Märkte & Kurse

AMAZON.COM INC.
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: US0231351067 WKN: 906866 Typ: Aktie DIVe: 0,00% KGVe: 40,34
 
169,940 EUR
+0,44
+0,26%
Echtzeitkurs: 17.05.24, 22:26:25
Aktuell gehandelt: 47.028 Stk.
Intraday-Spanne
169,000
170,440
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +59,07%
Perf. 5 Jahre +102,53%
52-Wochen-Spanne
105,660
178,060
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
25.09.2023-

ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Stabilisierung glückt im späten Handel

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben sich zum Wochenauftakt um weitere Stabilisierung bemüht. Diese gelang ihnen vor allem gegen Handelsende. Lange Zeit lasteten jedoch die weiter hohen Zinsen auf den Gemütern der Anleger. So erreichte die Rendite zehnjähriger Staatsanleihen erneut den höchsten Stand seit 2007. Für Unsicherheit sorgte auch eine drohende Haushaltssperre in den Vereinigten Staaten.

Der Dow Jones Industrial stieg zum Börsenschluss am Montag um 0,13 Prozent auf 34 006,88 Punkte. Der marktbreite S&P 500 gewann 0,40 Prozent auf 4337,44 Punkte. Für den technologielastigen Nasdaq 100 ging es um 0,46 Prozent auf 14 768,90 Zähler hoch. Die vergangene Woche war am New Yorker Aktienmarkt sehr schwach verlaufen, am Freitag hatte sich aber bereits eine vorsichtige Stabilisierungstendenz gezeigt.

Die Laufzeit des Ende vergangenen Jahres vom US-Kongress beschlossenen Haushalts endet mit Ablauf dieses Monats. Bis zum Wochenende muss also ein neuer Bundeshaushalt beschlossen werden. Nur so kann sichergestellt werden, dass den USA keine Haushaltssperre (Government Shutdown) droht. Dies wird jedoch durch parteiinterne Kämpfe bei den Republikanern erschwert, die derzeit die Mehrheit im Repräsentantenhaus stellen.

Das politische Gezerre um den Haushalt wiederholt sich häufig. Dies gilt insbesondere dann, wenn es unterschiedliche politische Mehrheiten im Kongress und Weißen Haus gibt. In der Regel behilft sich der Kongress mit der Verabschiedung eines Übergangshaushalts und streitet dann ein paar Monate später erneut um die Finanzierung der Regierungsgeschäfte. Eine Einigung gibt es häufig erst ganz knapp vor Fristablauf.

Unter den Einzelwerten gewannen die seit Mitte September schwach gelaufenen Aktien von Amazon 1,7 Prozent. Nach dem Softwarehersteller Microsoft schließt auch der Online-Händler einen milliardenschweren Pakt mit einem Start-up für Künstliche Intelligenz (KI). Amazon wird bis zu vier Milliarden Dollar in die Firma Anthropic investieren, die den Chatbot Claude entwickelt. Außerdem gewannen die Papiere des auf KI spezialisierten Chipkonzerns Nvidia weitere 1,5 Prozent.

Zwischen der Gewerkschaft der Drehbuchautoren und den großen Studios und Streaming-Anbietern in den USA gibt es nach fast fünf Monaten Streik eine "vorläufige Einigung". Dabei handele es sich um eine grundsätzliche Übereinkunft, die nun aber noch endgültig abgestimmt werden müsse, teilte die Writers Guild of America (WGA) mit. Hollywoods Autoren waren Anfang Mai in den Ausstand getreten. Für die Papiere des Streaminganbieters Netflix ging es um 1,3 Prozent bergauf. Walt Disney aber verloren 0,3 Prozent und Warner Bros Discovery rutschten um vier Prozent ab.

Von einer Hochstufung durch JPMorgan profitierten die Titel des Chemiekonzerns Dow Inc mit plus 1,7 Prozent, womit sie den US-Leitindex anführten.

Der Euro blieb im US-Handel unter 1,06 Dollar. Bereits im europäischen Geschäft war die Gemeinschaftswährung auf den niedrigsten Stand seit Mitte März gefallen. Zuletzt notierte der Euro bei 1,0593 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,0633 (Freitag: 1,0647) Dollar festgesetzt, womit der Dollar 0,9404 (0,9392) Euro gekostet hatte.

Am US-Anleihemarkt legten die Kapitalmarktzinsen weiter zu. Die Rendite zehnjähriger Staatsanleihen kletterte zuletzt auf 4,55 Prozent. Dem standen Kursverluste gegenüber: Der Terminkontrakt für zehnjährige Anleihen (T-Note-Future) fiel um 0,46 Prozent auf 108,19 Punkte./ajx/he

--- Von Achim Jüngling, dpa-AFX ---

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
AMAZON.COM INC. 169,700 EUR 18.05.24 11:27 Lang & S...
DOW INC. 54,350 EUR 17.05.24 22:59 Lang & S...
MICROSOFT CORP. 385,700 EUR 18.05.24 11:00 Lang & S...
NETFLIX INC 569,600 EUR 18.05.24 11:00 Lang & S...
NVIDIA CORP. 849,600 EUR 18.05.24 11:36 Lang & S...
WALT DISNEY COMPANY (THE) 95,500 EUR 18.05.24 11:00 Lang & S...
WARNER BROS. DISCOVERY INC. 'A... 7,300 EUR 17.05.24 22:59 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   18 19 20 21 22    Anzahl: 613 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
25.09.2023 22:28 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Stabilisierung gl...
25.09.2023 20:04 Aktien New York: Stabilisierung fällt schwer
25.09.2023 15:19 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 25.09.2023 - 1...
25.09.2023 15:04 Aktien New York Ausblick: Verluste - Neben Zinsen ...
25.09.2023 12:01 Amazon steigt bei KI-Start-up Anthropic ein
25.09.2023 05:23 Bundeswehr und Unternehmen kooperieren bei Persona...
22.09.2023 17:22 ROUNDUP/Aktien New York: Stabilisierungsversuch zu...
22.09.2023 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 22.09.2023 - 1...
22.09.2023 15:03 Aktien New York Ausblick: Erholungsversuch nach ve...
22.09.2023 14:31 Amazon zeigt ab 2024 im Abo-Streamingdienst Prime ...
22.09.2023 09:12 VERMISCHTES: Vierte Staffel startet: Zukunft von S...
21.09.2023 12:16 Neue Prequel-Serie: 'The Continental: Aus der Welt...
20.09.2023 19:29 ROUNDUP/Chatten mit Alexa: Wie Amazon auf die Chat...
20.09.2023 18:09 Amazon rüstet Alexa mit Chatbot-Technologie auf
20.09.2023 06:00 ROUNDUP: Erfolglose Mauertaktik und Ärger über E...
20.09.2023 05:39 BVB weiter auf Formsuche - Terzic: 'Mut hat gefehl...
19.09.2023 14:05 ROUNDUP: Klage von Amazon-Betriebsrat nach Kündig...
19.09.2023 14:04 Klage von Amazon-Betriebsrat wegen Kündigung abge...
18.09.2023 08:40 Hollywood-Streik: Barrymore pausiert Show-Rückkeh...
18.09.2023 06:45 WDH/Comeback einer Kultserie: 'Neighbours' startet...

Börsenkalender 1M

22.05.24
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services