Märkte & Kurse

Suche - Ergebnisse
Suchanfrage
Produktinformation
Seiten:  1 2 3 4 5   
Anzahl: 84 Treffer      Suche ändern
 

Gewählte Suchkriterien : Fondsart Aktienfonds, Fondskategorie: Aktien Emerging Markets, Sparplanfähig bei TARGOBANK Ja und Nein, Auszahlplanfähig bei TARGOBANK Ja und Nein
Aktuelle Sortierung: Performance 1 Jahr
Diese Suchanfrage speichern

 

Ausgewählte Filter
Morningstar Rat. Fondsvol. Fondskat.
 
  Name Anlagestrategie
iShares MSCI EM Small C... Die Anteilklasse ist eine Anteilklasse eines Fonds, die durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen auf das Fondsvermögen die Erzielung einer Rendite auf Ihre Anlage anstrebt, welche die Rendite des MSCI Emerging Markets Small Cap Index, des Referenzindex des Fonds (Index), widerspiegelt. Die Anteilklasse wird über den Fonds passiv verwaltet und strebt an, soweit dies möglich und machbar ist, in Aktienwerte (z. B. Anteile) anzulegen, aus denen sich der Index zusammensetzt.Der Fonds wendet Optimierungstechniken an, um eine ähnliche Rendite wie der Index zu erzielen. Diese Techniken können die strategische Auswahl bestimmter Wertpapiere umfassen, aus denen sich der Referenzindex zusammensetzt, oder sonstige Wertpapiere, die eine ähnliche Wertentwicklung wie bestimmte Indexwerte aufweisen. Hierzu kann auch der Einsatz derivativer Finanzinstrumente (FD) (d. h. Anlagen, deren Preise auf einem oder mehreren zugrunde liegenden Vermögenswerten basieren) gehören. FD können zu Zwecken der Direktanlage eingesetzt werden. Der Einsatz von FD wird für diese Anteilklasse voraussichtlich beschränkt sein. Um Zugang zu bestimmten Wertpapieren in Schwellenländern zu erlangen, aus denen sich der Referenzindex zusammensetzt, darf der Fonds in American Depository Receipts (ADRs) und/oder Global Depositary Receipts (GDRs) anlegen. ADRs und GDRs sind Instrumente, die von Finanzinstituten emittiert werden und das Risiko von zugrunde liegenden Aktien beinhalten.
SPDR MSCI Emerging Mark... Das Ziel des Fonds ist die Nachbildung der Wertentwicklung von kleinen Unternehmen auf Aktienmärkten in Schwellenländern. Der Fonds versucht, die Wertentwicklung des MSCI Emerging Markets Small Cap Index (der 'Index') möglichst genau abzubilden. Der Fonds ist ein Fonds, der einen Index nachbildet (auch als passiv verwalteter Fonds bezeichnet).Der Fonds investiert in erster Linie in Wertpapiere des Index. Zu diesen Wertpapieren gehören Aktien und Anteile von Unternehmen mit geringer Marktkapitalisierung, die ihren Sitz in Schwellenländern weltweit haben. Da es schwierig sein könnte, alle Wertpapiere im Index effizient zu kaufen, wird der Fonds beim Versuch, die Wertentwicklung des Index nachzubilden eine Optimierungsstrategie anwenden, um ein repräsentatives Portfolio aufzubauen, das die Wertentwicklung des Index widerspiegeln sollte. Dementsprechend hält der Fonds in der Regel nur eine Teilmenge der im Index enthaltenen Wertpapiere. In begrenzten Fällen kann der Fonds auch nicht im Index enthaltene Wertpapiere kaufen.
