Märkte & Kurse

ARCELORMITTAL S.A.
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: LU1598757687 WKN: A2DRTZ Typ: Aktie DIVe: 2,53% KGVe: 1,67
 
21,025 EUR
-0,08
-0,36%
Echtzeitkurs: 23.09.22, 22:26:58
Aktuell gehandelt: 5.968 Stk.
Intraday-Spanne
20,900
21,645
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -18,81%
Perf. 5 Jahre -1,42%
52-Wochen-Spanne
20,630
33,015
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
09.09.2022-

Aktien Europa: Unerwartet niedrige Inflation in China sorgt für Zuversicht

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Einen Tag nach der Rekord-Zinserhöhung der Europäischen Zentralbank (EZB) verzeichnen Europas wichtigste Aktienmärkte Gewinne. Der EuroStoxx 50 legte am Freitag gegen Mittag um 1,9 Prozent auf 3578,41 Zähler zu. Angetrieben vom Banken- und Rohstoffsektor nimmt der Leitindex der Eurozone damit Kurs auf einen Wochengewinn.

Stützend wirkten sich laut Börsianern vor dem Wochenende Konjunkturdaten aus China aus, wo die Erzeuger- und Verbraucherpreise im August weniger stark gestiegen waren als erwartet. Die Auswirkungen der Zinserhöhung der EZB blieben indes am Aktienmarkt "überschaubar", wie Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners feststellte. Letztlich war der Schritt so erwartet worden.

Die etwas größere Zuversicht mit Blick auf die Konjunktur in China sorgte auch in Paris und London für Rückenwind: Der französische Cac 40 legte am Mittag um 1,7 Prozent auf 6229,60 Zähler zu. Der britische FTSE 100 kletterte um 1,6 Prozent auf 7380,45 Punkte.

Branchenseitig profitierten am Freitag vor Autos und Banken vor allem Rohstoff-Werte. Anleger setzten offenbar darauf, dass die moderate Inflation Spielräume für Stützungsmaßnahmen in China liefert und so möglicherweise die Nachfrage nach Rohstoffen ankurbelt. Zu den Gewinnern zählten Aktien des britisch-australischen Bergbaukonzerns Rio Tinto , die um 5,3 Prozent zulegten. Die Papiere von Europas größtem Stahlkonzern ArcelorMittal lagen mit 2,8 Prozent im Plus.

Die Bankenbranche profitierte weiter von der historischen Zinsanhebung der EZB. Mit mehr als vier Prozent kletterten vor allem südeuropäische Geldhäuser wie BBVA , Intesa Sanpaolo und Banco Santander nach oben.

Unter den Einzelwerten standen Aktien aus der Luxusbranche im Fokus. Der Grund: Die Investmentbank Barclays nahm unter anderem den schweizerischen Uhrenhersteller Swatch unter die Lupe und räumt ihm schlechtere Aussichten ein als den Wettbewerbern. Die Schweizer böten zwar die offensichtlichste Möglichkeit, auf den chinesischen Markt zu setzen, schrieb Analystin Carole Madjo. Der aber bleibe von der Corona-Pandemie angeschlagen.

Aktien von Swatch stiegen um 0,5 Prozent und damit schwächer als der Gesamtmarkt. Besser sehe es für den französischen Modekonzern Hermes , da besonders exklusive Marken in unsicheren Zeiten die Nase vorn hätten, so die Expertin. Hermes-Aktien zogen in Paris um 1,7 Prozent an./jcf/jha/

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
ARCELORMITTAL S.A. 20,880 EUR 23.09.22 22:13 Lang & S...
BANCO BILBAO VIZCAYA ARGENTARI... 4,735 EUR 23.09.22 22:13 Lang & S...
BANCO SANTANDER SA 2,520 EUR 23.09.22 22:13 Lang & S...
HERMES INTERNATIONAL SA 1.170,000 EUR 23.09.22 22:13 Lang & S...
INTESA SANPAOLO SPA 1,773 EUR 23.09.22 22:13 Lang & S...
RIO TINTO PLC REGISTERED SHARE... 53,610 EUR 23.09.22 22:57 Lang & S...
SWATCH GROUP AG, THE 233,800 EUR 23.09.22 22:42 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3    Anzahl: 50 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
09.09.2022 11:56 Aktien Europa: Unerwartet niedrige Inflation in Ch...
07.09.2022 12:17 Aktien Europa: Konjunktursorgen belasten - Anleger...
02.09.2022 18:56 Arcelormittal stoppt zwei Anlagen im Norden wegen ...
29.07.2022 14:57 Teilweise Kurzarbeit bei ArcelorMittal in Eisenhü...
28.07.2022 08:31 Hohe Stahlpreise treiben Arcelormittal an - Vorsic...
07.07.2022 13:07 AKTIEN IM FOKUS: Stahlwerte dominieren Markterholu...
07.07.2022 11:57 Aktien Europa: Erholung geht weiter - Zyklische Ak...
06.07.2022 10:25 Apex baut Wasserstoff-Pilotanlage für Bremer Stah...
05.07.2022 18:49 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Rezessionsängste s...
05.07.2022 11:57 Aktien Europa: Verluste - Europäische Aktien werd...
22.06.2022 18:37 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Stabilisierung stoc...
22.06.2022 16:52 AKTIEN IM FOKUS: Stahlwerte von Studie belastet - ...
22.06.2022 11:52 Aktien Europa: Schwach - Konjunktursorgen belasten...
16.06.2022 16:39 Habeck: Übergang zum 'grünen Stahl' muss schnell...
15.06.2022 06:15 ROUNDUP: Tarifeinigung in der Stahlbranche: 6,5 Pr...
15.06.2022 06:12 Durchbruch bei den Stahl-Tarifverhandlungen: 6,5 P...
13.06.2022 05:49 IG Metall ruft zu Warnstreiks in Stahlindustrie au...
12.06.2022 17:52 IG Metall ruft im Nordwesten zu Warnstreiks in Sta...
03.06.2022 13:59 Weitere Warnstreiks in Stahlindustrie geplant
02.06.2022 14:17 ROUNDUP 2/Salzgitter: 'Sehr anspruchsvolles zweite...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services