Märkte & Kurse

NOVARTIS AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: CH0012005267 WKN: 904278 Typ: Aktie DIVe: 4,06% KGVe: 18,26
 
80,940 EUR
+0,99
+1,24%
Echtzeitkurs: heute, 15:53:07
Aktuell gehandelt: -
Intraday-Spanne
79,970
81,550
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +5,63%
Perf. 5 Jahre +30,77%
52-Wochen-Spanne
71,660
87,520
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
05.02.2023-

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende

'HB': Aktivistischer Investor Bluebell macht bei Bayer mehr Druck

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der aktivistische Investor Bluebell sammelt laut eines Presseberichts Verbündete, um seine Forderungen nach Veränderungen beim Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer durchzusetzen. Seit bekannt wurde, dass Bluebell sich bei Bayer engagiere, seien viele Investoren auf den Aktivisten zugekommen, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person dem "Handelsblatt". Diese Investoren hätten "die gleichen Gedanken" und monierten den schwachen Aktienkurs. Über den Einstieg von Bluebell hatte die Nachrichtenagentur Bloomberg Mitte Januar berichtet. Kurz davor hatte der ebenfalls aktivistische Investor Jeff Ubben mit seinem Hedgefonds Inclusive Capital eine Beteiligung dem Dax-Konzern bekannt gegeben.

VDA: Marktanteil für Elektroautos dürfte auf 28 Prozent sinken

BERLIN - Der Elektroauto-Markt hat nach der Senkung der Förderprämien einen kräftigen Dämpfer erlitten - der Verband der Automobilindustrie rechnet entsprechend mit einem Rückgang des Marktanteils. Dieser dürfte 2023 gegenüber dem Vorjahr um drei Prozentpunkte auf 28 Prozent sinken, sagte VDA-Präsidentin Hildegard Müller der "Welt am Sonntag". Der Rückgang sei dem erwarteten Absatzeinbruch bei Plug-In-Hybriden geschuldet, also Wagen mit Verbrennungs- und Elektromotor. Der Kauf dieser Autos wird seit dem Jahreswechsel nicht mehr staatlich gefördert. Die Förderung von Elektroautos wurde deutlich gesenkt.

Montag und Dienstag erneut Warnstreiks bei der Post

BERLIN/BONN - Erneut werden kommende Woche zahlreiche Briefe und Pakete in Deutschland ihre Ziele wohl später als üblich erreichen. Grund sind weitere für Montag und Dienstag angekündigte Warnstreiks der Gewerkschaft Verdi im aktuellen Tarifstreit mit der Deutschen Post.

BMW investiert 800 Millionen Euro für Elektroauto-Fertigung in Mexiko

SAN LUIS POTOSÍ - BMW will ab 2027 auch in Mexiko vollelektrische Autos bauen. Das Unternehmen kündigte am Freitag eine Investition in Höhe von 800 Millionen Euro für die Integration der Modelle der "Neuen Klasse" und für ein neues Montagezentrum für Hochvoltbatterien in seinem Werk im zentralmexikanischen Bundesstaat San Potosí an.

ROUNDUP 2: Leoni-Aktionären droht massiver Kapitalschnitt

NÜRNBERG - Den Aktionären des Nürnberger Automobilzulieferers Leoni droht ein massiver Kapitalschnitt. Nach einem geplatzten Verkauf eines Unternehmensteils muss sich der hochverschuldete Kabel- und Bordnetzspezialist dringend frisches Geld besorgen. "Die laufenden Verhandlungen lassen erwarten, dass es ohne einen Kapitalschnitt der Aktionäre keine Lösung geben wird", teilte Leoni am Freitag in Nürnberg mit. Bei Umsetzung der voraussichtlich notwendigen Maßnahmen würden "die derzeitigen Aktionäre mit ihrer bisherigen Beteiligung weitestgehend verwässert." Gemeint ist, dass die Aktien einen Teil ihres Werts verlieren. Auch die beteiligten Banken müssten auf einen Teil ihrer bereits zum Jahresende fällig gewordenen Forderungen verzichten.

Scholz will Windkraftausbau 'generalstabsmäßig' vorantreiben

BERLIN - Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) will den Ausbau der Windkraft in Deutschland deutlich vorantreiben. "Den Ausbau gehen wir generalstabsmäßig an: Gerade erstellen wir einen Fahrplan, was bis wann an neuen Anlagen gebaut sein muss, damit wir unsere Ziele für 2030 erreichen", sagte er der "Bild am Sonntag". "Jeden Monat wird es dann ein Gespräch mit den Ländern geben, wie weit sie damit vorangekommen sind. Was nicht pünktlich geschafft wird, muss aufgeholt werden. Bis 2030 werden das an Land im Schnitt vier bis fünf Windräder jeden Tag sein."

ROUNDUP: Tesla-Anleger scheitern mit Sammelklage gegen Musk

SAN FRANCISCO - Tesla -Aktionäre sind mit einer Sammelklage gegen Firmenchef Elon Musk wegen seiner Tweets aus dem Jahr 2018 gescheitert. Die neun Geschworenen kamen am Freitag (Ortszeit) nach nur rund zweistündigen Beratungen zu dem Schluss, dass die Klägerseite nicht nachweisen konnte, dass Musk für ihre Verluste auf dem Aktienmarkt verantwortlich gewesen sei.

