Märkte & Kurse

MICROSOFT CORP.
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: US5949181045 WKN: 870747 Typ: Aktie DIVe: 0,73% KGVe: 34,28
 
382,350 EUR
0,00
0,00%
Echtzeitkurs: 24.04.24, 22:26:27
Aktuell gehandelt: 50.337 Stk.
Intraday-Spanne
380,750
385,850
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +49,91%
Perf. 5 Jahre +241,16%
52-Wochen-Spanne
251,050
402,250
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
24.04.2024-

ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Nach positivem Beginn ins Minus gedreht

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die europäischen Börsen haben am Mittwoch ihre Gewinne nicht über die Zeit gebracht. Mit starken Vorgaben aus dem US-Technologiebereich im Rücken hatte es zunächst einen weiteren Anstieg gegeben, doch im späteren Handel traten die Anleger auf die Bremse. Dies taten sie auch in den USA, wo die Kurse nach einem starken Auftakt etwas zurückkamen.

Der EuroStoxx 50 konnte sich trotz eines Tageshochs von knapp 5032 Punkten nicht über der 5000er Marke etablieren. Nachdem der Leitindex der Eurozone im bisherigen Wochenverlauf um bis zu 2,3 Prozent zugelegt hatte, gab er am Mittwoch letztlich um 0,37 Prozent auf 4989,88 Zähler nach.

Auch auf Länderebene gab es für wichtige Indizes letztlich moderate Verluste: Der französische Cac 40 fiel um 0,17 Prozent auf 8091,86 Zähler. Der britische FTSE 100 verbuchte zunächst erneut ein Rekordhoch, doch auch er rutschte noch knapp in die Verlustzone. Am Ende hatte er 0,06 Prozent auf 8040,38 Zähler verloren.

Gewinne gab es im Rohstoffsektor, der seine Vortagsverluste wieder aufholte. Er war letztlich mit einem Anstieg um 1,6 Prozent der Spitzenreiter noch vor den Tech-Werten, die einem gewissen Optimismus rund um die Berichtssaison folgten. Am Mittwoch und am Donnerstag werden nach Börsenschluss in den USA die Zahlen dreier großer Branchengiganten erwartet: Meta , Alphabet und Microsoft .

Vor allem gab es im Tech-Sektor Gewinne im Chipbereich, wie Infineon als Eurostoxx-Spitzenreiter mit einer Erholung um 5,5 Prozent zeigte. Erfreuliche Branchennachrichten globaler Unternehmen gaben Auftrieb. Gute Zahlen kamen aus den USA von Texas Instruments , aus Asien von Hynix und aus Europa vom Branchenausrüster ASM International . Letztere zogen um elf Prozent an.

Auch der britische Konsumgüterkonzern Reckitt überzeugte mit seinen Zahlen. Entgegen den Befürchtungen am Markt habe sich das Unternehmen gut geschlagen, schrieb Analyst David Hayes von Jefferies. Das Wachstum aus eigener Kraft habe die Annahmen übertroffen. Die Anteilscheine gewannen in London fast drei Prozent.

Doch es gab auch herbe Enttäuschungen. Die Aktien von Kering brachen um fast sieben Prozent ein, weil der französische Modekonzern mit einem deutlichen Gewinneinbruch im ersten Halbjahr rechnet. Andere Werte des Luxusgütersektors wie LVMH hielten sich dagegen relativ gut - ein Hinweis darauf, dass die Probleme von Kering als unternehmensspezifisch eingeschätzt werden.

Im Pharmabereich vermochten Roche nicht an die starken Zahlen von Novartis anzuknüpfen, der Kurs sank um 3,3 Prozent. Wie die DZ Bank schrieb, hinterließen Währungseffekte, der Wegfall von Covid-Umsätzen und Bremsspuren durch Generika-Konkurrenz ihre Spuren.

Auch andere große Werte schwächelten. Der französische Industriegase-Hersteller Air Liquide hatte im ersten Quartal die gesunkenen Energiepreise und negative Währungseffekte zu spüren bekommen. Der Umsatz ging im ersten Quartal zurück. Die Aktie verlor 2,3 Prozent.

Im Autosektor fiel mit Volvo Car ein kleinerer Titel mit einem Kursverlust von zehn Prozent negativ auf. Die Zahlen seien bei Umsatz und Gewinn unter den Erwartungen geblieben, begründeten die Analysten von Jefferies die Entwicklung./tih/he

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
AIR LIQUIDE SA 185,660 EUR 24.04.24 22:49 Lang & S...
ALPHABET INC A 144,460 EUR 24.04.24 22:59 Lang & S...
ASML HOLDING N.V. 833,300 EUR 24.04.24 22:48 Lang & S...
KERING S.A. 327,000 EUR 24.04.24 22:48 Lang & S...
LVMH MOET HENNESSY LOUIS VUITT... 798,400 EUR 24.04.24 22:48 Lang & S...
META PLATFORMS INC. CLASS A 407,750 EUR 24.04.24 22:59 Lang & S...
MICROSOFT CORP. 375,300 EUR 24.04.24 22:59 Lang & S...
NOVARTIS AG 90,640 EUR 24.04.24 22:28 Lang & S...
RECKITT BENCKISER GROUP REGIST... 51,100 EUR 24.04.24 22:48 Lang & S...
ROCHE HOLDING AG GENUßSCHEINE... 226,000 EUR 24.04.24 22:28 Lang & S...
SK HYNIX INC. REGISTERED SHARE... - - - -
TEXAS INSTRUMENTS INC 163,100 EUR 24.04.24 22:59 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 1.264 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
24.04.2024 18:27 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Nach positivem Begi...
24.04.2024 12:12 Aktien Europa: Moderate Gewinne - Technologiewerte...
23.04.2024 22:36 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Erholungsrally vo...
23.04.2024 20:02 Aktien New York: Erholung setzt sich mit Fokus auf...
23.04.2024 18:32 ROUNDUP: BGH bestätigt Amazons überragende markt...
23.04.2024 16:52 ROUNDUP/Aktien New York: Erholung setzt sich mit F...
23.04.2024 14:55 Aktien New York Ausblick: Erholung dürfte sich fo...
22.04.2024 22:30 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: US-Börsen mit Te...
22.04.2024 20:50 Meta öffnet VR-Betriebssystem für andere Herstel...
22.04.2024 20:10 Aktien New York: US-Börsen mit Technologiewerten ...
22.04.2024 16:49 ROUNDUP/Aktien New York: Technologiewerte und Dow ...
22.04.2024 14:49 Aktien New York Ausblick: Dow höher erwartet - Te...
22.04.2024 07:20 ROUNDUP: Hannover Messe beginnt mit Kanzlerrundgan...
22.04.2024 06:09 Microsoft: KI ist reif für 'Maschinenraum der deu...
22.04.2024 06:00 Hannover Messe beginnt mit Kanzlerrundgang
21.04.2024 20:19 ROUNDUP/Scholz zur Hannover Messe: Müssen schnell...
21.04.2024 20:11 Scholz: 'Wir müssen schneller und einfacher werde...
19.04.2024 22:39 ROUNDUP: Microsoft will Konferenz in Bonn ausricht...
19.04.2024 20:19 Microsoft will Konferenz in Bonn ausrichten
18.04.2024 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 18.04.2024 - 1...

Börsenkalender 1M

25.04.24
Geschäftsbericht

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services