Märkte & Kurse

Suche - Ergebnisse
Suchanfrage
Produktinformation
Seiten:  1 2 3 4 5   
Anzahl: 2.469 Treffer      Suche ändern
 

Gewählte Suchkriterien :
Aktuelle Sortierung: Auflegedatum
Diese Suchanfrage speichern

 

Ausgewählte Filter
Morningstar Rat. Fondsvol. Fondskat.
 
  Name Anlagestrategie
JPM Eurozone Research E... Der Teilfonds strebt langfristige Erträge über jenen des MSCI EMU Index (Total Return Net) an und investiert dazu aktiv hauptsächlich in ein Portfolio von Unternehmen der Eurozone.Der Teilfonds verfolgt eine aktiv verwaltete Anlagestrategie. Der Teilfonds strebt an, mindestens 67% seines Vermögens (ohne Barmittel, die als zusätzliche liquide Mittel gehalten werden) in Aktien von Unternehmen (einschließlich Unternehmen mit niedriger Kapitalisierung) zu investieren, die in Industrieländern ansässig sind, die Mitglieder der Europäischen Währungsunion sind, oder den überwiegenden Teil ihrer Geschäftstätigkeit in diesen Ländern ausüben. Der Teilfonds berücksichtigt systematisch ESG-Analysen (Umwelt, Soziales, Unternehmensführung) bei seinen Anlageentscheidungen für mindestens 90% der erworbenen Wertpapiere. Der Vergleichsindex ist ein Referenzwert, an dem die Wertentwicklung des Teilfonds gemessen werden kann. Der Teilfonds wird seinem Vergleichsindex stark ähneln. Der Teilfonds versucht nicht, die Wertentwicklung des Vergleichsindex oder den Vergleichsindex selbst nachzubilden, sondern hält vielmehr ein Portfolio von Aktien (das Vergleichsindex-Wertpapiere enthalten kann, aber nicht auf diese beschränkt ist), das aktiv ausgewählt und verwaltet wird mit dem Ziel, eine Wertentwicklung der Anlagen zu erzielen, die jene des Vergleichsindex langfristig übersteigt.
Global X Uranium UCITS ... Das Anlageziel des Fonds besteht darin, Anlageergebnisse zu bieten, die vor Gebühren und Aufwendungen gewöhnlich der Kurs- und Renditeentwicklung des Solactive Global Uranium & Nuclear Components Total Return v2 Index (der 'Index') genau entsprechen.Der Fonds investiert mindestens 80 % seines Gesamtvermögens in Wertpapiere von Unternehmen, die in einigen Bereichen der Uranindustrie tätig sind, wie etwa im Abbau, der Raffination, der Exploration, der Herstellung von Geräten für die Uranindustrie, Technologien im Zusammenhang mit der Uranindustrie oder der Produktion von nuklearen Komponenten. Der Fonds kann auch in Unternehmen investieren, die keinen wesentlichen Prozentsatz ihres Umsatzes aus Aktivitäten im Zusammenhang mit der Uranindustrie erzielen, aber hohe absolute Umsätze aus der Uranindustrie erzielen (insbesondere dem Uranabbau, der Uranschürfung, Investitionen in physisches Uran, Technologien im Zusammenhang mit der Uranindustrie oder der Produktion von nuklearen Komponenten).
WisdomTree Recycling De... Der Fonds strebt an, die Preis- und Renditeentwicklung des Tortoise Recycling Decarbonisation UCITS Index (der 'Index') vor Gebühren und Aufwendungen nachzubilden. Der Index soll die Wertentwicklung börsennotierter Unternehmen messen, die an Recycling- und Abfallmanagement-Technologien, darunter Technologien zur Kohlenstoffabscheidung und die Produktion erneuerbarer Kraftstoffe, beteiligt sind.Um sein Anlageziel zu erreichen, nutzt der Fonds einen 'Passivmanagement'- bzw. Indexierungs-Anlageansatz und investiert in ein Portfolio von Aktienwerten, die im Rahmen des Möglichen und Praktikablen einer repräsentativen Auswahl der im Index enthaltenen Wertpapiere entsprechen.
