Märkte & Kurse

TESLA INC.
ISIN: US88160R1014 WKN: A1CX3T Typ: Aktie DIVe: 0,00% KGVe: 85,98
 
171,200 EUR
+0,04
+0,02%
Echtzeitkurs: 21.06.24, 22:26:28
Aktuell gehandelt: 39.231 Stk.
Intraday-Spanne
168,680
172,000
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -27,47%
Perf. 5 Jahre +1.216,08%
52-Wochen-Spanne
130,580
267,350
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
07.03.2024-

Innenminister zu Anschlag auf Tesla: Linksextreme Täter aus Berlin

BERLIN/GRÜNHEIDE (dpa-AFX) - Nach dem Brandanschlag auf die Stromversorgung des Elektroauto-Konzerns Tesla vermutet Brandenburgs Innenminister Michael Stübgen (CDU) die Täter in Berlin. Die linksextreme Vulkangruppe, deren Bekennerschreiben die Polizei für authentisch halte, habe sich spezialisiert, Anschläge besonders auf Energieinfrastruktur auszuüben, sagte Stübgen am Donnerstag im Deutschlandfunk. "Sie sitzt offensichtlich in Berlin und agiert von dort aus bundesweit, möglicherweise international." Linksextreme Aktivitäten in Brandenburg würden "nahezu immer aus Berlin gesteuert".

Stübgen sagte, der für politische Taten zuständige Staatsschutz im Landeskriminalamt halte das Bekennerschreiben für echt, weil darin Interna stünden, die nur die Täter wissen könnten. Die Vulkangruppe habe bereits 2021 einen Anschlag auf ein Stromkabel auf der Baustelle von Tesla verübt sowie in Berlin mehrere Anschläge auf Kabelschächte der Bahn. Stübgen forderte, dass der Generalbundesanwalt in Karlsruhe die Ermittlungen übernimmt: "Wir sind mit unseren landespolizeilichen Möglichkeiten überfordert, den Verfolgungsdruck so aufzubauen, wie es notwendig ist".

Weiter betonte der Innenminister, man müsse alarmiert sein, "weil dieser Anschlag zeigt, dass wir in Deutschland viele solcher neuralgischen Infrastrukturpunkte haben, die faktisch nicht geschützt sind". Auch in Brandenburg gebe es viele solcher Stellen, "die wenig bis gar nicht geschützt sind". Nun müsse man analysieren, wo solche Punkte seien, an denen Täter mit einfachen Mitteln und geringem Aufwand größten Schaden anrichten könnten.

An dem Strommast, der Ziel des Brandanschlags war, führe das Stromkabel aus der Luft in die Erde, sagte Stübgen. "Solche Punkte dürfen wir in Zukunft nicht mehr ungeschützt lassen." Die Polizei könne das allerdings nicht leisten. Notwendig seien eher Zäune und Kameras. Und außerdem Ersatzsysteme, also weitere Stromleitungen, die die Energieversorgung bei einem Ausfall des ersten Systems sicherten.

Die Täter hatten am Dienstag auf einem Feld Feuer an einem Strommast gelegt, der auch für die Versorgung der Tesla-Fabrik zuständig ist. Die Produktion in Grünheide bei Berlin wurde daraufhin gestoppt. Zehntausende Bewohner in der Region waren von dem Stromausfall ebenfalls betroffen. Tesla musste die Produktion der Autos vorerst stoppen./rab/DP/mis

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
TESLA INC. 170,520 EUR 21.06.24 22:59 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   44 45 46 47 48    Anzahl: 1.209 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
13.09.2023 10:06 ROUNDUP: Ultraschnelles Laden - Aral will Anzahl d...
13.09.2023 07:39 dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Verluste vor U...
13.09.2023 06:10 Ultraschnelles Laden: Aral will Anzahl der Ladepun...
12.09.2023 22:43 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow stabil - Nasd...
12.09.2023 22:27 Aktien New York Schluss: Dow stabil - Nasdaq schwa...
12.09.2023 20:08 Aktien New York: Dow klettert ins Plus - Nasdaq-B?...
12.09.2023 16:42 ROUNDUP/Aktien New York: Leichtes Minus nach jüng...
12.09.2023 16:04 Aktien New York: Leichtes Minus nach jüngster Erh...
12.09.2023 14:31 Aktien New York Ausblick: Moderate Verluste - Orac...
11.09.2023 22:59 AKTIE IM FOKUS 2: Tesla-Rally dank Optimismus von ...
11.09.2023 22:45 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Weitere Gewinne n...
11.09.2023 19:49 Aktien New York: Weitere Gewinne nach jüngstem R?...
11.09.2023 16:19 ROUNDUP/Aktien New York: Weitere moderate Gewinne ...
11.09.2023 15:09 Aktien New York Ausblick: Weitere Gewinne - Tesla ...
11.09.2023 12:59 AKTIE IM FOKUS: Vorbörsliche Tesla-Rally - Morgan...
11.09.2023 12:59 Bilanz der IAA-Proteste: Alle mehr oder weniger zu...
10.09.2023 08:53 IAA: Zum Abschluss der Messe weitere Demonstration...
10.09.2023 08:52 CO2-Emissionen bei Neuzulassungen leicht zurückg...
09.09.2023 06:40 IAA: Demonstrationen und Aktionen gegen die Autome...
08.09.2023 18:02 IAA: Demonstrationen und Aktionen am Wochenende er...

Börsenkalender 1M

17.07.24
Geschäftsbericht

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services