Märkte & Kurse

AMAZON.COM INC.
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: US0231351067 WKN: 906866 Typ: Aktie DIVe: 0,00% KGVe: 40,27
 
167,620 EUR
+0,12
+0,07%
Echtzeitkurs: heute, 16:19:04
Aktuell gehandelt: 31.146 Stk.
Intraday-Spanne
166,980
168,060
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +56,72%
Perf. 5 Jahre +106,36%
52-Wochen-Spanne
106,060
178,060
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
11.03.2024-

Sinkende Umsätze und weniger Personal: 20 Jahre Kaufhaus-Krise

WIESBADEN (dpa-AFX) - Die seit Jahren zu beobachtende Krise der Kaufhäuser in Deutschland hat sich 2023 durch erneut gesunkene Umsätze verfestigt. Preisbereinigt (real) sanken die Erlöse laut Statistischem Bundesamt zum Vorjahr um 3,9 Prozent. Von 2021 auf 2022 hatte sich das Geschäft der Kauf- und Warenhäuser mit einem Umsatzplus von real 13,1 Prozent noch von den Einbrüchen der Pandemiejahre erholt. Betrachtet wurden in der Statistik nach Angaben der Wiesbadener Behörde vom Montag neben klassischen Kaufhäusern auch Ladengeschäfte mit gemischtem Warenangebot und dem Schwerpunkt Nicht-Nahrungsmittel.

Der langfristige Trend zeigt demnach abwärts: Verglichen mit dem Jahr 2003 verbuchten Kauf- und Warenhäuser hierzulande den Angaben zufolge im vergangenen Jahr real gut ein Drittel (34,8 Prozent) weniger Umsatz. Zugleich konnte der stationäre Einzelhandel insgesamt in diesen 20 Jahren die Umsätze um 11,3 Prozent steigern, im Versand- und Onlinehandel gab es gar ein reales Plus von 170,1 Prozent.

In den Kaufhäusern ging mit dem Umsatzrückgang langfristig ein Personalabbau einher. Im Jahr 2023 war die Zahl der Beschäftigten in diesem Bereich des Einzelhandels nach Angaben des Bundesamtes um gut ein Fünftel (21,7 Prozent) niedriger als im Jahr 2003. Nach den coronabedingten Einbrüchen war in den vergangenen beiden Jahren eine gegenläufige Entwicklung zu beobachten: 2022 nahm die Beschäftigung in Warenhäusern um 3,9 Prozent zum Vorjahr zu, 2023 noch einmal um 5,2 Prozent./ben/DP/stw

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
AMAZON.COM INC. 167,720 EUR 24.05.24 16:04 Lang & S...
EBAY INC. 49,390 EUR 24.05.24 16:04 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   2 3 4 5 6   Anzahl: 104 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
11.03.2024 09:02 Sinkende Umsätze und weniger Personal: 20 Jahre K...
07.03.2024 05:50 Striktere EU-Regeln für große Digital-Plattforme...
05.03.2024 09:35 Was mit dem DMA auf dem Smartphone anders werden s...
04.03.2024 11:35 Was mit dem DMA auf dem Smartphone anders werden s...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services