iShares MSCI EM ex-Chin... Die Anteilklasse ist eine Anteilklasse eines Fonds, die durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen auf das Fondsvermögen die Erzielung einer Rendite auf Ihre Anlage anstrebt, welche die Rendite des MSCI Emerging Markets ex China Index, des Referenzindex des Fonds (Index), widerspiegelt. Die Anteilklasse wird über den Fonds passiv verwaltet und strebt an, soweit dies möglich und machbar ist, in die Aktienwerte (z. B. Anteile) anzulegen, aus denen sich der Index zusammensetzt. Der Fonds strebt an, den Index nachzubilden, indem er die Beteiligungspapiere, aus denen sich der Index zusammensetzt, in ähnlichen Anteilen wie der Index hält.Der Index misst, basierend auf Größen-, Liquiditäts- und Freefloat-Kriterien von MSCI, die Wertentwicklung von Aktien mit hoher und mittlerer Marktkapitalisierung in Schwellenländern (ohne China). Freefloat-Basis bedeutet, dass bei der Berechnung des Index nur Aktien herangezogen werden, die internationalen Anlegern zur Verfügung stehen, und nicht sämtliche ausgegebenen Aktien eines Unternehmens. Die Marktkapitalisierung auf Freefloat-Basis ist der Aktienkurs der Gesellschaft, multipliziert mit der Anzahl der Anteile, die internationalen Anlegern zur Verfügung stehen. Der Fonds legt in derivative Finanzinstrumente (FD) an (d. h. Anlagen, deren Kurse auf einem Basiswert oder mehreren Basiswerten basieren). FD können zu Zwecken der Direktanlage eingesetzt werden. Der Einsatz von FD wird voraussichtlich beschränkt sein. Um Zugang zu bestimmten Wertpapieren in Schwellenländern zu erlangen, aus denen sich der Index zusammensetzt, darf der Fonds in American Depository Receipts (ADRs) und Global Depositary Receipts (GDRs) anlegen. ADRs und GDRs sind Instrumente, die von Finanzinstituten emittiert werden und das Risiko von zugrunde liegenden Aktien beinhalten.
Amundi MSCI Emerging Ex... Der Fonds ist ein passiv verwalteter OGAW, der einen Index nachbildet. Das Anlageziel des Fonds besteht darin, die Aufwärts- und Abwärtsentwicklung des auf USD lautenden MSCI Emerging Markets Ex China Net Total Return Index (mit Wiederanlage der Nettodividenden) (der 'Referenzindex') abzubilden, der für die Wertentwicklung von Large- und Mid-Cap-Unternehmen aus Schwellenländern mit Ausnahme Chinas repräsentativ ist, und gleichzeitig die Volatilität der Differenz zwischen der Rendite des Fonds und der Rendite des Index (der 'Tracking Error') zu minimieren.Der Referenzindex ist ein Netto-Gesamtertragsindex. Ein Netto- Gesamtertragsindex berechnet die Performance der Indexbestandteile auf der Grundlage, dass alle Dividenden oder Ausschüttungen nach Einbehaltung der Quellensteuer in den Indexrenditen enthalten sind. Weitere Informationen über den Referenzindes sind unter www.msci.com zu finden. Der Fonds strebt an, sein Ziel durch indirekte Replikation zu erreichen, indem er einen außerbörslichen Swap-Kontrakt abschließt (das derivative Finanzinstrument, die 'ADI'). Ferner kann der Fonds in ein diversifiziertes Portfolio internationaler Aktien investieren, deren Performance über die ADI gegen die Performance des Referenzindex ausgetauscht wird.
iShares Edge MSCI EM Va... Die Anteilklasse ist eine Anteilklasse eines Fonds, der durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen auf das Fondsvermögen die Erzielung einer Rendite aus Ihrer Anlage anstrebt, welche die Rendite des MSCI EM Select Value Factor Focus Index, des Referenzindex des Fonds (Index), widerspiegelt. Die Anteilklasse wird über den Fonds passiv verwaltet und investiert, soweit dies möglich und machbar ist, in die Eigenkapitalinstrumente (z. B. Aktien), aus denen sich der Index zusammensetzt.Der Index strebt eine Abbildung der Wertentwicklung einer Untergruppe von Eigenkapitalinstrumenten im MSCI Emerging Markets Index (Parent-Index) an, die aufgrund ihres höheren Value-Faktor-Scores im Vergleich zum Parent-Index ausgewählt werden. Die Indexbestandteile werden auf der Grundlage von drei gleich gewichteten Hauptindikatoren in Bezug auf Qualitätsmerkmale ausgewählt: ihr Kurs im Verhältnis zu den geschätzten künftigen Erträgen, ihr Kurs im Verhältnis zum Wert des Eigenkapitals in ihrer Bilanz, und ihr Unternehmenswert (Maß für den Wert eines Unternehmens, einschließlich Schulden und Eigenkapital) im Verhältnis zu dem Betrag, der durch ihren normalen Geschäftsbetrieb generiert wird. Der Index enthält Beschränkungen für das Engagement in bestimmten Sektoren, um erhebliche Abweichungen vom Parent-Index zu begrenzen.
