Märkte & Kurse

Marktberichte
Suchanfrage
Produktinformation
  Übersicht     Deutschland     Europa     USA     Asien  
 

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Marktbereichte für die Region Asien von den letzten drei Tagen. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle den für Sie interessanten Bericht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten Marktberichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
28.01.2022 09:05

Aktien Asien: Erholung - Toyota überraschend stark

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY (dpa-AFX) - Die asiatischen Börsen haben die Woche versöhnlich beschlossen. Nach den starken Abgaben am Vortag schwangen sich die meisten der größeren Finanzmärkte am Freitag ins Plus. Die Bilanz auf Wochensicht rettete das freilich nicht. Im Vergleich zum Freitag vor sieben Tagen notieren die Börsen in Fernost merklich schwächer.

Die Märkten reagierten mit der Erholung auf positive Unternehmensnachrichten. Nach der weltweiten Talfahrt der Technologiewerte beruhigten die Zahlen von Branchenprimus Apple . Das Unternehmen verzeichnete im vergangenen Weihnachtsgeschäft erneut ein Rekordquartal. An dem US-Konzern hängen zahlreiche Zulieferer aus dem Technologiesegment.

Auch ein anderer Gigant seiner Branche trotzte allen Belastungen. Ungeachtet der weltweiten Lieferengpässe bei Halbleitern und anderer Folgen der Corona-Pandemie hielt Toyota seine Produktion 2021 auf hohem Niveau. Wie der japanische Branchenprimus am Freitag bekanntgab, setzte die Gruppe im vergangenen Jahr global 10,495 Millionen Fahrzeuge ab. Das ist ein Plus von 10,1 Prozent zum Vorjahr. Die Aktie legte um über drei Prozent zu.

Die südkoreanische Börse profitierte auch von besser als erwarteten Daten zur Industrieproduktion, wie die die Marktstrategen der Deutschen Bank anmerkten. Nicht mithalten konnten die chinesischen Märkte. Hier belasteten Verluste der Immobilienaktien, die unter den anhaltenden Schwierigkeiten am Immobilienmarkt litten.

Der japanische Leitindex Nikkei 225 schloss 2,09 Prozent fester mit 26 717,34 Punkten. Der chinesische CSI-300-Index mit den 300 wichtigsten Unternehmen vom chinesischen Festland gab dagegen um 1,21 Prozent auf 4563,77 Punkte nach. Der Hang-Seng-Index in der Sonderverwaltungsregion Hongkong tendierte zuletzt 1,09 Prozent schwächer mit 23 547,88 Zählern. Der australische S&P/ASX 200 stieg indes um 2,19 Prozent auf 6988,14 Punkte./mf/stk



Weitere Marktberichte
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
APPLE INC 170,330 USD 28.01.22 22:00 Nasdaq
 
Weitere Marktberichte 
Seite:  1  Berechnete Anzahl Nachrichten: 2     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
28.01.2022 09:05 Aktien Asien: Erholung - Toyota überraschend stark
27.01.2022 09:01 Aktien Asien: Deutliche Verluste - Unsicherheit über US-Not...
Alle Marktberichte
Sie interessieren sich auch für vergangene Marktberichte aus Asien und anderen Regionen? Über die Nachrichten Suche erhalten Sie alle vergangenen Marktberichte kompakt zusammengestellt.

Übersicht
 
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.



 
Börsenkalender
Fur den 29.01.2022 liegen keine Einträge vor!

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services