HSBC MSCI AC Asia Pacif... Der HSBC MSCI AC Asia Pacific ex Japan Climate Paris Aligned UCITS ETF ermöglicht Anlegen, an der Wertentwicklung von großen und mittleren Unternehmen zu partizipieren, die ihren Sitz hauptsächlich in Australien, China, Indien, Südkorea und Taiwan haben, wobei Japan ausgeschlossen ist.Bei der Auswahl werden nur Unternehmen berücksichtigt, die vom Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft profitieren, da sie ihre Emissionen, Ressourcen (wie Strom, Wasser und Abfall) und klimabezogenen Risiken effektiv steuern. Auf diese Weise sollen die langfristigen Ziele des Pariser Klimaabkommens erreicht werden.
iShares STOXX Europe 60... Das Teilgesellschaftsvermögen iShares STOXX Europe 600 Automobiles & Parts UCITS ETF (DE) (der 'Fonds') ist ein passiv verwalteter, börsengehandelter Indexfonds (Exchange Traded Fund, ETF), der möglichst genau die Wertentwicklung des STOXX® Europe 600 Automobiles & Parts (Preisindex) abbildet. In dieser Hinsicht versucht der Fonds, den Referenzindex (Index) nachzubilden.Der Index misst die Wertentwicklung des europäischen Sektors für Automobilhersteller und Zulieferer gemäß der Definition der Industry Classification Benchmark (ICB). Er ist ein Teil des STOXX® Europe 600 Index, welcher 600 der größten Aktien aus 18 europäischen Ländern umfasst. Dabei werden die Indexbestandteile per Börsenkapitalisierung auf Free-Float-Basis vierteljährlich neu gewichtet und durch eine Obergrenze beschränkt, damit die Erfüllung der OGAW-Diversifizierungsstandards beibehalten wird. Die Börsenkapitalisierung auf Free-Float-Basis ist der Marktwert der unmittelbar verfügbaren ausgegebenen Anteile der Gesellschaft.
Xtrackers Harvest MSCI ... Der Fonds wird passiv verwaltet. Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des MSCI China All Shares Tech Select ESG Screened 100 Index (der 'Index') abzubilden. Dieser soll die Wertentwicklung eines Korbs großer und mittelständischer chinesischer Unternehmen aus dem MSCI China All Shares Index (der 'Mutterindex') widerspiegeln, die bestimmte Umsatzschwellenwerte ('Relevanzbewertung') im Zusammenhang mit der Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen erreichen, die aus bahnbrechenden technologischen Innovationen u.a. in den Bereichen Internet und Digitalisierung, Mobilität, autonome Technologien, Industrieautomation und digitales Gesundheitswesen hervorgegangen sind.Unternehmen, die bestimmte ökologische, soziale und die Unternehmensführung betreffende Anforderungen (sog. ESG-Kriterien) nicht erfüllen, werden nicht berücksichtigt. Aus dem Index ausgeschlossen werden im Mutterindex enthaltene Unternehmen, die (i) von MSCI ESG Research nicht mit einem Rating versehen wurden; (ii) ein MSCI ESG-Rating von CCC aufweisen; (iii) an kontroversen Waffengeschäften beteiligt sind; (iv) im Business Involvement Screening Research von MSCI als Unternehmen eingestuft sind, die bestimmte Obergrenzen für Umsätze aus kontroversen Tätigkeiten (u. a. in den Bereichen Tabakprodukte, konventionelle Waffen, Nuklearwaffen, Waffen der zivilen Nutzung, Abbau von Kraftwerkskohle und Ölsand) überschreiten; und/oder (v) nicht die Prinzipien des UN Global Compact einhalten. Die übrigen Unternehmen werden nach Marktkapitalisierung gereiht.
