Märkte & Kurse

Marktberichte
Suchanfrage
Produktinformation
  Übersicht     Deutschland     Europa     USA     Asien  
 

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Marktbereichte für die Region USA von den letzten drei Tagen. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle den für Sie interessanten Bericht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten Marktberichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
19.05.2022 09:58

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Schwache US-Vorgaben setzen Dax unter Druck

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutliche Kursverluste der US-Börsen haben die Anleger am deutschen Aktienmarkt am Donnerstag verschreckt. Im frühen Handel notierte der Dax 2,04 Prozent tiefer bei 13 722,44 Punkten. Für den MDax der mittelgroßen Unternehmen ging es um 1,49 Prozent auf 28 668,73 Zähler abwärts. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 verlor rund 2,1 Prozent.

Am Vortag hatte der US-Leitindex Dow Jones Industrial um 3,6 Prozent nachgegeben. Der marktbreite S&P 500 fiel gar um 4,0 Prozent - das war der höchste Tagesverlust seit Juni 2020. Noch schlimmer sah es für den technologielastigen Nasdaq 100 aus, der um mehr als 5 Prozent absackte. Vor allem die Aussicht auf steigende Zinsen und auf Verbraucher, die angesichts der Inflation den Gürtel künftig merklich enger schnallen müssen, hatten für Verkaufsdruck gesorgt.

Im nachbörslichen US-Geschäft hatte Cisco die Investoren zusätzlich mit der Warnung erschreckt, dass die Corona-Lockdowns in China und andere Lieferunterbrechungen das Umsatzwachstum des US-Netzwerkausrüsters im laufenden Quartal in etwa halbieren werden. Die Cisco-Aktie brach nach Börsenschluss um rund 13 Prozent ein.

"Die Angst ist zurück. Die Sorgen sind wieder da. Jede Euphorie ist verflogen", resümierte Analyst Thomas Altmann von QC Partners. Das Vertrauen in die Zentralbanken nehme deutlich ab. Immer weniger Anleger glaubten, dass der US-Notenbank Fed eine weiche Landung der US-Wirtschaft gelingt. "Und aus Angst vor Bremsspuren beim Wirtschaftswachstum und den Unternehmensgewinnen werden Aktien verkauft. Die Risikobereitschaft der Anlegerinnen und Anleger ist im Moment äußerst gering. Und das ist auf der anderen Seite des Atlantiks besonders deutlich zu spüren", betonte Altmann.

Aus Branchensicht wurden vor allem Automobilwerte gemieden. So gehörten die Titel von Porsche SE , Volkswagen , BMW , Continental und Mercedes-Benz mit Verlusten zwischen 2,2 und 4,3 Prozent zu den schwächsten Aktien im Dax.

Unter den Einzelwerten standen Ceconomy besonders unter Verkaufsdruck, nachdem große US-Handelsunternehmen die Anleger mit gekürzten Jahreszielen geschockt hatten. So hatten Walmart und Target zuletzt vor Umsatzeinbußen gewarnt und massive Kursabschläge verbucht. Dies zog die Ceconomy-Aktie am Donnerstag in Mitleidenschaft: Mit einem Minus von 8,7 Prozent bildete sie das Schlusslicht im SDax ./edh/jha/



Weitere Marktberichte
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
BAYERISCHE MOTOREN W... 72,050 EUR 05.07.22 10:39 Xetra
CECONOMY AG 2,462 EUR 05.07.22 10:38 Xetra
CISCO SYSTEMS INC 42,600 USD 01.07.22 22:00 Nasdaq
CONTINENTAL AG 64,900 EUR 05.07.22 10:38 Xetra
MERCEDES-BENZ GROUP ... 52,630 EUR 05.07.22 10:39 Xetra
PORSCHE AUTOMOBIL HO... 61,060 EUR 05.07.22 10:39 Xetra
TARGET CORP 142,380 USD 01.07.22 22:03 NYSE
VOLKSWAGEN AG VZ 125,040 EUR 05.07.22 10:39 Xetra
WAL-MART STORES INC 122,630 USD 01.07.22 22:00 NYSE
 
Weitere Marktberichte 
Seite:  1  Berechnete Anzahl Nachrichten: 1     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
04.07.2022 13:46 HINWEIS/Aktien New York: US-Börsen geschlossen - Feiertag
Alle Marktberichte
Sie interessieren sich auch für vergangene Marktberichte aus USA und anderen Regionen? Über die Nachrichten Suche erhalten Sie alle vergangenen Marktberichte kompakt zusammengestellt.

Übersicht
 
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.



 
Börsenkalender
05.07.2022

MANZ AG
Ordentliche Hauptversammlung

SYZYGY AG
Ordentliche Hauptversammlung

Frankreich
Industrieproduktion

Europäische Union
Zahlungsbilanz

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services