Märkte & Kurse

DELIVERY HERO SE
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000A2E4K43 WKN: A2E4K4 Typ: Aktie DIVe: 0,00% KGVe: -
 
20,050 EUR
0,00
0,00%
Echtzeitkurs: 18.07.24, 22:26:35
Aktuell gehandelt: 41.413 Stk.
Intraday-Spanne
19,950
20,340
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -51,09%
Perf. 5 Jahre -50,55%
52-Wochen-Spanne
14,970
42,865
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
30.08.2023-

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax am Vortagsniveau - Inflation im Fokus

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben am Mittwoch nach zwei Gewinntagen erst einmal abgewartet. Verbraucherpreisdaten aus Nordrhein-Westfalen zeigten ein Anziehen der Inflation. Im Tagesverlauf folgen weitere Preisdaten für Deutschland. Der Leitindex Dax pendelte in der ersten Handelsstunde um die Gewinnschwelle. Zuletzt stand er mit 15 925,91 Punkten 0,03 Prozent unter seinem Vortagsniveau.

Damit wurde nichts aus der vorbörslich noch erwarteten Stärke und einer weiteren Annäherung an die Marke von 16 000 Punkten. Laut dem Marktexperten Andreas Lipkow ist der Dax erneut am oberen Band seiner Konsolidierungszone zwischen 15 750 und 15 950 Punkten angekommen. Die Monatsbilanz für den August bleibt mit etwa drei Prozent negativ.

Für den MDax der mittelgroßen Titel ging es zur Wochenmitte um 0,18 Prozent nach unten auf 27 615,06 Zähler. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 schaffte es derweil knapp ins Plus.

Unerwartet schwache Konjunkturdaten aus den USA hatten am Vortag die Hoffnungen auf eine Zinspause der US-Notenbank Fed im September erneut aufleben lassen. Ob der Zinsdruck in der Eurozone nachlässt, könnte sich im Tagesverlauf zeigen. Nach ersten Signalen aus den Bundesländern werden am Nachmittag die deutschen Verbraucherpreise für August bekannt gegeben.

Die Vorgaben für die deutschen Inflationsdaten sind laut der Helaba gemischt, denn entlastenden Entwicklungen bei den Erzeuger-, Großhandels- und Importpreisen stünden die zuletzt wieder erhöhten Energiepreise gegenüber. "Ein monatliches Plus des Verbraucherpreisindexes muss daher ins Kalkül gezogen werden", hieß es hierzu.

Von Unternehmensseite beschäftigten am Mittwoch nochmals einige Zahlenvorlagen die Anleger, darunter befanden sich mit Delivery Hero , Aroundtown und Suse drei bekannte Werte aus der Dax-Indexfamilie. Da Suse vor der Übernahme durch den schwedischen Mehrheitsaktionär und Finanzinvestor EQT steht, spielten hier die Zahlen keine Rolle.

Für den Kurs von Delivery Hero ging es jedoch deutlich um 3,8 Prozent bergab. Der Essenslieferdienst halbierte im ersten Halbjahr zwar seinen Verlust, blieb aber hinter den Marktschätzungen zurück. Der operative Mittelfluss (Cashflow) des Lieferdienstes liege zwar über den Erwartungen, die Bruttomarge aber etwas darunter, schrieb Analystin Wassachon Udomsilpa von der kanadischen Bank RBC.

Bei Aroundtown zeigten sich die Anleger nicht überrascht von einem Milliardenverlust, der mit einer Abwertung des Portfolios in Zusammenhang stand. Da der Immobilienkonzern etwas optimistischer für das diesjährige operative Ergebnis (FFO I) wurde, ging es für die Aktien um 1,1 Prozent bergauf. Sie schlugen sich damit besser als der Sektor, der seine jüngste Erholung nur noch knapp fortsetzte.

Im Dax fielen RWE , Eon und Siemens Energy mit Abschlägen zwischen 1,0 und 2,4 Prozent negativ auf wegen schlechter Branchennachrichten. Der Windenergiekonzern Orsted erschreckte seine Anleger mit einer milliardenschweren Wertberichtigung auf das US-Portfolio. Mit einem Kurseinbruch um rund 14 Prozent belasteten die Orsted-Aktien den gesamten Energiesektor.

Ansonsten stand eine Studie der Societe Generale zu Fraport im Fokus: Eine Kaufempfehlung der Franzosen hievte den Kurs des Flughafenbetreibers mit 2,1 Prozent ins Plus. Über der 50-Euro-Marke erreichten die Papiere des Flughafenbetreibers das höchste Niveau seit fast drei Wochen./tih/mis

 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   17 18 19 20 21    Anzahl: 488 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
26.10.2023 14:48 Aktien Frankfurt: Einbrechende Siemens-Energy-Akti...
26.10.2023 10:23 AKTIEN IM FOKUS: Rückläufige Kundenzahl schmeckt...
25.10.2023 16:42 EQS-Stimmrechte: Delivery Hero SE (deutsch)
24.10.2023 15:48 EQS-Stimmrechte: Delivery Hero SE (deutsch)
24.10.2023 15:45 EQS-Stimmrechte: Delivery Hero SE (deutsch)
24.10.2023 15:41 EQS-Stimmrechte: Delivery Hero SE (deutsch)
20.10.2023 16:01 EQS-Stimmrechte: Delivery Hero SE (deutsch)
20.10.2023 15:58 EQS-Stimmrechte: Delivery Hero SE (deutsch)
20.10.2023 15:54 EQS-Stimmrechte: Delivery Hero SE (deutsch)
20.10.2023 15:50 EQS-Stimmrechte: Delivery Hero SE (deutsch)
20.10.2023 06:08 Lieferando baut Geschäft abseits von Restaurantl...
18.10.2023 16:12 EQS-Stimmrechte: Delivery Hero SE (deutsch)
18.10.2023 16:08 EQS-Stimmrechte: Delivery Hero SE (deutsch)
17.10.2023 15:13 EQS-Stimmrechte: Delivery Hero SE (deutsch)
17.10.2023 14:08 EQS-Stimmrechte: Delivery Hero SE (deutsch)
16.10.2023 05:50 WOCHENAUSBLICK: Experten trauen Dax nach Rücksetz...
13.10.2023 15:47 WOCHENAUSBLICK: Experten trauen Dax nach Rücksetz...
13.10.2023 15:06 EQS-Stimmrechte: Delivery Hero SE (deutsch)
12.10.2023 17:16 EQS-Stimmrechte: Delivery Hero SE (deutsch)
12.10.2023 17:09 EQS-Stimmrechte: Delivery Hero SE (deutsch)

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services