JPM Japan Research Enha... Der Teilfonds strebt langfristige Erträge über jenen des MSCI Japan Index (Total Return Net) (der 'Vergleichsindex') an und investiert dazu aktiv hauptsächlich in ein Portfolio von japanischen Unternehmen.Der Teilfonds verfolgt eine aktiv verwaltete Anlagestrategie. Der Teilfonds strebt an, mindestens 67% seines Vermögens (ohne Barmittel, die als zusätzliche liquide Mittel gehalten werden) in Aktien von Unternehmen (einschließlich Unternehmen mit niedriger Kapitalisierung) zu investieren, die in Japan ansässig sind oder den überwiegenden Teil ihrer Geschäftstätigkeit in Japan ausüben. Der Teilfonds berücksichtigt systematisch ESG-Analysen bei seinen Anlageentscheidungen für mindestens 90% der erworbenen Wertpapiere. Der Vergleichsindex ist ein Referenzwert, an dem die Wertentwicklung des Teilfonds gemessen werden kann. Der Teilfonds wird seinem Vergleichsindex stark ähneln. Der Teilfonds versucht nicht, die Wertentwicklung des Vergleichsindex oder den Vergleichsindex selbst nachzubilden, sondern hält vielmehr ein Portfolio von Aktien (das Vergleichsindex-Wertpapiere enthalten kann, aber nicht auf diese beschränkt ist), das aktiv ausgewählt und verwaltet wird mit dem Ziel, eine Wertentwicklung der Anlagen zu erzielen, die jene des Vergleichsindex langfristig übersteigt. Der Teilfonds darf zum Zwecke einer effizienten Portfolioverwaltung derivative Finanzinstrumente einsetzen.
JPM Japan Research Enha... Der Teilfonds strebt langfristige Erträge über jenen des MSCI Japan Index (Total Return Net) (der 'Vergleichsindex') an und investiert dazu aktiv hauptsächlich in ein Portfolio von japanischen Unternehmen.Der Teilfonds verfolgt eine aktiv verwaltete Anlagestrategie. Der Teilfonds strebt an, mindestens 67% seines Vermögens (ohne Barmittel, die als zusätzliche liquide Mittel gehalten werden) in Aktien von Unternehmen (einschließlich Unternehmen mit niedriger Kapitalisierung) zu investieren, die in Japan ansässig sind oder den überwiegenden Teil ihrer Geschäftstätigkeit in Japan ausüben. Der Teilfonds berücksichtigt systematisch ESG-Analysen bei seinen Anlageentscheidungen für mindestens 90% der erworbenen Wertpapiere. Der Vergleichsindex ist ein Referenzwert, an dem die Wertentwicklung des Teilfonds gemessen werden kann. Der Teilfonds wird seinem Vergleichsindex stark ähneln. Der Teilfonds versucht nicht, die Wertentwicklung des Vergleichsindex oder den Vergleichsindex selbst nachzubilden, sondern hält vielmehr ein Portfolio von Aktien (das Vergleichsindex-Wertpapiere enthalten kann, aber nicht auf diese beschränkt ist), das aktiv ausgewählt und verwaltet wird mit dem Ziel, eine Wertentwicklung der Anlagen zu erzielen, die jene des Vergleichsindex langfristig übersteigt. Der Teilfonds darf zum Zwecke einer effizienten Portfolioverwaltung derivative Finanzinstrumente einsetzen.
JPMorgan ETFs(IE)ICAV-U... Der Teilfonds strebt einen langfristigen Ertrag über jenem des S&P 500 (Total Return Net) (der 'Vergleichsindex') an und investiert dazu aktiv hauptsächlich in ein Portfolio von USUnternehmen. Der Teilfonds verfolgt eine aktiv verwaltete Anlagestrategie. Die Anlagepolitik des Teilfonds besteht darin, mindestens 67% des Vermögens des Teilfonds (ohne Barmittel, die als zusätzliche liquide Mittel gehalten werden) in Aktien von Unternehmen zu investieren, die in den USA ansässig sind oder denüberwiegenden Teil ihrer Geschäftstätigkeit in den USA ausüben.Der Teilfonds strebt an, den Vergleichsindex langfristig zu übertreffen. Der Vergleichsindex besteht aus Aktien mit hoher Kapitalisierung, die von US-Unternehmen begeben wurden ('Vergleichsindex-Wertpapiere'). Der Vergleichsindex wurde als Referenzwert aufgenommen, an dem die Wertentwicklung des Teilfonds gemessen werden kann. Der Teilfonds kann seinem Vergleichsindex stark ähneln. Der Teilfonds versucht nicht, die Wertentwicklung des Vergleichsindex oder den Vergleichsindex selbst nachzubilden, sondern hält vielmehr ein Portfolio von Aktien (das Vergleichsindex-Wertpapiere enthalten kann, aber nicht auf diese beschränkt ist), das aktiv ausgewählt und verwaltet wird mit dem Ziel, eine Wertentwicklung der Anlagen zu erzielen, die jene des Vergleichsindex langfristig übersteigt.