iShares EM Dividend UCI... Die Anteilklasse ist eine Anteilklasse eines Fonds, die durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen auf das Fondsvermögen die Erzielung einer Rendite auf die Vermögenswerte des Fonds anstrebt, welche die Rendite des Dow Jones Emerging Markets Select Dividend Index, des Referenzindex des Fonds ('Index'), widerspiegelt. Die Anteilklasse strebt über den Fonds an, soweit dies möglich und praktikabel ist, in die Aktienwerte (z. B. Anteile) anzulegen, aus denen sich der Index zusammensetzt.Der Index misst die Wertentwicklung der 100 nach der Dividendenrendite führenden Aktien in den Schwellenländern, die bestimmten Kriterien entsprechen. Die einzigen im Index enthaltenen Unternehmen sind diejenigen aus dem Dow Jones Emerging Markets Total Stock Market Specialty Index, die zum Zeitpunkt der Aufnahme in den Index in jedem der vergangenen drei Jahre eine Dividende ausgeschüttet haben, jährliche Dividenden von über 0 % und in den vergangenen zwölf Monaten keine negativen Ergebnisse je Aktie ausgewiesen haben und die Kriterien bezüglich Handelsvolumen und Marktkapitalisierung erfüllen. Die Aufnahmekriterien für den Index können sich im Laufe der Zeit ändern. Der Index wird gemäß dem angegebenen jährlichen Dividendenertrag gewichtet, wobei der Höchstanteil je Land bei 30 Unternehmen liegt und die Gewichtung eines jeden Landes zum Zeitpunkt der jährlichen Neugewichtung auf 25% des Index beschränkt ist.
First Trust Emerging Ma... Ziel des Fonds ist die Erwirtschaftung einer Gesamtrendite, die unter Berücksichtigung der Kapital- und Anlageerträge die Rendite des Aktienindex NASDAQ AlphaDEX® Emerging Markets Index (der 'Index') widerspiegelt.Der Fonds investiert hauptsächlich in Aktien, die im Index enthalten sind. Der Fonds ist bestrebt, vor Abzug von Gebühren und Kosten, die Wertentwicklung des Index nachzubilden.
Fidelity Emerging Marke... Der Teilfonds ist bestrebt, den Anlegern eine Gesamtrendite unter Berücksichtigung von Kapital und Erträgen zu bieten, die der Rendite des Fidelity Emerging Markets Quality Income Index (der 'Index') vor Gebühren und Kosten entspricht. Die Anlagepolitik des Teilfonds besteht darin, die Wertentwicklung des Index so genau wie möglich nachzubilden, unabhängig davon, ob der Index steigt oder fällt, und dabei zu versuchen, den Tracking Error zwischen der Performance des Teilfonds und derjenigen des Index so gering wie möglich zu halten. Der Teilfonds wird bestrebt sein, den Index nachzubilden, indem er alle Indexwertpapiere in ähnlicher Gewichtung wie im Index hält. Zur effizienten Portfolioverwaltung und zum Zweck der Währungsabsicherung darf der Teilfonds Derivate einsetzen.Der Teilfonds verwendet für das Investmentmanagement einen Ansatz, bei dem er den als Bezugsgrundlage dienenden Index 'nachbildet'. Dieser Ansatz wird auch als 'passives' Management bezeichnet. Der Index ist so konzipiert, dass er die Wertentwicklung der Aktien von Dividenden ausschüttenden Unternehmen mit hoher und mittlerer Marktkapitalisierung aus Schwellenländern widerspiegelt, die qualitativ hochwertige fundamentale Merkmale aufweisen. Der Index umfasst die Aktien der entsprechenden Unternehmen. Die Indexbestandteile werden auch anhand von fundamentalen Kennzahlen sowie bestimmten Ausschlusskriterien im Hinblick auf die Faktoren Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (Environmental, Social and Governance - 'ESG') auf der Grundlage eines normbasierten Screenings und eines negativen Screenings bestimmter Sektoren, Unternehmen oder Praktiken geprüft.
