Märkte & Kurse

BEIERSDORF AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0005200000 WKN: 520000 Typ: Aktie DIVe: 0,69% KGVe: 30,05
 
105,100 EUR
-0,10
-0,10%
Echtzeitkurs: heute, 16:40:23
Aktuell gehandelt: 4.855 Stk.
Intraday-Spanne
104,950
106,100
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +16,89%
Perf. 5 Jahre +4,76%
52-Wochen-Spanne
79,020
106,000
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
02.12.2022-

Aktien Frankfurt Ausblick: Erste Verlustwoche nach Schönwetterperiode in Sicht

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach acht Wochen mit Gewinnen in Folge könnte für den Dax die Luft nun erst einmal wirklich raus zu sein. Nachdem zuletzt schon der Schwung fehlte, zeichnet sich die erste Verlustwoche seit Ende September ab.

Der X-Dax signalisierte am Freitag für den Dax eine Dreiviertelstunde vor dem Börsenstart ein Minus von 0,2 Prozent auf 14 462 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 wurd mit 0,3 Prozent Abschlag erwartet.

Mit einem Anstieg von mehr als 20 Prozent in gut zwei Monaten hat das wichtigste deutsche Börsenbarometer schon viel Hoffnung eingepreist - möglicherweise zu viel, wie die Experten des Vermögensverwalters Pictet am Vortag im Rahmen ihres Jahresausblicks bereits warnten.

Highlight des letzten Handelstages der Woche sind US-Arbeitsmarktdaten. "Der eher schwach ausgefallene Arbeitsmarktbericht der privaten ADP-Agentur hat schon gezeigt, wohin die Reise gehen könnte", stellte Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners fest. Der Marktkenner schätzt, dass die Zahl der neu geschaffenen Stellen im November so niedrig ausgefallen sein könnte wie zuletzt Ende 2020. Ganz besonders im Fokus jedoch steht das Lohnwachstum als aktuell wichtige Kenngröße für die Geldpolitik der US-Notenbank Fed und ihren Kampf gegen die Inflation.

Ein schwacher Arbeitsmarktbericht und ein konstantes oder gar rückläufiges Lohnwachstum könnten nach dem Kalkül der Börse insofern eine gute Nachricht sein, da dies zusätzlichen Druck von der Fed nehmen könnte. Ohnehin stellen sich die Aktien- und Finanzmärkte bereits auf etwas weniger Tempo bei den Zinserhöhungen ein, nachdem Fed-Chef Jerome Powell erst jüngst diese Perspektive untermauert hatte: Nach einer Serie von Zinserhöhungen um jeweils 0,75 Prozentpunkte gilt eine Anhebung um einen halben Prozentpunkt bei der kommenden Sitzung in knapp zwei Wochen als in den Kursen eingepreist. Für Marktbeobachter Michael Hewson vom Broker CMC stellt sich nun eher die Frage, was danach kommt.

Die Experten der Commerzbank mahnen indes in ihrem Tagesausblick zur Vorsicht. Obwohl ein schwächeres Beschäftigungswachstum zu dem gedämpften Konjunkturbild passen dürfte, das die jüngsten Stimmungsindikatoren zeichneten, rechneten die Volkswirte der Bank mit einer positiven Überraschung bei den Jobdaten, erklärten sie. Daher könnten die Finanzmarkterwartungen hinsichtlich des Hochs des US-Leitzinses im aktuellen Straffungszyklus zu niedrig sein.

Auf Unternehmensseite hierzulande könnte vor dem Wochenende die Aussicht auf eine höhere Dividende Anleger in die Stabilus -Aktien locken. Der Auto- und Industriezulieferer will auf der Hauptversammlung am 15. Februar den Aktionären eine Ausschüttung von 1,75 Euro je Papier für das abgelaufene Geschäftsjahr vorschlagen, das wären 50 Euro-Cent mehr, als ein Jahr zuvor gezahlt wurde.

Die Metzler-Analysten strichen unterdessen ihre Verkaufsempfehlung für die Papiere der Shop Apotheke , die bereits am Vortag auf neue Hoffnungen auf das E-Rezept mit einer Erholungsrally reagiert hatten. Das neue Kursziel liegt mit 45 Euro allerdings noch unter dem aktuellen Niveau.

Den Beiersdorf -Papieren könnte eine Anhebung des Geschäftsausblicks durch den US-Konkurrenten Ulta Beauty zugutekommen. Anteile am Sportwagenbauer Porsche AG stehen wegen der Aufnahme in den Stoxx Europe 600 zum 19. Dezember im Blick. Am kommenden Montag fällt zudem die Entscheidung über die Aufnahme in den Dax./tav/mis

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
BEIERSDORF AG 105,300 EUR 07.12.22 20:54 Lang & S...
DR. ING. H.C. F. PORSCHE AG IN... 105,650 EUR 07.12.22 20:54 Lang & S...
SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. AAND... 45,690 EUR 07.12.22 20:52 Lang & S...
STABILUS S.A. 60,450 EUR 07.12.22 20:52 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4    Anzahl: 62 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
02.12.2022 08:31 Aktien Frankfurt Ausblick: Erste Verlustwoche nach...
02.11.2022 15:40 EQS-DD: Beiersdorf Aktiengesellschaft (deutsch)
27.10.2022 18:24 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax über 13 200...
27.10.2022 15:05 Aktien Frankfurt: Indizes reduzieren Verluste - EZ...
27.10.2022 12:14 Aktien Frankfurt: Nervosität vor EZB-Zinsentschei...
27.10.2022 10:10 ROUNDUP: Beiersdorf erhöht Umsatzprognose - Aktie...
27.10.2022 10:09 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Verluste vor ...
27.10.2022 08:19 Aktien Frankfurt Ausblick: Anleger warten vor EZB-...
27.10.2022 07:35 Beiersdorf erhöht Umsatzprognose
27.10.2022 07:13 DAX-FLASH: Dax vor EZB-Zinsentscheid etwas tiefer ...
19.10.2022 08:20 Studie sieht wachsende Konkurrenz um Topmanagerinn...
23.09.2022 12:02 Aktien Frankfurt: Steigende Zinsen drücken Dax au...
23.09.2022 09:44 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax nähert s...
15.08.2022 15:28 AKTIE IM FOKUS: Henkel profitieren von starken Zah...
04.08.2022 18:20 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Erholung setzt s...
04.08.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 04.08.2022 - 1...
04.08.2022 14:34 Aktien Frankfurt: Dax legt weiter zu - Quartalsber...
04.08.2022 14:17 ROUNDUP: Beiersdorf übertrifft dank hoher Nivea-N...
04.08.2022 12:02 Aktien Frankfurt: Dax legt weiter zu - Quartalszah...
04.08.2022 09:38 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Solide US-Wir...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services