Märkte & Kurse

Konjunktur
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Konjunkturnachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten vierzehn Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Konjunkturnachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
31.05.2024 05:55

Aktivität in Chinas Industrie im Mai unerwartet zurückgegangen

PEKING (dpa-AFX) - In Chinas produzierendem Gewerbe hat sich die Stimmung im Mai unerwartet verschlechtert. Wie das Statistikamt am Freitag in Peking mitteilte, ergab der Einkaufsmanagerindex (PMI) für die Branche einen Wert von 49,5 Punkten. Damit lag der Wert unter der wichtigen Schwelle von 50 Punkten, über der man von einer Expansion in der Geschäftsaktivität ausgeht. Verglichen mit dem Vormonat sank der wichtige Frühindikator um 0,9 Punkte. Analysten hatten im Vorfeld mit einem Ergebnis knapp über 50 Punkten gerechnet, nachdem der Index zwei Monate in Folge darüber gelegen hatte.

Chinas exportorientierte Wirtschaft ist stark vom herstellenden Gewerbe abhängig. Die Industrie treibt den Motor der weltweit zweitgrößten Volkswirtschaft maßgeblich mit an.

Chinas Regierung hatte im März für dieses Jahr ein Wachstumsziel von ungefähr fünf Prozent ausgegeben. Allerdings könnte dies wegen bereits beschlossener und drohender Sanktionen des Westens in Gefahr geraten. Die USA hatten jüngst die Zölle auf chinesische Elektroautos drastisch erhöht und weitere Beschränkungen für Produkte aus dem "Reich der Mitte" beschlossen. In Brüssel läuft weiter eine Untersuchung gegen möglicherweise illegale Subventionen Pekings für in China hergestellte E-Autos. Eine Entscheidung wird in den kommenden Wochen erwartet.

Darüber hinaus lasten eine Immobilienkrise und ein schwacher Binnenkonsum auf der Wirtschaftsleistung. Die Aktivität in Chinas nicht produzierendem Gewerbe, wozu der Bausektor und der Dienstleistungsbereich zählen, blieb derweil stabil. Laut Statistikamt ergab der PMI dafür einen Wert von 51,1 Punkten und lag damit etwa auf dem Niveau des Vormonats./jon/DP/zb



Weitere Konjunkturnachrichten
 
Weitere Konjunkturnachrichten der letzten 14 Tage 
Seiten:   30 31 32 33 34   Berechnete Anzahl Nachrichten: 665     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
03.07.2024 09:05 Scholz: Jeden Tag SMS mit Macron
03.07.2024 09:05 Taiwan: Chinas Küstenwache setzt Fischerboot fest
03.07.2024 09:05 Autoindustrie warnt vor Strafzöllen auf chinesische E-Autos
03.07.2024 09:04 Prognos: Deutsche Industrie bleibt von Auslandslieferungen a...
03.07.2024 09:04 Israels Militär: 'Haben in Rafah 900 Terroristen getötet'
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.



 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
16.07.2024

CENTROTHERM INTERNATIONAL AG
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

ZUGER KANTONALBANK AG
Geschäftsbericht

ZIMTU CAPITAL CORP
Geschäftsbericht

YELLOW CAKE
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services