ETC Group Global Metave... Der Fonds strebt an, die Preis- und Renditeentwicklung des Solactive ETC Group Global Metaverse Index (der 'Index') vor Gebühren und Aufwendungen nachzubilden. Index: Der Index unterliegt einer veröffentlichten, regelbasierten Methodik und soll die Wertentwicklung eines globalen investierbaren Universums von börsennotierten Unternehmen messen, deren Geschäftstätigkeit das Wachstum und den Betrieb des Metaversums unterstützt, das manchmal als die nächste Generation des Internets bezeichnet wird.Der Fonds verfolgt eine 'Passivmanagement'- bzw. Indexierungsstrategie und ist bestrebt, eine Nachbildungsmethode anzuwenden. Das bedeutet, dass er, soweit möglich und praktikabel, im Verhältnis zu den Gewichtungen des Index in Stammaktien von Unternehmen investieren wird.
Rize Emerging Market In... Der Rize Emerging Market Internet and Ecommerce UCITS ETF (der 'Fonds') ist ein passiv gemanagter börsennotierter Indexfonds ('ETF'), der anstrebt, die Wertentwicklung des Foxberry Emerging Market Internet & Ecommerce USD Net Total Return Index (der 'Index') abzubilden.Ziel des Index ist es, ein Exposure gegenüber weltweit börsennotierten Unternehmen zu bieten, denen die zunehmende Nutzung von Internet- und E-Commerce-Plattformen und -Technologien durch Konsumenten aus den Schwellenländern zugutekommen dürfte. Diese Unternehmen sind Innovatoren und führend in den Bereichen Online-Handel und Online-Marktplätze, Lebensmittelbestelldienste, Fahrdienste und Einzelhandel, Social Commerce, Online-Reiseangebote, E-Commerce-Dienstleistungen, -Logistik und -Abwicklung, Online-Suche, digitale Werbe- und Kleinanzeigen und digitale Medien, Videospiele und -unterhaltung, die alle davon profitieren, dass die Zahl digital versierter Konsumenten mit höherem Einkommen in den Schwellenländern steigt. Der Index bezieht eine Reihe von Kriterien aus den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung ein, anhand derer Unternehmen ausgeschlossen werden, wenn sie Bezug zu bestimmten Branchen haben, wenn sie gegen allgemein anerkannte internationale Normen und Standards verstoßen und/oder wenn sie in bedeutende Kontroversen involviert sind. Der Index wird in halbjährlichem Rhythmus angepasst. Nähere Angaben finden sich im Abschnitt 'Der Index' des Anhangs für den Fonds.
