die US-Wettbewerbshüter ihren Widerstand gegen die Übernahme ankündigten. Nachdem Amazon im Januar die Kaufpläne schließlich aufgab, entließ iRobot mit 350 Mitarbeitern fast ein Drittel der Belegschaft. Insgesamt sei es eine "traurige Geschichte", sagte Jassy.

Auslöser für die Kritik war die Frage, ob Amazon es sich mit Blick auf die Wettbewerbshüter zutrauen würde, eine KI-Firma wie den Chatbot-Entwickler Anthropic zu übernehmen. Von Anthropic kommt der Chatbot Claude, der mit der bekannten Software ChatGPT des Start-ups OpenAI konkurriert. Amazon ist ein milliardenschwerer Investor bei Anthropic - ähnlich wie Microsoft einen Pakt mit OpenAI schloss. Jassy kritisierte, angesichts der Position der Wettbewerbshüter wisse man aktuell nicht, was erlaubt sei. Einige Behörden gingen über ihre gesetzlichen Vollmachten hinaus, sagte er, ohne sie zu nennen./so/DP/stk

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
AMAZON.COM INC. 172,600 EUR 16.04.24 07:49 Lang & S...
MICROSOFT CORP. 388,500 EUR 16.04.24 07:50 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3    Anzahl: 45 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
12.04.2024 06:17 Amazon-Chef: EU-Blockade des iRobot-Kaufs 'traurig...
11.04.2024 22:38 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow holt Anfangsv...
11.04.2024 20:16 Aktien New York: Dow erholt sich vor Start in die ...
11.04.2024 07:35 Amazon soll in Patentprozess über eine halbe Mill...
10.04.2024 06:10 Intel will Nvidia bei KI-Chips mehr Konkurrenz mac...
08.04.2024 08:10 Champions League: Viertelfinal-Spiel der Bayern am...
07.04.2024 11:04 Musik-Abos in Europa künftig außerhalb des App S...
05.04.2024 22:27 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Erholt von Kashka...
05.04.2024 20:00 Aktien New York: Erholt von Kashkari - Starke Jobd...
05.04.2024 16:28 ROUNDUP/Aktien New York: Erholt - Starke Jobdaten ...
04.04.2024 05:55 Kreise: Apple denkt über Haushalts-Roboter nach
03.04.2024 06:07 Amazon setzt in US-Supermärkten auf smarte Einkau...
29.03.2024 13:10 Cannabis, Elterngeld, Energie: Das ändert sich im...
28.03.2024 14:15 Aktien New York Ausblick: Wenig Bewegung zum Ende ...
27.03.2024 19:04 Amazon investiert weitere Milliarden in KI-Start-u...
26.03.2024 05:36 Amazon: Mehr als sieben Millionen gefälschte Arti...
25.03.2024 14:14 ROUNDUP 2: EU-Kommission erhöht Druck auf Tech-Ri...
25.03.2024 11:45 ROUNDUP: EU-Kommission eröffnet Verfahren gegen A...
25.03.2024 05:59 DFL-Chef: Gehen selbstbewusst in Auktion der TV-Re...
21.03.2024 19:17 ROUNDUP 2: US-Justizministerium reicht Wettbewerbs...

Börsenkalender 1M

25.04.24
Geschäftsbericht

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services