Märkte & Kurse

Ausgewählte Nachricht
Suchanfrage
Produktinformation
 

 

Ausgewählte Nachricht
19.04.2024 13:46

Scholz: Deeskalation bleibt Gebot der nächsten Zeit in Nahost

NORDERNEY/BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzler Olaf Scholz hat nach dem mutmaßlich israelischen Angriff auf den Iran alle Beteiligten zur Zurückhaltung aufgefordert. "Die Deeskalation bleibt das Gebot der nächsten Zeit", sagte der SPD-Politiker am Freitag auf der Nordsee-Insel Norderney am Rande einer SPD-Konferenz. "Darüber werden wir auch mit all unseren Freunden und Verbündeten reden und gemeinsam mit ihnen in diese Richtung wirken."

Nach US-Medienberichten griff Israel in der Nacht zum Freitag mit einer oder mehreren Raketen ein Ziel im Iran an. Berichte über Schäden gab es zunächst nicht. Der Iran hatte Israel am vergangenen Wochenende mit Hunderten Drohnen und Raketen attackiert - als Vergeltung für einen mutmaßlich israelischen Angriff auf das iranische Botschaftsgelände im syrischen Damaskus./sk/DP/nas

Börsenkalender
25.05.24
VELS FILM INTERNATIONAL LIMITED
Geschäftsbericht

SWISS ESTATES AG
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

LATVIJAS GAZE
Geschäftsbericht

EAM SOLAR
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht

 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services