Märkte & Kurse

DEUTSCHE BANK AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0005140008 WKN: 514000 Typ: Aktie DIVe: 4,23% KGVe: 9,29
 
15,552 EUR
0,00
-0,01%
Echtzeitkurs: heute, 13:29:39
Aktuell gehandelt: 168.086 Stk.
Intraday-Spanne
15,490
15,620
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +58,80%
Perf. 5 Jahre +130,77%
52-Wochen-Spanne
8,901
16,998
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
11.07.2023-

Aktien Frankfurt: Dax kann Gewinne nicht ganz halten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Erneute Kursgewinne im frühen Handel hat der deutsche Leitindex Dax am Dienstag nicht ganz halten können. Gegen Mittag lag der Auswahlindex mit 0,13 Prozent moderat im Plus bei 15 693 Zählern. Möglicherweise gehen die Anleger schon auf Nummer sicher, denn am Mittwoch werden in den USA Inflationsdaten veröffentlicht. Diese dürften die Zinserwartungen an den Märkten beeinflussen - und somit auch die Börsen bewegen.

Deutsche Konjunkturdaten fielen derweil enttäuschend aus. Die Erwartungen von Finanzmarktexperten an die Konjunktur hierzulande gingen im Juli deutlicher zurück als angenommen. "Die Hoffnungen auf eine konjunkturelle Erholung im zweiten Halbjahr schmelzen in der Sommerhitze dahin", schrieb Volkswirt Thomas Gitzel von der VP Bank mit Blick auf die ZEW-Umfrage. "Der Zustand einer vor sich hin dümpelnden deutschen Wirtschaft wird uns wohl noch längere Zeit begleiten".

Der MDax der mittelgroßen Titel legte um 0,53 Prozent auf 27 180 Zähler zu. Auch der Eurozone-Leitindex EuroStoxx 50 zeigte sich etwas fester.

Mit Blick auf die Einzelwerte stiegen die Aktien von Daimler Truck an die Dax-Spitze mit einem Plus von 1,5 Prozent. Der Hersteller von Nutzfahrzeugen ist nach dem bisherigen "starken" Jahresverlauf optimistischer für Absatz, Umsatz und Gewinn in diesem Jahr.

Eine gestrichene Kaufempfehlung der Metzler Bank drückte den BMW-Kurs um 1,5 Prozent nach unten und an das Dax-Ende. Die Papiere der Deutschen Bank sanken um 0,4 Prozent, nachdem die französische Bank Societe Generale sie von "Kaufen" auf "Halten" gesenkt hatte.

Evotec -Aktien gewannen mehr als vier Prozent. Der Entwickler pharmazeutischer Wirkstoffe ist eine Kooperation mit dem Pharmariesen Bristol-Myers Squibb eingegangen. Für Nordex ging es dank Aufträgen aus dem Mittelmeerraum um gut drei Prozent nach oben.

Die Berenberg Bank strich derweil die Kaufempfehlungen für die Aktien der drei Nebenwerte Cancom , Dic Asset und New Work . Die Kurse sanken zwischen zwei und sechs Prozent. Die Anteile von GFT Technologies gewannen dagegen mehr als sechs Prozent, für sie hatte die Berenberg Bank eine neue Kaufempfehlung ausgesprochen./bek/jha/

--- Von Benjamin Krieger, dpa-AFX ---

 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   21 22 23 24 25    Anzahl: 482 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
11.07.2023 11:44 Aktien Frankfurt: Dax kann Gewinne nicht ganz halt...
11.07.2023 11:00 Hacker greifen bei Bankdienstleister Daten von Tau...
11.07.2023 09:34 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Bullen geben ...
11.07.2023 08:16 Aktien Frankfurt Ausblick: Dax knüpft an freundli...
07.07.2023 18:13 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax stabil nach ...
07.07.2023 15:30 Aktien Frankfurt: Dax hält sich nach Arbeitsmarkt...
07.07.2023 14:52 Deutsche-Bank-Kunden von Datenleck betroffen
07.07.2023 12:54 WDH: Online und Fusionen - Banken dünnen Filialne...
07.07.2023 12:20 Online und Fusionen - Banken dünnen Filialnetz we...
05.07.2023 14:42 Anna Herrhausen verlässt Deutsche Bank - Aus für...
04.07.2023 08:24 Aktien Frankfurt Ausblick: Stabil erwartet - Mange...
03.07.2023 17:33 Ex-Chef Ackermann: Deutsche Bank sollte global vor...
03.07.2023 13:15 Deutsche Bank: IT-Umzug von Postbank-Kunden abgesc...
30.06.2023 16:35 35 Jahre Dax: Schaufenster der deutschen Wirtschaf...
30.06.2023 16:35 Girocard ohne Maestro: Was sich fürKunden ändert...
30.06.2023 16:23 WDH: Verbraucherschutzminister pochen auf Obergren...
30.06.2023 15:33 Verbraucherschutzminister pochen auf Obergrenze be...
30.06.2023 15:25 Deutsche Bank will Strukturen in Privatkundenspart...
30.06.2023 10:57 Letzte Welle von IT-Umzug bringt Einschränkungen ...
29.06.2023 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 29.06.2023 - 1...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services