Märkte & Kurse

HAMBORNER REIT AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000A3H2333 WKN: A3H233 Typ: Aktie DIVe: 7,22% KGVe: 47,39
 
6,670 EUR
+0,05
+0,76%
Verzögerter Kurs: heute, 16:00:10
Aktuell gehandelt: -
Intraday-Spanne
6,610
6,680
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +3,76%
Perf. 5 Jahre -26,62%
52-Wochen-Spanne
6,090
7,020
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
04.07.2024-

EQS-News: HAMBORNER REIT AG veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2023 (deutsch)

HAMBORNER REIT AG veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2023

^
EQS-News: HAMBORNER REIT AG / Schlagwort(e): Nachhaltigkeit/ESG
HAMBORNER REIT AG veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2023

04.07.2024 / 20:35 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

PRESSEMITTEILUNG

HAMBORNER REIT AG veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2023

* Weitere Fortschritte im Rahmen der Umsetzung des strategischen
Nachhaltigkeitsprogramms

* Deutliche Reduzierung der Energieverbräuche auf Portfolio- und
Unternehmensebene

* Geringfügiger Anstieg der energetischen CO2-Emissionen gegenüber dem
Basisjahr infolge einer Erhöhung des Emissionsfaktors des deutschen
Strommixes

Duisburg, 4. Juli 2024 - Die HAMBORNER REIT AG hat ihren
Nachhaltigkeitsbericht 2023 veröffentlicht und darin erneut den hohen
Stellenwert von ökologischen, sozialen und Governance-bezogenen Aspekten im
Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit unterstrichen.

Auch im Berichtsjahr 2023 hat die Gesellschaft ihr strategisches
Nachhaltigkeitsprogramm konsequent umgesetzt und die Integration von
ESG-Kriterien auf Unternehmens- und Immobilienebene weiter vorangetrieben.
Im Mittelpunkt der Aktivitäten stand dabei zuletzt insbesondere die
Entwicklung einer unternehmensübergreifenden Dekarbonisierungsstrategie.

In diesem Zusammenhang hat sich die Gesellschaft verpflichtet, bis zum
Jahresende 2045 auf Unternehmensebene Netto-Null Treibhausgasemissionen zu
erreichen. Im Rahmen der Dekarbonisierungsaktivitäten fokussiert sich die
Gesellschaft zunächst auf energiebedingte Emissionen, die aus Brennstoffen
(Scope 1), sonstigen Energielieferungen (Scope 2), der Vorkette dieser
Energiebezüge (Scope 3.3) sowie den Energieverbräuchen der Mieter (Scope
3.13) resultieren. Die Gesellschaft strebt dabei an, die energiebedingten
Emissionen bis zum Ende des Jahres 2030 gegenüber dem Basisjahr 2021 um 50 %
zu reduzieren. Dies entspricht einer Verminderung der Emissionsintensität
von 56,4 kgCO2e/m² im Basisjahr 2021 auf 28,2 kgCO2e/m² im Jahr 2030.

Im vergangenen Jahr konnte die Gesellschaft die Reduktion des
Energieverbrauchs auf Portfolioebene erfolgreich vorantreiben. Die
Energieintensität des Bestandsportfolios reduzierte sich im Berichtsjahr
2023 im Vergleich zum Vorjahr deutlich um rund 9,0 %. Gegenüber dem
Basisjahr 2021 konnte damit bereits eine Verminderung von 10,8 % verzeichnet
werden. Ungeachtet des deutlichen Rückgangs der Energieverbräuche lagen die
energiebedingten Emissionen des Portfolios im Jahr 2023 um rund 1 % über dem
Wert des Basisjahres. Die Emissionsintensität stieg dementsprechend auf 57,1
kgCO2e/m² (2021: 56,4 kgCO2e/m²). Der Anstieg ist insbesondere auf eine
Erhöhung des Emissionsfaktors des deutschen Strommixes im Jahr 2022
zurückzuführen, dessen Entwicklung außerhalb des Einflussbereichs der
Gesellschaft liegt. Da der Emissionsfaktor für das Jahr 2023 zum Zeitpunkt
der Bilanzierung noch nicht vorlag, wurde für die Ermittlung der Emissionen
aus dem Stromverbrauch der Faktor des Vorjahres genutzt. Hauptursachen für
den gestiegenen Emissionsfaktor waren die bundesweit erhöhte Stromerzeugung
aus Kohle, bedingt durch die Gaskrise infolge des Krieges in der Ukraine,
der fortschreitende Atomausstieg sowie höhere Stromexporte.

Am Verwaltungsstandort der HAMBORNER konnten die Energieverbräuche ebenfalls
deutlich reduziert und eine Verminderung der Energieintensität in Höhe von
20,8 % gegenüber 2022 bzw. um 26,3 % gegenüber dem Basisjahr 2021 erzielt
werden. Der Rückgang resultiert insbesondere aus Maßnahmen zur Steigerung
der Energieeffizienz und führte zu einer Reduktion der energiebedingten
Emissionen im Berichtsjahr um rund 49 % gegenüber dem Basisjahr 2021.