Rize Pet Care UCITS ETF... Der Rize Pet Care UCITS ETF (der 'Fonds') ist ein passiv gemanagter börsennotierter Indexfonds ('ETF'), der anstrebt, die Wertentwicklung des Foxberry Pet Care USD Net Total Return Index (der 'Index') abzubilden. Ziel des Index ist es, ein Exposure gegenüber weltweit börsennotierten Unternehmen zu bieten, denen die zunehmende Haltung und Vermenschlichung von Haustieren, die Einführung von frischen und natürlichen Futterarten und Ernährungsweisen und Gesundheitsprodukten und -dienstleistungen für Haustiere sowie der wertvolle Beitrag zugutekommen, den Haustiere für unsere eigene psychische Gesundheit und unser Wohlbefinden leisten.Der Index umfasst Unternehmen, die Futter, Snacks und Verbrauchsartikel für Haustiere anbieten, Unternehmen, die im Heimtierfachhandel tätig sind und Heimtierprodukte und -dienstleistungen hauptsächlich über das Internet verkaufen, Unternehmen, die im Bereich Gesundheitsprodukte und -dienstleistungen für Haustiere tätig sind und beispielsweise Tierarzneimittel, tierärztliche Dienstleistungen und tierärztliche Ausrüstung anbieten und vertreiben, sowie Haustier-Versicherungsunternehmen, die in erster Linie Kranken- und Lebensversicherungsprodukte für Haustiere anbieten. Der Index bezieht eine Reihe von Kriterien aus den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung ein, anhand derer Unternehmen ausgeschlossen werden, wenn sie Bezug zu bestimmten Branchen haben, wenn sie gegen allgemein anerkannte internationale Normen und Standards verstoßen und/oder wenn sie in bedeutende Kontroversen involviert sind. Der Index wird in halbjährlichem Rhythmus angepasst. Nähere Angaben finden sich im Abschnitt 'Der Index' des Anhangs für den Fonds.
Credit Suisse Index Fun... Das Anlageziel des Fonds besteht darin, den Ertrag des MSCI USA Tech 125 ESG Universal Index (der 'Referenzindex') abzüglich der Gebühren und Aufwendungen des Fonds nachzubilden. Der Fonds wird passiv gemanagt und ist bestrebt, die Wertentwicklung des Referenzindex nachzubilden. Der Referenzindex ist ein um den Streubesitz bereinigter und anhand der Marktkapitalisierung gewichteter Index, der konzipiert wurde, um die Wertentwicklung einer Gruppe von US-Unternehmen zu messen, die einen Bezug zur Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen aufweisen, die auf technologischen Innovationen basieren, die zu Durchbrüchen in Bereichen wie Internet und Digitalisierung, Mobilität, autonome Technologie, Industrieautomation sowie digitales Gesundheitswesen führen dürften.Zur Erreichung seines Ziels investiert der Fonds alle oder im wesentlichen alle Nettoerlöse aus der Ausgabe von Anteilen in: i) Aktien und aktiennahe Wertpapiere, die einen Bezug zu den im Referenzindex enthaltenen Unternehmen aufweisen, ii) zeitweilig in Aktien und aktiennahe Wertpapiere und Rechte von Unternehmen, die nicht im Index vertreten sind, bei denen jedoch eine hohe Wahrscheinlichkeit besteht, dass sie in den Index aufgenommen werden können, iii) Anteile passiv gemanagter Organismen für gemeinsame Anlagen - sowohl inländische als auch ausländische sowie börsennotierte und nicht börsennotierte - die mit dem Anlageziel im Einklang stehen und die Anforderungen der OGAW-Vorschriften erfüllen. Der Fonds investiert höchstens 10% seines NIW in andere OGAW oder andere Organismen für gemeinsame Anlagen. Anlagen, die aus dem Referenzindex ausscheiden, müssen innerhalb einer angemessenen Frist unter Wahrung der Interessen der Anleger verkauft werden.
