Märkte & Kurse

DEUTSCHE BANK AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0005140008 WKN: 514000 Typ: Aktie DIVe: 4,44% KGVe: 7,13
 
14,484 EUR
-0,02
-0,11%
Echtzeitkurs: heute, 22:26:22
Aktuell gehandelt: 776.336 Stk.
Intraday-Spanne
14,380
14,680
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +45,64%
Perf. 5 Jahre +84,95%
52-Wochen-Spanne
8,901
15,054
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
22.11.2023-

Aktien Wien Schluss: Immobilienwerte legen zu

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat sich am Mittwoch mit unveränderter Tendenz aus dem Tag verabschiedet. Der ATX schloss mit einem Minus von 0,02 Punkten auf 3252,74 Punkten. An den europäischen Leitbörsen ging es mit Ausnahme Londons mit den Aktienkursen hingegen leicht nach oben. Die Helaba-Analysten sprachen international von wenig Dynamik und verwiesen auf den näher rückenden "Thanksgiving"-Feiertag in den USA.

Die veröffentlichten US-Konjunkturnachrichten lieferten kaum sichtbare Auswirkungen nach Europa bzw. auf den heimischen Markt. Die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe fielen etwas besser als erwartet aus, die Auftragseingänge langlebiger Wirtschaftsgüter enttäuschten hingegen.

Auf Unternehmensebene stand mit veröffentlichten Geschäftszahlen Schoeller-Bleckmann (SBO) im Blickfeld der Akteure. Der niederösterreichische Ölfeldausrüster hat nach drei Quartalen mehr Umsatz und mehr Gewinn erzielt. Die Analysten der Erste Group bewerteten die Zahlen sowohl auf Umsatz- als auch auf Ergebnisseite als im Rahmen der Erwartungen. Die SBO-Titel schlossen mit einem Minus von 2,7 Prozent, nachdem sie bereits am Vortag um mehr als sieben Prozent abgetaucht waren.

CA Immo bauten ungeachtet einer negativeren Analystenmeinung ein Plus von 1,6 Prozent auf 29,15 Euro. Hier hat die Deutsche Bank die Aktie des Immobilienunternehmens von "Buy" auf "Hold" abgestuft. Gleichzeitig wurde das Kursziel von 33 auf 30 Euro gekürzt. Auch andere Immowerte standen in der Gunst der Anleger weit oben. Immofinanz verzeichneten ein Plus von 4,8 Prozent. s Immo legten 3,1 Prozent zu.

Eine neue Experteneinschätzung gab es auch zu FACC. Die Erste Group hat ihr Kursziel für die Aktie des Luftfahrtzulieferers von 10,0 Euro auf 9,50 Euro leicht nach unten revidiert. Die Kaufempfehlung "Buy" wurde hingegen bestätigt. Die FACC-Papiere befestigten sich um 1,2 Prozent auf 5,94 Euro.

Unter den Schwergewichten wiesen die Banken mehrheitlich positive Vorzeichen auf. Bawag verteuerten sich um 0,3 Prozent. Erste Group verbesserten sich im selben Ausmaß um 0,3 Prozent. Raiffeisen Bank International gingen unverändert aus dem Tag.

AMAG zeigten sich nach einem angekündigten Chefwechsel mit minus 1,4 Prozent. Helmut Kaufmann löst Gerald Mayer als Vorstandsvorsitzenden des oberösterreichischen Aluminiumkonzerns ab. Kaufmann ist heute vom Aufsichtsrat per 1. Januar 2024 zum neuen Chef des Unternehmens bestellt worden.

Im Technologiebereich gaben AT&S um 2,4 Prozent ab. KapschTrafficCom rutschten bei geringen Umsätzen um 3,2 Prozent tiefer. Polytec sackten um sechs Prozent ab. Bei den Aktien des Stromversorgers Verbund gab es ein Minus von zwei Prozent zu sehen./ste/sto/APA/ngu

 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 467 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
12.03.2024 18:07 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax schafft Reko...
12.03.2024 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 12.03.2024 - 1...
12.03.2024 14:53 Aktien Frankfurt: Dax moderat im Plus - US-Inflati...
12.03.2024 14:41 Handy-zu-Handy-Zahlungen per EPI ab Juni
12.03.2024 14:22 Deutsche Bank will ihre Kosten stärker senken - A...
12.03.2024 13:58 AKTIE IM FOKUS: Deutsche Bank auf Zweijahreshoch -...
08.03.2024 05:42 Umfrage: Anleger noch skeptisch gegenüber KI in d...
07.03.2024 05:21 Zinsvergleich: Oft mickrige Angebote für Tagesgeld
06.03.2024 16:46 EQS-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Deutsche Bank AG ...
06.03.2024 14:15 Verdi: Einschränkungen für Postbank-Kundschaft w...
05.03.2024 11:28 Verdi ruft Postbank-Beschäftigte erneut zu Warnst...
23.02.2024 12:49 ROUNDUP/Denkfabrik: EU-Länder müssen mehr tun f?...
23.02.2024 05:40 Denkfabrik: EU-Länder müssen mehr tun für Finan...
17.02.2024 07:18 Analyse: Festgeldzinsen gesunken - Niedrigster Sta...
15.02.2024 18:25 Aktien Wien Schluss: Leichte Gewinne - DO&CO-Aktie...
15.02.2024 17:30 EQS-Stimmrechte: Deutsche Bank AG (deutsch)
15.02.2024 15:56 Verdi ruft Postbank-Beschäftigte zu Warnstreiks a...
15.02.2024 14:17 Bafin fordert von Deutscher Bank mehr Anstrengunge...
13.02.2024 18:30 EQS-Stimmrechte: Deutsche Bank AG (deutsch)
13.02.2024 12:38 Fondsgeschäft zieht nach Rückgängen wieder an

Börsenkalender 1M

25.04.24
Geschäftsbericht

16.05.24
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services