Märkte & Kurse

Marktberichte
Suchanfrage
Produktinformation
  Übersicht     Deutschland     Europa     USA     Asien  
 

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Marktbereichte für die Region Asien von den letzten drei Tagen. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle den für Sie interessanten Bericht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten Marktberichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
31.01.2023 09:11

Aktien Asien/Pazifik: Verluste - Samsung nach Zahlen unter Druck

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY (dpa-AFX) - Die asiatischen Börsen haben am Dienstag nachgegeben. Sie konnten sich damit den schwachen Vorgaben der Wall Street nicht entziehen. Die deutlichen Abgaben der Nasdaq sorgten an den technologielastigeren Börsen für stärkere Verluste.

Hinzu kamen enttäuschende Zahlen von Samsung . Der südkoreanische Konzern hatte die Schwäche der Weltwirtschaft im vierten Quartal 2022 zu spüren bekommen, das operative Ergebnis war deutlich stärker als erwartet gefallen. Das Geschäftsumfeld im vierten Quartal habe sich aufgrund der schwachen Nachfrage erheblich verschlechtert, hieß es. Im Geschäft mit Smartphones sei die Nachfrage weiter schleppend gewesen und bei Speicherchips seien die Preise gefallen. Die Aktie verlor und zog auch den südkoreanischen Markt nach unten.

Die chinesischen Börsen vermochten sich dem Abwärtstrend nicht zu entziehen. Daran änderten auch die Einkaufmanagerindizes für Januar nichts. Diese hatten sich nach offiziellen Angaben gerade im Dienstleistungsbereich deutlich besser als erwartet entwickelt, wie die Marktstrategen der Deutschen Bank betonten.

"Dass sich Konjunkturindikatoren im Monatsvergleich so klar verbessern, sieht man selten", merkte Volkswirt Thomas Gitzel von der VP Bank an. "Solche Sprünge müssen in Verbindung mit einem Ereignis stehen. In China ist es der weitgehende Wegfall von Corona-Beschränkungen, der positiv auf die Geschäftserwartungen der Unternehmen wirkt."

Der CSI-Index mit den 300 wichtigsten Werten der Börsen Shanghai und Shenzhen gab um 1,06 Prozent auf 4156,86 Punkte nach. In Hongkong fiel der Hang-Seng-Index zuletzt um 1,15 Prozent auf 21 815,69 Punkte.

Etwas besser zogen sich die anderen Börsen aus der Affäre. Der japanische Nikkei 225 schloss 0,39 Prozent tiefer mit 27 327,11 Punkten. Der australische S&P ASX 200 endete kaum verändert./mf/mis



Weitere Marktberichte
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
SAMSUNG ELECTRONICS ... 40,600 USD 27.09.22 21:18 FINRA ot...
 
Weitere Marktberichte 
Seite:  1  Berechnete Anzahl Nachrichten: 4     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
31.01.2023 09:11 Aktien Asien/Pazifik: Verluste - Samsung nach Zahlen unter D...
30.01.2023 18:45 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Durchwachsener Auftakt in Not...
30.01.2023 12:14 Aktien Europa: Märkte vor Zins-Entscheidungen im Minus
30.01.2023 09:15 Aktien Asien/Pazifik: Durchwachsen - China-Kurse schwanken n...
Alle Marktberichte
Sie interessieren sich auch für vergangene Marktberichte aus Asien und anderen Regionen? Über die Nachrichten Suche erhalten Sie alle vergangenen Marktberichte kompakt zusammengestellt.

Übersicht
 
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.



 
Börsenkalender
31.01.2023

BRAINYTOYS LIMITED
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

ENZO BIOCHEM INC.
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

INTERNATIONAL PAPER CO.
Geschäftsbericht

MPLX
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services