Fidelity Emerging Marke... Der Teilfonds ist bestrebt, den Anlegern eine Gesamtrendite unter Berücksichtigung von Kapital und Erträgen zu bieten, die der Rendite des Fidelity Emerging Markets Quality Income Index (der 'Index') vor Gebühren und Kosten entspricht. Die Anlagepolitik des Teilfonds besteht darin, die Wertentwicklung des Index so genau wie möglich nachzubilden, unabhängig davon, ob der Index steigt oder fällt, und dabei zu versuchen, den Tracking Error zwischen der Performance des Teilfonds und derjenigen des Index so gering wie möglich zu halten. Der Teilfonds wird bestrebt sein, den Index nachzubilden, indem er alle Indexwertpapiere in ähnlicher Gewichtung wie im Index hält. Zur effizienten Portfolioverwaltung und zum Zweck der Währungsabsicherung darf der Teilfonds Derivate einsetzen.Der Teilfonds verwendet für das Investmentmanagement einen Ansatz, bei dem er den als Bezugsgrundlage dienenden Index 'nachbildet'. Dieser Ansatz wird auch als 'passives' Management bezeichnet. Der Index ist so konzipiert, dass er die Wertentwicklung der Aktien von Dividenden ausschüttenden Unternehmen mit hoher und mittlerer Marktkapitalisierung aus Schwellenländern widerspiegelt, die qualitativ hochwertige fundamentale Merkmale aufweisen. Der Index umfasst die Aktien der entsprechenden Unternehmen. Die Indexbestandteile werden auch anhand von fundamentalen Kennzahlen sowie bestimmten Ausschlusskriterien im Hinblick auf die Faktoren Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (Environmental, Social and Governance - 'ESG') auf der Grundlage eines normbasierten Screenings und eines negativen Screenings bestimmter Sektoren, Unternehmen oder Praktiken geprüft.
HSBC MSCI Emerging Mark... Der Fonds ist bestrebt, die Erträge des MSCI Emerging Markets Small Cap SRI ESG Universal Select Index (der Index) so genau wie möglich nachzubilden und dabei Kennzahlen in Bezug auf Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG) zu integrieren. Der Fonds investiert in Aktien von im Index enthaltenen Unternehmen oder baut ein Engagement in diesen aufDer Index ist ein Teilindex des MSCI Emerging Markets Small Cap Index (der Hauptindex) und besteht aus Unternehmen mit geringer Marktkapitalisierung (gemessen am Marktwert ihrer Aktien), die ihren Sitz in Schwellenmärkten weltweit haben, wie vom Indexanbieter definiert. Der Fonds wird passiv verwaltet und ist bestrebt, im Allgemeinen in demselben Verhältnis in die Aktien der Unternehmen zu investieren, wie diese im Index vertreten sind. Unter bestimmten Umständen kann der Fonds möglicherweise nicht in alle Bestandteile des Index investieren und kann ein Engagement mittels anderer Anlagen wie Depotscheine, Fonds oder Derivate erzielen.
Xtrackers S&P Select Fr... Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des S&P Select Frontier Index (der Index) abzubilden, der wiederum die Wertentwicklung der Aktien der 40 größten und liquidesten Unternehmen im S&P Extended Frontier 150 widerspiegeln soll. Die Unternehmen kommen aus Märkten, die kleinere Volkswirtschaften haben oder weniger entwickelt sind als klassische Schwellenmärkte gemäß der Festlegung von S&P. Die Unternehmen müssen eine Mindestgröße aufweisen, d. h. der Gesamtwert ihrer frei verfügbaren Aktien muss mindestens 100 Millionen US-Dollar betragen.Die Gewichtung eines Unternehmens im Index hängt von seiner relativen Größe, gemessen am Gesamtwert der frei verfügbaren Aktien eines Unternehmens im Vergleich zu anderen Unternehmen, ab. Ein einzelnes Unternehmen darf jedoch höchstens 10 % des Index ausmachen. Die Unternehmen werden auch auf Basis des Handelsvolumens und regelmäßiger Handelsaktivität in ihren Aktien ausgewählt. Es werden nicht mehr als acht Unternehmen aus demselben Land in den Index aufgenommen, und ein einzelnes Land darf höchstens 30% des Index ausmachen. Die Zusammensetzung des Index wird zweimal jährlich überprüft. Zur Erreichung des Anlageziels investiert der Fonds in übertragbare Wertpapiere und schließt in Bezug auf die übertragbaren Wertpapiere und den Index Finanzkontrakte (Derivategeschäfte) mit einer oder mehreren Swap-Vertragsparteien ab, um die Rendite des Index zu erzielen.
