VOLKSWAGEN AG VZ
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0007664039 WKN: 766403 Typ: Aktie DIVe: 8,55% KGVe: 3,49
 
105,350 EUR
-0,85
-0,80%
Echtzeitkurs: heute, 09:37:54
Aktuell gehandelt: 4.800 Stk.
Intraday-Spanne
105,150
106,400
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -15,98%
Perf. 5 Jahre -27,74%
52-Wochen-Spanne
97,910
128,600
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
08.08.2023-

Aktien Frankfurt: Dax sinkt an Unterstützungszone

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax präsentiert sich am Dienstag wieder schwächer. Unter 16 000 Punkten ging die jüngste Konsolidierung weiter mit zuletzt minus 0,89 Prozent auf 15 809,55 Punkte. Im Bereich von 15 800 Punkten waren die Kurse in den vergangenen Tagen unterstützt.

Der MDax der mittelgroßen Unternehmen gab gegen Mittag um 0,28 Prozent auf 27 947,51 Punkte nach. Das Eurozonen-Leitbarometer EuroStoxx 50 fiel um 1,1 Prozent.

Nachrichten aus China nährten die Konjunktursorgen. Dort trüben sich die Aussichten für die Wirtschaft, die jahrelang als Zugpferd der globalen Konjunktur galt, weiter ein. Der chinesische Außenhandel zeigt keine Anzeichen einer Erholung. Jüngste Zahlen für den Juli fielen schlechter aus als von Analysten erwartet.

Sie unterstrichen, dass China ohne deutliche Stimulierungsmaßnahmen in den kommenden Quartalen keine Unterstützung für die Weltwirtschaft darstelle, hieß es von der DekaBank. "Und bis die dort verabreichten Konjunkturpillen in Europa ankommen, bis dahin dürfte auch noch einige Zeit vergehen", ergänzte Jürgen Molnar, Kapitalmarktstratege beim Broker RoboMarkets.

Am deutschen Aktienmarkt gab es am Dienstag die vollständigen Quartalszahlen von Bayer . Der Konzern wird neben dem Agrargeschäft auch für seine Pharmasparte vorsichtiger. Die Titel verloren zuletzt 1,1 Prozent.

Die VW -Dachgesellschaft Porsche SE bestätigte die Jahresziele, der Gewinn im ersten Halbjahr ging jedoch zurück. Die Anteile büßten 2,8 Prozent ein.

Banken waren europaweit sehr schwach. Eine neue Übergewinnsteuer für italienische Kredithäuser drückte branchenweit auf die Stimmung. Im Dax lagen Commerzbank und Deutsche Bank hinten - mit Abschlägen von 3,7 beziehungsweise 2,9 Prozent.

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport wird etwas optimistischer für das laufende Jahr. Darauf reagierten die Aktien mit einem Plus von 7,1 Prozent.

Eine starke Nachfrage sowie höhere Preise für Mietwagen spielten dem Autovermieter Sixt im zweiten Quartal in die Karten. Die im MDax notierten Stämme gewannen 1,6 Prozent.

Auch der Verbindungstechnik-Spezialist Norma Group verzeichnet eine höhere Nachfrage aus der Autobranche und steigerte im zweiten Quartal die Profitabilität. Die Papiere gewannen im Nebenwerteindex SDax 2,2 Prozent./ajx/mis

--- Von Achim Jüngling, dpa-AFX ---

 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   51 52 53 54 55    Anzahl: 1.233 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
08.08.2023 11:55 Aktien Frankfurt: Dax sinkt an Unterstützungszone
08.08.2023 10:25 VW-Dachgesellschaft Porsche SE bestätigt Jahreszi...
08.08.2023 10:21 Chinesische Autonachfrage geht im Juli nicht so st...
08.08.2023 05:54 Erstzulassungen von Elektroautos in Deutschland: V...
07.08.2023 16:40 IG Metall wehrt sich gegen Fake-Kampagne zum VW-S...
06.08.2023 14:22 Agora Verkehrswende fordert höhere Steuern auf Ve...
06.08.2023 14:21 Autobauer: Ladenetz muss viermal so schnell wachs...
04.08.2023 13:06 WDH/ROUNDUP: Mehr Elektroautos - Stromer 'auf der ...
04.08.2023 13:05 WDH: Nachfrage nach Elektro-Autos hält an - noch
04.08.2023 11:58 ROUNDUP: Erneut mehr Elektroautos - Stromer 'auf d...
04.08.2023 10:58 Nachfrage nach Elektro-Autos hält an - noch
04.08.2023 06:05 PwC-Studie: Rabattschlacht bei E-Autos erreicht Eu...
03.08.2023 12:25 Autoproduktion legt zu - Vorkrisenniveau noch nich...
02.08.2023 13:39 ROUNDUP: Jedes zweite Auto mit Elektroantrieb fäh...
02.08.2023 12:45 Chinesische Autonachfrage geht auch im Juli zurück
02.08.2023 06:20 Analyse: Jedes zweite Auto mit Elektroantrieb fäh...
01.08.2023 09:55 ROUNDUP: Daimler Truck weiter zuversichtlich bei R...
01.08.2023 07:41 Weltgrößter Autokonzern Toyota verdient deutlich...
01.08.2023 06:00 ROUNDUP: Wann werden E-Autos günstiger? Wissing s...
01.08.2023 05:43 Mehr Vorschriften für E-Auto-Transport auf See ge...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.