Märkte & Kurse

KLOECKNER & CO. SE
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000KC01000 WKN: KC0100 Typ: Aktie DIVe: 2,11% KGVe: 27,47
 
9,820 EUR
-0,07
-0,66%
Echtzeitkurs: heute, 13:42:46
Aktuell gehandelt: 31.242 Stk.
Intraday-Spanne
9,780
9,880
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -3,94%
Perf. 5 Jahre -3,75%
52-Wochen-Spanne
6,445
13,450
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
12.10.2022-

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Zinsangst hält den Dax unter Druck

FRANKFURT (dpa-AFX) - Aus den USA herüber geschwappte Zinssorgen haben am Mittwoch einen erneuten Erholungsversuch des Dax verhindert. Der deutsche Leitindex fiel nach zwischenzeitlichen Ausflügen in die Gewinnzone am Ende um 0,39 Prozent auf 12 172,26 Punkte. Der MDax der mittelgroßen Unternehmen sank um 1,34 Prozent auf 21 894,40 Punkte.

In den Vereinigten Staaten hatte sich der Preisauftrieb auf Herstellerebene zwar erneut abgeschwächt, wie die Erzeugerpreise für den September im Vergleich zum Vormonat zeigten. Volkswirte hatten indes im Schnitt mit einem etwas deutlicheren Rückgang gerechnet. Vor dem am Abend erwarteten Protokoll zur letzten Sitzung der US-Notenbank Fed sowie weiteren US-Inflationszahlen am Donnerstagnachmittag erwachten damit offenbar schon wieder die Ängste vor einer weiterhin rigiden US-Geldpolitik im Kampf gegen die hohe Inflation. Anhaltend deutliche Anhebungen der Leitzinsen würden die Attraktivität von Aktien im Vergleich zu festverzinslichen Wertpapieren weiter schmälern.

"Jegliche Hoffnung auf eine Unterstützung durch das Fed-Protokoll könnte sich zerschlagen, da die Kommentare zu diesem Zeitpunkt in gewissem Maße überholt sind", warnte zudem Marktanalyst Craig Erlam vom Handelshaus Oanda vor zu hohen Erwartungen. Denn die Entscheidungsträger schienen sich in ihrem Ziel einig zu sein, die Inflation zu bekämpfen.

Am Mittwoch legten einige deutsche Unternehmen Geschäftszahlen vor, und diese wurden sehr unterschiedlich aufgenommen. Die Aktien von BASF etwa gewannen an der Dax-Spitze 1,6 Prozent. Das bereinigte operative Ergebnis des Chemiekonzerns habe die Markterwartung übertroffen, betonte ein Händler.

Der Spezialverpackungshersteller Gerresheimer konnte im dritten Quartal sowohl den Umsatz aus eigener Kraft - also ohne Zu- und Verkäufe - als auch das operative Ergebnis deutlich steigern. Ein Händler sprach von einem starken Bericht. Er hob zudem die wieder positive Barmittelentwicklung hervor. Die Aktien sicherten sich mit einem Plus von 2,7 Prozent den ersten Platz im MDax.

Die Anteilsscheine der Südzucker-Tochter Cropenergies führten mit einem Kursanstieg von fast zehn Prozent die Gewinnerliste im Nebenwerte-Index SDax an. Der Biokraftstoffhersteller hatte im vergangenen Quartal dank hoher Ethanolpreise ebenfalls ein kräftiges Wachstum geschafft.

Dagegen ließ der Kurseinbruch beim niederländischen Medizintechnikhersteller Philips die Papiere des deutschen Konkurrenten Siemens Healthineers um 4,8 Prozent sinken. Philips hatte wegen anhaltender Lieferkettenengpässe einen rückläufigen Quartalsumsatz berichtet und musste zudem eine Abschreibung in Milliardenhöhe verbuchen.

Die Aktien von Klöckner & Co sackten im SDax um 7,7 Prozent ab. Der Stahlhändler hatte wegen eines starken Rückgangs der Preise sein Gewinnziel für 2022 gesenkt.

Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 schloss 0,26 Prozent tiefer bei 3331,53 Punkten. An der Nationalbörse in Paris gab der Cac 40 ebenfalls leicht nach, wohingegen der britische Leitindex FTSE 100 fast 1 Prozent verlor. An der Wall Street verzeichnete der Dow Jones Industrial zum europäischen Handelsende ein Plus von 0,5 Prozent.

Der Euro gab nach: Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 0,9706 (Dienstag: 0,9723) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 1,0303 (1,0285) Euro. Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von 2,20 Prozent am Vortag auf 2,22 Prozent. Der Rentenindex Rex sank um 0,12 Prozent auf 126,71 Punkte. Der Bund-Future legte um 0,21 Prozent auf 136,12 Zähler zu./la/stw

--- Von Lutz Alexander, dpa-AFX ---

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
BASF SE 53,780 EUR 03.02.23 13:30 Lang & S...
CROPENERGIES AG 12,080 EUR 03.02.23 13:17 Lang & S...
GERRESHEIMER AG 71,600 EUR 03.02.23 13:30 Lang & S...
KLOECKNER & CO. SE 9,805 EUR 03.02.23 13:30 Lang & S...
KONINKLIJKE PHILIPS NV 16,646 EUR 03.02.23 13:31 Lang & S...
SIEMENS HEALTHINEERS AG 53,560 EUR 03.02.23 13:31 Lang & S...
SUEDZUCKER AG 14,720 EUR 03.02.23 13:26 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 94 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
30.01.2023 08:00 EQS-News: Klöckner & Co bietet Kunden individ...
20.12.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 20.12.2022 - 1...
20.12.2022 11:10 AKTIE IM FOKUS: Klöckner & Co im Plus - Anleg...
20.12.2022 10:31 ROUNDUP: Klöckner baut Geschäft in Nordamerika m...
20.12.2022 09:42 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Japans Notenb...
20.12.2022 08:24 Aktien Frankfurt Ausblick: Notenbank in Japan vers...
19.12.2022 19:12 Klöckner & Co baut Geschäft in Nordamerika m...
19.12.2022 18:41 EQS-News: Klöckner & Co erwirbt National Mate...
19.12.2022 18:30 EQS-Adhoc: Klöckner & Co SE: Klöckner & ...
15.12.2022 08:00 EQS-News: Klöckner & Co liefert grünen Stahl...
09.12.2022 18:09 WTO-Streitschlichter verurteilen USA wegen Stahl...
08.12.2022 11:27 Grünen-Politiker fordern Quote für 'grünen' Stahl
07.12.2022 14:41 EQS-Stimmrechte: Klöckner & Co SE (deutsch)
07.12.2022 08:00 EQS-News: Klöckner & Co erhält erstes CO2-...
05.12.2022 08:00 EQS-News: Klöckner & Co mit Deutschem Nachhal...
01.12.2022 13:55 EQS-Stimmrechte: Klöckner & Co SE (deutsch)
01.12.2022 09:52 EQS-Stimmrechte: Klöckner & Co SE (deutsch)
21.11.2022 10:45 Rohstahlproduktion weiter deutlich unter Vorjahres...
17.11.2022 19:38 EQS-Stimmrechte: Klöckner & Co SE (deutsch)
17.11.2022 18:35 EQS-Stimmrechte: Klöckner & Co SE (deutsch)

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services