HSBC MSCI Emerging Mark... Der Fonds ist bestrebt, die Erträge des MSCI Emerging Markets Value SRI ESG Target Select Index (der Index) so genau wie möglich nachzubilden. Dies bietet Anlegern die Möglichkeit, ein spezifisches Engagement in Unternehmen mit niedrigeren Marktbewertungen im Verhältnis zu ihrem Fundamentalwert (dem Value-Faktor) zu erzielen und dabei Kennzahlen in Bezug auf Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG) zu integrieren. Der Fonds investiert in Aktien von im Index enthaltenen Unternehmen oder baut ein Engagement in diesen auf. Der Index ist ein Teilindex des MSCI Emerging Market Index (der Hauptindex) und besteht aus Aktien von Unternehmen mit großer und mittlerer Marktkapitalisierung (gemessen am Marktwert ihrer Aktien), die ihren Sitz in Schwellenländern weltweit haben, wie vom Indexanbieter definiert. Bei der Nachbildung der Wertentwicklung des Index fördert der Fonds bestimmte Kriterien in Bezug auf Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG) und wurde für die Zwecke der SFDR als Fonds gemäß Artikel 8 eingestuft.Der Index wird zusammengestellt, indem Unternehmen ausgeschlossen werden, die in folgenden Bereichen tätig sind: Atomwaffen, Erwachsenenunterhaltung, Alkohol, Glücksspiel, Atomkraft, Verstromung von Kraftwerkskohle, fossile Brennstoffe, Tabak, genetisch veränderte Organismen, umstrittene und konventionelle Waffen. Der Index zielt darauf ab, das Engagement im Value- Faktor mithilfe eines proprietären Faktormodells zusammen mit einer Verbesserung des ESG-Scores um 20 % im Vergleich zum Hauptindex zu maximieren. Das proprietäre Faktormodell misst nach Anwendung von Ausschlusskriterien das Engagement jedes verbleibenden Wertpapiers im Value-Faktor anhand von drei wertspezifischen Variablen (Kurs-Buchwert-Verhältnis, Kurs-Gewinn-Verhältnis und Unternehmenswert-Cashflow-Verhältnis aus der Geschäftstätigkeit) und erstellt eine Rangliste der Wertpapiere, die das größte Engagement in Bezug auf den Wertfaktor aufweisen. Der Index wird vierteljährlich neu gewichtet. Weitere Einzelheiten zu den ESG-Ausschlusskriterien und zum Value-Faktor finden Sie in der Ergänzung des Fonds.
