Märkte & Kurse

ASML HOLDING N.V.
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: NL0010273215 WKN: A1J4U4 Typ: Aktie DIVe: 0,69% KGVe: 51,16
 
967,100 EUR
+5,60
+0,58%
Echtzeitkurs: heute, 12:53:32
Aktuell gehandelt: 3.973 Stk.
Intraday-Spanne
962,000
979,900
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +40,69%
Perf. 5 Jahre +461,69%
52-Wochen-Spanne
535,000
999,900
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
17.04.2024-

Aktien New York: ASML belastet Chip-Branche und Nasdaq - Dow hält sich besser

NEW YORK (dpa-AFX) - Hohe Kursverluste in der Halbleiterbranche haben die US-Börsen am Mittwoch belastet. Auslöser der Abgaben waren überraschend schwache Quartalszahlen des niederländischen Ausrüsters von Chip-Produzenten ASML . Dessen Aktien, die an der US-Technologiebörse gelistet und im Index Nasdaq 100 enthalten sind, gerieten stark unter Druck und zogen andere Branchenschwergewichte mit nach unten.

Der Nasdaq 100 fiel um 0,9 Prozent auf 17 558 Punkte auf den niedrigsten Stand seit fast zwei Monaten. Im Sog der ASML-Aktien, die 7,3 Prozent einbüßten, verloren Applied Materials , AMD , Micron Technology und Nvidia zwischen 2,5 und 4,5 Prozent.

Die Nachfrage beim Chipausrüster ASML blieb zuletzt weit hinter den Erwartungen zurück. Der Auftragseingang sank im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 3,8 auf 3,6 Milliarden Euro. Von der Nachrichtenagentur Bloomberg befragte Analysten hatten indes im Schnitt eine Steigerung auf 4,6 Milliarden Euro erwartet.

Merklich besser hielt sich zur Wochenmitte der Leitindex Dow Jones Industrial , der mit 37 800 Punkten auf der Stelle trat. Der marktbreite S&P 500 gab um 0,32 Prozent auf 5036 Zähler nach. Rückenwind gab es vom US-Anleihemarkt, wo die Renditen wieder nachgaben. Sie waren zuletzt stark gestiegen und hatten die US-Aktienmärkte belastet.

Die Quartalsbilanz des Versicherungsriesen The Travelers kam am Markt nicht gut an. Analysten verwiesen vor allem auf hohe Schäden aus Naturkatastrophen. Die Aktien sackten am Ende des Dow um 7,6 Prozent ab.

Ganz anders United Airlines , die mit ihren Quartalszahlen für Euphorie sorgte. Der Aktienkurs schnellte um 15 Prozent nach oben und zog American Airlines um 5 Prozent mit hoch. Die wochenlange Stilllegung mehrerer Dutzend Maschinen des Boeing -Typs 737-9 Max hatte das Unternehmen weniger stark belastet als befürchtet. Der Broker Cowen nannte die Zahlen denn auch ermutigend.

Aktien des Aluminiumherstellers Alcoa legten um 1,6 Prozent zu. Die Nachrichtenagentur Bloomberg hatte berichtet, dass US-Präsident Joe Biden bei einem Besuch in Pittsburgh (Pennsylvania) höhere Zölle auf chinesischen Stahl und Aluminium vorschlagen wird.

Getrennte Wege gingen die Aktien der beiden Banken First Horizon und US Bancorp . Erstere stiegen um 2,3 Prozent, während Letztere 3,8 Prozent einbüßten. US Bancorp senkte das Jahresziel für die wichtigen Nettozinseinnahmen. First Horizon schnitt beim Gewinn je Aktie besser ab als erwartet./bek/he

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
ADVANCED MICRO DEVICES INC. 148,680 EUR 17.06.24 12:38 Lang & S...
AMERICAN AIRLINES GROUP INC. 10,458 EUR 17.06.24 12:38 Lang & S...
APPLIED MATERIALS INC 223,550 EUR 17.06.24 12:32 Lang & S...
ASML HOLDING N.V. 968,000 EUR 17.06.24 12:38 Lang & S...
BOEING CO., THE 165,120 EUR 17.06.24 12:38 Lang & S...
FIRST HORIZON CORP. 13,200 EUR 17.06.24 10:02 Lang & S...
MICRON TECHNOLOGY INC 134,340 EUR 17.06.24 12:38 Lang & S...
NVIDIA CORP. 123,660 EUR 17.06.24 12:38 Lang & S...
TRAVELERS COMPANIES INC (THE) 190,700 EUR 17.06.24 12:38 Lang & S...
UNITED AIRLINES HOLDINGS INC. 46,010 EUR 17.06.24 12:37 Lang & S...
U.S. BANCORP 36,000 EUR 17.06.24 12:31 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 303 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
17.06.2024 11:26 Aktien Europa: Bescheidene Stabilisierung nach Kur...
14.06.2024 12:04 Aktien Europa: Deutliche Abgaben - französische A...
07.06.2024 20:40 AKTIEN IM FOKUS 2/Abnehm-Boom: Rally bei Eli Lilly...
07.06.2024 18:28 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Leichte Verluste - ...
07.06.2024 14:43 AKTIEN IM FOKUS/Abnehm-Boom: Rally bei Eli Lilly u...
07.06.2024 12:22 AKTIE IM FOKUS: ASML nach Rekordhoch weiter gefrag...
07.06.2024 12:06 Aktien Europa: Leichte Verluste - Immobilienwerte ...
06.06.2024 18:40 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Weitere Gewinne - E...
06.06.2024 12:02 Aktien Europa: Moderate Gewinne - Technologiewerte...
05.06.2024 18:39 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Kurserholung am Tag...
05.06.2024 12:04 Aktien Europa: Leichte Gewinne - Inditex gefragt
24.05.2024 11:56 Aktien Europa: Leichte Verluste - Zinssorgen belas...
23.05.2024 18:51 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: EuroStoxx steigt wi...
23.05.2024 11:56 Aktien Europa: Leichte Gewinne - Nvidia bringt Mä...
24.04.2024 18:27 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Nach positivem Begi...
24.04.2024 13:33 WDH/AKTIE IM FOKUS: Texas Instruments, Hynix, ASM ...
24.04.2024 13:16 AKTIEN IM FOKUS: Texas Instruments, Hynix, ASM heb...
24.04.2024 12:12 Aktien Europa: Moderate Gewinne - Technologiewerte...
18.04.2024 11:02 AKTIE IM FOKUS: Leidgeprüfte Aixtron-Anleger atme...
18.04.2024 07:33 dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax-Stabilisie...

Börsenkalender 1M

17.07.24
Geschäftsbericht

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services