Xtrackers World Net Zer... Der Fonds wird passiv verwaltet. Das Anlageziel des Fonds besteht darin, die Wertentwicklung des Solactive ISS ESG Developed Markets Net Zero Pathway Index (der 'Index') abzubilden. Der Referenzindex soll die Wertentwicklung großer und mittelständischer Unternehmen aus weltweiten Industrieländern widerspiegeln, deren Auswahl und Gewichtung mit dem Ziel erfolgt, eine Orientierung an den EU-Standards der Paris Aligned Benchmark (EU PAB) sowie bestimmten Netto-Null-Rahmenwerken anzustreben.Zur Erreichung des Anlageziels wird der Fonds versuchen, den Index (vor Gebühren und Aufwendungen) durch den Erwerb aller oder einer wesentlichen Anzahl der darin enthaltenen Wertpapiere nachzubilden. Der Fonds kann Techniken und Instrumente für das Risikomanagement, zur Kostenreduzierung und zur Ergebnisverbesserung einsetzen. Diese Techniken und Instrumente können den Einsatz von Finanzkontrakten (Derivategeschäften) umfassen. Der Index nutzt ESG-Daten des Unternehmens Institutional Shareholder Services Inc. (ISS), das Fachwissen zu zahlreichen Themen im Zusammenhang mit nachhaltigen und verantwortlichen Investments zur Verfügung stellt. In dem Index werden zunächst Unternehmen aus dem Solactive GBS Developed Markets Large & Mid Cap Index (der 'Mutterindex') gestrichen, die bestimmte ESG-Kriterien nicht erfüllen, unter anderem solche, die in Wirtschaftszweigen mit einem hohen Potenzial negativer ESG-Auswirkungen tätig sind, Unternehmen mit schwerwiegenden ESG-Kontroversen, Unternehmen mit einem Rating unter einem bestimmten ESG-Rating oder ohne ESG-Rating, solche, die in Bezug auf bestimmte Ziele der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Entwicklung (SDG) einen negativen Einfluss haben, und schließlich solche Unternehmen, für die nicht ausreichend Nachhaltigkeitsdaten zur Verfügung stehen.
Xtrackers EMU Net Zero ... Der Fonds wird passiv verwaltet. Das Anlageziel des Fonds besteht darin, die Wertentwicklung des Solactive ISS ESG Developed Markets Eurozone Net Zero Pathway Index (der 'Index') abzubilden. Der Referenzindex soll die Wertentwicklung großer und mittelständischer Unternehmen aus Industrieländern der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion widerspiegeln, deren Auswahl und Gewichtung mit dem Ziel erfolgt, eine Orientierung an den EU-Standards der Paris Aligned Benchmark (EU PAB) sowie bestimmten Netto-Null-Rahmenwerken anzustreben. Der Index nutzt ESG-Daten des Unternehmens Institutional Shareholder Services Inc. (ISS), das Fachwissen zu zahlreichen Themen im Zusammenhang mit nachhaltigen und verantwortlichen Investments zur Verfügung stellt.In dem Index werden zunächst Unternehmen aus dem Solactive GBS Developed Markets Eurozone Large & Mid Cap Index (der 'Mutterindex') gestrichen, die bestimmte ESG-Kriterien nicht erfüllen, unter anderem solche, die in Wirtschaftszweigen mit einem hohen Potenzial negativer ESG-Auswirkungen tätig sind, Unternehmen mit schwerwiegenden ESG-Kontroversen, Unternehmen mit einem Rating unter einem bestimmten ESG-Rating oder ohne ESGRating, solche, die in Bezug auf bestimmte Ziele der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Entwicklung (SDG) einen negativen Einfluss haben, und schließlich solche Unternehmen, für die nicht ausreichend Nachhaltigkeitsdaten zur Verfügung stehen. Aktien, die diese Ausschlussverfahren erfolgreich durchlaufen, werden anschließend bewertet und auf Basis von drei Säulen (Geneigte Gewichtungen) gewichtet: (i) wissenschaftlich fundierte Ziele zur Reduzierung von CO2-Emissionen, (ii) Standards zu Umweltangaben und (iii) grüne Umsätze hinsichtlich Nachhaltigkeitsziel 13. Danach werden die geneigten Gewichtungen weiter angepasst, damit eine Orientierung an den Anforderungen der EU PAB gewährleistet ist, wobei die Gewichtungen Obergrenzen unterliegen und zudem Abweichungsgrenzen für individuelle und Sektorgewichtungen im Vergleich zum Mutterindex gelten. Der Index wird von Solactive AG verwaltet.