Nestle will wegen gestiegener Kosten erneut Preise erhöhen

VEVEY - Produkte des Schweizer Nahrungsmittelriesen Nestlé dürften erneut teurer werden. "Wir haben die für uns anfallenden Mehrkosten noch nicht vollständig weitergegeben. Es wird daher weitere Preissteigerungen geben", sagte Konzernchef Mark Schneider der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" ("FAS"). "Auch wenn die Teuerung nicht mehr so hoch ist wie 2022, besteht für uns, aufs volle Jahr gesehen, noch ein Aufholbedarf", erklärte Schneider die anstehenden Preisaufschläge trotz einer sich leicht abschwächenden Inflation. Die Höhe der Preissteigerungen hänge unter anderem davon ab, wie sich Arbeits- und Energiekosten entwickeln.

ROUNDUP: Grüne wollen Indexmieten regulieren

BERLIN - Die Grünen fordern eine Regulierung von an die Inflation gekoppelten Indexmieten. "Indexmieten sind ein Problem, das wir angehen müssen", sagte Katharina Dröge, Co-Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, den Zeitungen der Funke Mediengruppe. "Die Inflation ist so stark gestiegen, dass es für viele Mieter ein Schock wird, wenn die Erhöhung kommt."

Umfrage: Baubranche hat bei Digitalisierung Nachholbedarf

FRANKFURT - Die deutsche Baubranche hat laut einer Umfrage viel Nachholbedarf in Sachen Digitalisierung. Zugleich schätzten Branchenvertreter das Potenzial von digitalisierten Prozessen und neuen Instrumenten auf Baustellen als groß ein. Das zeigt eine neue Umfrage der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC. Für die Analyse wurden 100 Bauunternehmen, Planer und Projektsteuerer im Herbst befragt.

Novartis legt positive Langzeitdaten zu Cosentyx gegen Hautkrankheit HS vor

BASEL - Der Pharmakonzern Novartis hat Langzeitdaten zum Mittel Cosentyx (Secukinumab) im Einsatz gegen die Hautkrankheit Hidradenitis suppurativa (HS) vorgelegt. Zwei Phase-III-Studien hätten auch nach einem Jahr eine anhaltende Wirksamkeit und Symptomverbesserungen gezeigt, teilte das Unternehmen in der Nacht auf Samstag mit. Die Detaildaten wurden laut den Angaben im Fachmagazin "The Lancet" publiziert.

Weitere Meldungen

-Twitter bringt neues Bezahl-Abo nach Deutschland
-SPD und Grüne werfen Buschmann Blockade beim Mieterschutz vor
-Studie: Lieber abgespeckte Ferien als gar kein Urlaub
-Experte: Gesunkene Strom- und Gaspreise sorgen für günstigere Tarife
-ROUNDUP 2: Weiterer Bieter für insolventen Flughafen Hahn hat bereits gezahlt
-Steuerbegünstigung für mehr Käufer: Tesla hebt Preis für SUV-Model in den USA an
-Südwest-Brauer: Fünf Euro für halben Liter Kneipenbier realistisch

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/mis

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG 98,050 EUR 08.02.23 15:38 Lang & S...
LEONI AG 3,180 EUR 08.02.23 15:36 Lang & S...
NOVARTIS AG 81,190 EUR 08.02.23 15:38 Lang & S...
TESLA INC. 184,520 EUR 08.02.23 15:38 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 113 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
05.02.2023 20:35 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten ...
04.02.2023 12:14 Novartis legt positive Langzeitdaten zu Cosentyx g...
03.02.2023 11:37 Aktien Europa: US-Zahlen dämpfen Euphorie - Zur R...
02.02.2023 18:17 Aktien Zürich Schluss: SMI mehr oder weniger stab...
02.02.2023 12:24 Zahl stationärer Krebsbehandlungen auf tiefstem S...
02.02.2023 09:53 ROUNDUP: Roche stellt sich nach Corona-Boom auf Sc...
01.02.2023 18:54 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Wenig Veränderung ...
01.02.2023 15:19 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 01.02.2023 - 1...
01.02.2023 12:43 ROUNDUP: Umbaukosten belasten Pharmakonzern Novart...
01.02.2023 12:13 Aktien Europa: Zahlenreigen und Zinsentscheidungen...
01.02.2023 07:46 Umbaukosten drücken auf Gewinn des Schweizer Phar...
23.01.2023 14:43 Mehr digitaler Austausch im Kampf gegen Krebs in d...
10.01.2023 18:17 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Die Rally zum Jahre...
10.01.2023 12:06 Aktien Europa: Leichte Verluste - Ernüchterung ma...
29.12.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 29.12.2022 - 1...
08.12.2022 18:21 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Wenig verändert - ...
08.12.2022 12:04 Aktien Europa: Leichte Verluste - Abwarten vor Zin...
07.12.2022 18:05 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Schwacher Wochen...
07.12.2022 16:15 WDH/Aktien Frankfurt: Dax gibt weiter nach - 'Posi...
07.12.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 07.12.2022 - 1...

Börsenkalender 1M

07.03.23
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services