Märkte & Kurse

DEUTSCHE BANK AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0005140008 WKN: 514000 Typ: Aktie DIVe: 4,24% KGVe: 9,26
 
15,506 EUR
-0,11
-0,70%
Echtzeitkurs: heute, 12:23:26
Aktuell gehandelt: 254.024 Stk.
Intraday-Spanne
15,466
15,642
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +59,43%
Perf. 5 Jahre +134,47%
52-Wochen-Spanne
8,901
16,998
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
18.01.2024-

DAVOS: Deutsche-Bank-Chef betrachtet Übernahmen nicht als Priorität

DAVOS (dpa-AFX) - Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing will von einem Zusammenschluss mit einem anderen größeren Geldhaus vorerst nichts wissen. "Ich würde nicht sagen, dass es auf meiner Prioritätenliste ganz oben steht, um ehrlich zu sein", sagte der Manager am Donnerstag dem Fernsehsender CNBC am Rande des Weltwirtschaftsforums in Davos. Er sage seit Jahren, dass Fusionen und Übernahmen im Bankensektor irgendwann kommen müssten - vor allem in Europa. Dafür müssten aber bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein - darunter die Vollendung der (europäischen) Bankenunion.

Vor wenigen Tagen hatte die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet, dass die Deutsche Bank intern jüngst verstärkt mögliche Übernahmen diskutiert habe. Dabei sei es auch um europäische Institute wie die Commerzbank und die niederländische ABN Amro gegangen. Sprecher der Banken hatten sich dazu nicht äußern wollen. Deutsche Bank und Commerzbank hatten im Jahr 2019 offizielle Übernahmegespräche geführt, das Vorhaben aber letztlich abgeblasen.

Derzeit könnten die stark gestiegenen Zinsen aus Sewings Sicht Fusionen und Übernahmen in der Branche erschweren. So könne es Lücken bei der angemessenen Bewertung der Hypothekenbücher vieler Banken geben. "Daher glaube ich nicht, dass dies eine Priorität für dieses Jahr ist", sagte Sewing.

Die Deutsche Bank konzentriere sich daher auf ihr eigenes Geschäft, sagte Sewing. Kleinere Übernahmen schloss er dennoch nicht aus. Wenn es Möglichkeiten und Optionen gebe wie zuletzt den Kauf der britischen Investmentbank Numis, "schauen wir uns das natürlich an"./stw/jsl/he

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
ABN AMRO GROUP N.V. AAND.OP NA... 15,615 EUR 21.05.24 12:10 Lang & S...
COMMERZBANK AG 15,550 EUR 21.05.24 12:10 Lang & S...
DEUTSCHE BANK AG 15,492 EUR 21.05.24 12:10 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   4 5 6 7 8    Anzahl: 676 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
20.03.2024 11:00 EQS-DD: Deutsche Bank AG (deutsch)
20.03.2024 11:00 EQS-DD: Deutsche Bank AG (deutsch)
20.03.2024 11:00 EQS-DD: Deutsche Bank AG (deutsch)
20.03.2024 11:00 EQS-DD: Deutsche Bank AG (deutsch)
20.03.2024 11:00 EQS-DD: Deutsche Bank AG (deutsch)
20.03.2024 11:00 EQS-DD: Deutsche Bank AG (deutsch)
20.03.2024 11:00 EQS-DD: Deutsche Bank AG (deutsch)
20.03.2024 11:00 EQS-DD: Deutsche Bank AG (deutsch)
20.03.2024 11:00 EQS-DD: Deutsche Bank AG (deutsch)
19.03.2024 14:32 Verdi will Warnstreiks bei Postbank 'massiv auswei...
18.03.2024 12:17 ROUNDUP/Aufseher: Meiste Banken können auch kräf...
18.03.2024 11:15 Bafin: Meiste Banken können auch kräftigen Gegen...
14.03.2024 09:35 Weniger Boni für Deutsche-Bank-Vorstand wegen Pos...
14.03.2024 08:42 Verdi ruft Postbank-Beschäftigte erneut zum Warns...
13.03.2024 14:31 WDH: EZB erspart Banken Zinsverluste
13.03.2024 06:14 DIW zum digitalen Euro: Kosten und Risiken sorgfä...
12.03.2024 18:07 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax schafft Reko...
12.03.2024 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 12.03.2024 - 1...
12.03.2024 14:53 Aktien Frankfurt: Dax moderat im Plus - US-Inflati...
12.03.2024 14:41 Handy-zu-Handy-Zahlungen per EPI ab Juni

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services