SciBeta HFE EM Equity 6... Das Anlageziel des Fonds besteht in einem mittel- bis langfristigen Kapitalzuwachs durch Nachbildung eines Index von Unternehmensaktien aus Schwellenmärkten. Der Fonds wird passiv verwaltet und: 1) wird die Wertentwicklung des folgenden Index nachbilden (abzüglich Gebühren): Scientific Beta Emerging ex-India HFI Multi-Beta Multi-Strategy (Six-Factor) EW Market Beta Adjusted (Leverage) Index Net Return in EUR (der 'Index'); 2) ist ein börsengehandelter Fonds ('ETF'), d. h., er kann an der Börse gekauft und verkauft werden.Der Index soll Anlegern ein diversifiziertes Engagement in Aktien oder aktienähnlichen Instrumenten ermöglichen, die an einer beliebigen Börse in einem Schwellenland (außer Indien) notiert sind oder gehandelt werden. Anstelle der Allokation anhand des Marktwerts der Unternehmen nimmt der Index Allokationen in sechs Sub-Indizes vor, die jeweils einen bestimmten Anlagestil repräsentieren, nämlich: (i) Wert - Auswahl von Unternehmen, deren buchhalterischer Wert (Buchwert) im Verhältnis zum Marktwert ihrer Aktien hoch ist (ii) Größe (durchschnittliche Kapitalisierung) - Auswahl von Unternehmen, deren Gesamtmarktwert innerhalb einer bestimmten Bandbreite liegt (iii) Geringe Volatilität - Auswahl von Unternehmen, deren Aktienkurs wahrscheinlich weniger schwankt als der ihrer Mitbewerber (iv) Momentum - Auswahl von Unternehmen, deren Aktienkurs sich im Vergleich zu ihren Mitbewerbern gut entwickelt hat (v) Niedrige Anlage - Auswahl von Unternehmen, deren Vermögen im Vergleich zu ihren Mitbewerbern langsamer gewachsen ist (vi) Hohe Rentabilität - Auswahl von Unternehmen, die im Verhältnis zu ihrem Vermögen eine hohe Rentabilität aufweisen. Jeder dieser Anlagestile ist im Index gleich stark gewichtet.
Invesco Markets III plc... Ziel des Fonds ist das Erwirtschaften einer Kapital- und Ertragsrendite, die vor Kosten der Rendite des FTSE RAFI Emerging Markets Index (Net Total Return) in USD (der 'Index') entspricht oder diese nachbildet, indem alle Bestandteile des Index nachgebildet werden.Der Index stellt die Wertentwicklung der größten Unternehmen auf der Grundlage des Fundamentalwerts der Bestandteile des FTSE Emerging Markets Net Index Total Return USD dar. Der Fundamentalwert basiert auf vier Maßstäben für die Unternehmensgröße: Buchwert (prozentualer Anteil jeder Aktie unter Verwendung des letzten verfügbaren Buchwerts), Einkommen (prozentualer Anteil jeder Aktie unter Verwendung des Cashflows im Durchschnitt der letzten fünf Jahre), Umsatz (prozentualer Anteil jeder Aktie unter Verwendung der Umsatzzahlen im Durchschnitt der letzten fünf Jahre) und Dividenden (prozentualer Anteil jeder Aktie unter Verwendung der Bruttodividendenausschüttungen im Durchschnitt der letzten fünf Jahre). Der Fonds kann in jene Schwellenländer investieren, die im FTSE Emerging Markets Net Index Total Return USD enthalten sind.Der Fonds ist ein passiv verwalteter börsengehandelter Fonds. Um das Ziel zu erreichen, wird der Fonds, soweit dies möglich ist, alle Aktien des Index in ihrer jeweiligen Gewichtung halten.Diese Aktienklasse erklärt und schüttet vierteljährlich eine Dividende aus.
Franklin Emerging Marke... Der Fonds investiert in Aktien mit hoher und mittlerer Marktkapitalisierung (Large und Mid Caps) aus Schwellenländern weltweit. Der Fonds zielt darauf ab, die Entwicklung des LibertyQ Emerging Markets Index (Net Return) (der 'zugrunde liegende Index') so genau wie möglich nachzubilden, unabhängig davon, ob der zugrunde liegende Index steigt oder fällt.Der Fonds wird passiv verwaltet und zielt darauf ab, den zugrunde liegenden Index nachzubilden, indem er alle seine Wertpapiere in einem Verhältnis hält, das ihrer Gewichtung im Index entspricht. Das Portfolio des zugrunde liegenden Indexes umfasst das oberste Quartil der Aktien, die aus dem MSCI Emerging Markets Index (Net Return) (das Anlageuniversum) ausgewählt werden. Hierbei wird ein transparenter, auf mehrere Faktoren aufgebauter Auswahlprozess verwendet, der vier Anlagestilfaktoren (Qualität, Wertpotenzial, Dynamik und niedrige Volatilität) anwendet.