Die vollständigen Verbrauchs- bzw. Emissionsbilanzen sowie weiterführende
Informationen zu den Fortschritten im Bereich des Nachhaltigkeitsmanagements
sind Bestandteil des Berichts, der unter
https://www.hamborner.de/nachhaltigkeitsberichte zum Download zur Verfügung
steht. Ergänzend hierzu ist erneut ein gesonderter Bericht unter
Berücksichtigung der Sustainability Best Practice Recommendations der EPRA
(European Public Real Estate Association) abrufbar.

Weiterführende Erläuterungen zu den Begriffen und dargestellten Kennziffern
können dem Glossar auf der Webseite der Gesellschaft entnommen werden.

ÜBER DIE HAMBORNER REIT AG

Die HAMBORNER REIT AG ist eine im SDAX gelistete Aktiengesellschaft, die
ausschließlich im Immobiliensektor tätig ist und sich als Bestandshalter für
renditestarke Gewerbeimmobilien positioniert. Das Unternehmen verfügt als
Basis nachhaltiger Mieterträge über ein bundesweit verteiltes
diversifiziertes Immobilienportfolio mit einem Gesamtwert von rd. 1,5 Mrd.
Euro. Den Schwerpunkt des Bestandes bilden moderne Büroobjekte an
etablierten Standorten sowie attraktive Nahversorgungsimmobilien wie
großflächige Einzelhandelsobjekte, Fachmarktzentren und Baumärkte in
zentralen Innenstadtlagen, Stadtteilzentren oder stark frequentierten
Stadtrandlagen deutscher Groß- und Mittelstädte.

Die HAMBORNER REIT AG zeichnet sich durch langjährige Erfahrung im
Immobilien- und Kapitalmarkt, ihre nachhaltig attraktive Dividendenstrategie
sowie ihre schlanke und transparente Unternehmensstruktur aus. Die
Gesellschaft ist ein Real Estate Investment Trust (REIT) und profitiert auf
Gesellschaftsebene von der Befreiung von Körperschaft- und Gewerbesteuer.

KONTAKT

Christoph Heitmann
Head of Investor Relations, Financing & Corporate Communications
Tel.: +49 (0)203 54405-32
Mail: info@ir.hamborner.de
Web: www.hamborner.de

Timo Kappius
Senior Manager Sustainability & ESG
Tel.: +49 (0)203 54405-47
Mail: esg@hamborner.de
Web: www.hamborner.de

---------------------------------------------------------------------------

04.07.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate
News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: HAMBORNER REIT AG
Goethestraße 45
47166 Duisburg
Deutschland
Telefon: 0203/54405-0
Fax: 0203/54405-49
E-Mail: info@hamborner.de
Internet: www.hamborner.de
ISIN: DE000A3H2333
WKN: A3H233
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime
Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover,
München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1940055


Ende der Mitteilung EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1940055 04.07.2024 CET/CEST

°
Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
HAMBORNER REIT AG 6,660 EUR 19.07.24 15:59 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3    Anzahl: 58 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
04.07.2024 20:36 EQS-News: HAMBORNER REIT AG veröffentlicht Nachha...
13.06.2024 07:00 EQS-News: HAMBORNER REIT AG: Aufsichtsrat beschlie...
05.06.2024 16:44 KORREKTUR/ROUNDUP: Bundesregierung plant Steuer-Vo...
05.06.2024 15:11 ROUNDUP: Bundesregierung plant Steuer-Vorteil für...
31.05.2024 13:01 EQS-DD: HAMBORNER REIT AG (deutsch)
22.05.2024 11:33 EQS-DD: HAMBORNER REIT AG (deutsch)
22.05.2024 11:30 EQS-DD: HAMBORNER REIT AG (deutsch)
23.04.2024 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 23.04.2024 - 1...
23.04.2024 11:46 ROUNDUP: Hamborner Reit startet mit Gewinnplus ins...
23.04.2024 07:22 Hamborner Reit startet mit etwas mehr Gewinn ins n...
23.04.2024 07:00 EQS-News: HAMBORNER REIT AG startet mit erneutem U...
08.04.2024 14:38 EQS-DD: HAMBORNER REIT AG (deutsch)
14.03.2024 07:00 EQS-News: HAMBORNER REIT AG: Jahresabschluss best?...
10.03.2024 11:35 ROUNDUP: Umbau von Büros kann 11 000 Wohnungen in...
10.03.2024 11:14 Büroumbau ermöglicht gut 11 000 Wohnungen in Met...
01.03.2024 10:26 EQS-DD: HAMBORNER REIT AG (deutsch)
01.03.2024 10:24 EQS-DD: HAMBORNER REIT AG (deutsch)
20.02.2024 19:47 EQS-DD: HAMBORNER REIT AG (deutsch)
08.02.2024 18:10 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Moderate Gewinne...
08.02.2024 14:45 Aktien Frankfurt: Dax steigt - S&P 500 über 5...

Börsenkalender 1M

08.08.24
Geschäftsbericht

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services