Amundi Index Solutions ... Das Ziel dieses Teilfonds besteht darin, die Wertentwicklung des Solactive GBS Emerging Markets Large & Mid Cap USD Index nachzubilden und den Tracking Error zwischen dem Nettoinventarwert des Teilfonds und der Wertentwicklung des Index zu minimieren. Der Teilfonds strebt an, ein Tracking-Error-Niveau zwischen dem Teilfonds und seinem Index zu erreichen, das in der Regel nicht mehr als 1 % beträgt.Der Index ist ein Netto-Gesamtertragsindex: die von den Indexbestandteilen gezahlten Dividenden nach Abzug der Steuern sind in der Indexrendite enthalten. Der Solactive GBS Emerging Markets Large & Mid Cap USD Index ist ein Aktienindex, der die Märkte großer und mittlerer Kapitalisierung von 26 Schwellenländern repräsentiert. Das Engagement im Index wird durch eine direkte Replikation erreicht, vornehmlich durch direkte Anlagen in übertragbaren Wertpapieren und/oder anderen zulässigen Vermögenswerten, die die Indexbestandteile repräsentieren, wobei die jeweiligen prozentualen Anteile sehr stark den Anteilen im Index entsprechen. Der Anlageverwalter kann Derivate einsetzen, um die Zu- und Abflüsse zu bewältigen, aber auch, wenn damit ein besseres Engagement in einem Indexbestandteil erreicht werden kann.
Amundi Index Solutions ... Das Ziel dieses Teilfonds besteht darin, die Wertentwicklung des MSCI EM ex China Region ESG Leaders Select 5% Issuer Capped Index nachzubilden und den Tracking Error zwischen dem Nettoinventarwert des Teilfonds und der Wertentwicklung des Index zu minimieren. Der Teilfonds strebt an, einen Tracking Error des Teilfonds und seines Index zu erreichen, der normalerweise nicht mehr als 1 % beträgt.MSCI EM ex China Region ESG Leaders Select 5% Issuer Capped ist ein Aktienindex basierend auf dem MSCI Emerging Markets ex China Index ('Hauptindex'), der für Large- und Mid-Cap-Aktien in 26 der 27 Schwellenländer (EM) (Stand Januar 2021) ohne China repräsentativ ist und von Unternehmen ausgegeben wird, die in jedem Sektor des Mutterindex das höchste Umwelt-, Sozial- und Governance-Rating (ESG) aufweisen.
iShares Core MSCI EM IM... Die Anteilklasse ist eine Anteilklasse eines Fonds, der durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen auf das Fondsvermögen die Erzielung einer Rendite aus Ihrer Anlage anstrebt, welche die Rendite des MSCI Emerging Markets Investable Market Index (IMI), des Referenzindex des Fonds (Index), widerspiegelt. Die Anteilklasse wird über den Fonds passiv verwaltet und strebt an, soweit dies möglich und machbar ist, in die Eigenkapitalinstrumente (z. B. Aktien) zu investieren, aus denen sich der Index zusammensetzt.Der Index misst die Wertentwicklung der Sektoren Large Cap, Mid Cap und Small Cap (d. h. Unternehmen mit hoher, mittlerer und geringer Marktkapitalisierung) an den Aktienmärkten der Schwellenländer, die die Größen-, Liquiditäts- und Freefloat-Kriterien von MSCI erfüllen. Unternehmen sind basierend auf dem Anteil ihrer ausgegebenen Anteile, die internationalen Anlegern zum Kauf zur Verfügung stehen, im Index enthalten. Liquide Wertpapiere bedeutet, dass die Wertpapiere unter normalen Marktbedingungen leicht am Markt gekauft oder verkauft werden können. Der Fonds setzt Optimierungstechniken ein, um eine ähnliche Rendite wie der Index zu erzielen. Zu diesen Techniken können die strategische Auswahl bestimmter Wertpapiere, aus denen sich der Index zusammensetzt, oder anderer Wertpapiere gehören, die eine ähnliche Wertentwicklung wie bestimmte Indexwerte aufweisen. Dazu kann auch der Einsatz derivativer Finanzinstrumente (FD) gehören (d. h. Anlagen, deren Preise auf einem oder mehreren zugrunde liegenden Vermögenswerten basieren).
iShares Core MSCI EM IM... Die Anteilklasse ist eine Anteilklasse eines Fonds, der durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und Erträgen auf das Fondsvermögen die Erzielung einer Rendite aus Ihrer Anlage anstrebt, welche die Rendite des MSCI Emerging Markets Investable Market Index (IMI), des Referenzindex des Fonds (Index), widerspiegelt. Die Anteilklasse wird über den Fonds passiv verwaltet und strebt an, soweit dies möglich und machbar ist, in die Eigenkapitalinstrumente (z. B. Aktien) zu investieren, aus denen sich der Index zusammensetzt.Der Index misst die Wertentwicklung der Sektoren Large Cap, Mid Cap und Small Cap (d. h. Unternehmen mit hoher, mittlerer und geringer Marktkapitalisierung) an den Aktienmärkten der Schwellenländer, die die Größen-, Liquiditäts- und Freefloat-Kriterien von MSCI erfüllen. Unternehmen sind basierend auf dem Anteil ihrer ausgegebenen Anteile, die internationalen Anlegern zum Kauf zur Verfügung stehen, im Index enthalten. Liquide Wertpapiere bedeutet, dass die Wertpapiere unter normalen Marktbedingungen leicht am Markt gekauft oder verkauft werden können. Der Fonds setzt Optimierungstechniken ein, um eine ähnliche Rendite wie der Index zu erzielen. Zu diesen Techniken können die strategische Auswahl bestimmter Wertpapiere, aus denen sich der Index zusammensetzt, oder anderer Wertpapiere gehören, die eine ähnliche Wertentwicklung wie bestimmte Indexwerte aufweisen. Dazu kann auch der Einsatz derivativer Finanzinstrumente (FD) gehören (d. h. Anlagen, deren Preise auf einem oder mehreren zugrunde liegenden Vermögenswerten basieren).
Xtrackers MSCI EM Europ... Finanzprodukts gemäß Artikel 8 Absatz 1 der Verordnung (EU) 2019/2088 über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor. Weitere Informationen zu den ESG-Kriterien können dem Verkaufsprospekt und der DWS-Website entnommen werden. Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des MSCI EM EMEA Low Carbon SRI Leaders Index (der 'Index') abzubilden, der die Wertentwicklung von Unternehmen widerspiegeln soll, die sich gegenwärtig und potenziell durch eine geringere Kohlenstoffbelastung als der breitere Aktienmarkt in Schwellenländern der EMEA-Region (Europa, Naher Osten und Afrika) und eine hohe Leistung in den Nachhaltigkeitskriterien Umwelt, Soziales und Corporate Governance (Environmental, Social und Corporate Governance, kurz: ESG) auszeichnen.Der Index wendet zwei Regeln unabhängig voneinander an: die Auswahlregeln für die niedrigste Kohlenstoffbelastung (Lowest Carbon Exposure Selection Rules) und die Auswahlregeln für die höchste ESG-Leistung (Highest ESG Performance Selection Rules). Der Index wird auf Basis der Netto-Gesamtrendite (Total Return Net) berechnet, was bedeutet, dass alle Dividenden und Ausschüttungen der Unternehmen nach Steuern wieder in Aktien angelegt werden. Der Index wird vierteljährlich überprüft und neu gewichtet. Zur Erreichung des Anlageziels investiert der Fonds in übertragbare Wertpapiere und schließt in Bezug auf die übertragbaren Wertpapiere und den Index Finanzkontrakte (Derivategeschäfte) mit einer oder mehreren Swap-Gegenparteien ab, um die Rendite des Index zu erzielen. Bestimmte Informationen (darunter die aktuellen Anteilpreise des Fonds, die indikativen Nettoinventarwerte, vollständige Angaben zur Zusammensetzung des Fondsportfolios und Informationen über die Indexbestandteile) sind auf Ihrer lokalen DWS-Website oder auf www.Xtrackers.com verfügbar. Transaktionskosten und Steuern, unerwartete Fondskosten sowie Marktbedingungen wie Volatilität oder Liquiditätsprobleme können den Fonds in seiner Möglichkeit beeinträchtigen, den Index zu replizieren. Der voraussichtliche Tracking Error unter normalen Marktbedingungen beträgt 2 Prozent.

Suche speichern

 

Seiten:  1 2 3 4 5   
Anzahl: 84 Treffer      Suche ändern
Mountain-View Data GmbH
Fondsdaten bereitgestellt von Mountain-View Data GmbH.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services