JPM AC Asia Pacific ex ... Der Teilfonds strebt langfristige Erträge über jenen des MSCI AC Asia Pacific ex Japan Index (Total Return Net) (der 'Vergleichsindex') an und investiert dazu aktiv hauptsächlich in ein Portfolio von Unternehmen des Asien-Pazifik-Raums (ohne Japan).Der Teilfonds verfolgt eine aktiv verwaltete Anlagestrategie. Der Teilfonds strebt an, mindestens 67% seines Vermögens (ohne Barmittel, die als zusätzliche liquide Mittel gehalten werden) in Aktien von Unternehmen (einschließlich Unternehmen mit niedriger Kapitalisierung) zu investieren, die in einem Land des Asien-Pazifik-Raums (ohne Japan) ansässig sind oder den überwiegenden Teil ihrer Geschäftstätigkeit dort ausüben. Der Teilfonds berücksichtigt systematisch ESG-Analysen bei seinen Anlageentscheidungen für mindestens 90% der erworbenen Wertpapiere. Der Vergleichsindex ist ein Referenzwert, an dem die Wertentwicklung des Teilfonds gemessen werden kann. Der Teilfonds wird seinem Vergleichsindex stark ähneln. Der Teilfonds versucht nicht, die Wertentwicklung des Vergleichsindex oder den Vergleichsindex selbst nachzubilden, sondern hält vielmehr ein Portfolio von Aktien (das Vergleichsindex-Wertpapiere enthalten kann, aber nicht auf diese beschränkt ist), das aktiv ausgewählt und verwaltet wird mit dem Ziel, eine Wertentwicklung der Anlagen zu erzielen, die jene des Vergleichsindex langfristig übersteigt.
JPM China A Research En... Der Teilfonds strebt langfristige Erträge über jenen des MSCI China A Index (Total Return Net) (der 'Vergleichsindex') an und investiert dazu aktiv hauptsächlich in ein Portfolio von chinesischen Unternehmen.Der Teilfonds verfolgt eine aktiv verwaltete Anlagestrategie. Der Teilfonds strebt an, mindestens 67% seines Vermögens (ohne Barmittel, die als zusätzliche liquide Mittel gehalten werden) in chinesische A-Aktien von Unternehmen (einschließlich Unternehmen mit niedriger Kapitalisierung) zu investieren, die in China ansässig sind oder den überwiegenden Teil ihrer Geschäftstätigkeit in China ausüben. Der Vergleichsindex ist ein Referenzwert, an dem die Wertentwicklung des Teilfonds gemessen werden kann. Der Teilfonds wird seinem Vergleichsindex stark ähneln. Der Teilfonds versucht nicht, die Wertentwicklung des Vergleichsindex oder den Vergleichsindex selbst nachzubilden, sondern hält vielmehr ein Portfolio von Aktien (das Vergleichsindex-Wertpapiere enthalten kann, aber nicht auf diese beschränkt ist), das aktiv ausgewählt und verwaltet wird mit dem Ziel, eine Wertentwicklung der Anlagen zu erzielen, die jene des Vergleichsindex langfristig übersteigt. Der Teilfonds darf zum Zwecke einer effizienten Portfolioverwaltung derivative Finanzinstrumente einsetzen.
Global X AgTech & Food ... Das Anlageziel des Fonds besteht darin, Anlageergebnisse zu bieten, die vor Gebühren und Aufwendungen gewöhnlich der Kurs- und Renditeentwicklung des Solactive AgTech & Food Innovation v2 Index (der 'Index') genau entsprechen. Der Fonds wird passiv gemanagt. Zu diesem Zweck versucht der Fonds, die Performance des Index nachzubilden, indem er überwiegend in ein Portfolio von Aktienwerten und Derivaten investiert, die soweit möglich und praktikabel aus den im Index enthaltenen Wertpapieren zu anteilig ähnlichen Gewichtungen wie im Index sowie aus American Depositary Receipts ('ADRs') und Global Depositary Receipts ('GDRs') bestehen, die auf den im Index enthaltenen Wertpapieren basieren.Der Index soll ein Engagement in Unternehmen bieten, die durch ihre Positionierung von weiteren Fortschritten in den Bereichen Agrartechnologie ('AgTech') und Innovationen in der Lebensmittelindustrie ('Food-Innovation') profitieren. Mit 'AgTech- & Food-Innovation-Unternehmen' werden diejenigen Unternehmen bezeichnet, die mindestens 50 % ihres Umsatzes, ihrer Betriebsergebnisse oder ihres Vermögens aus diesem Sektor beziehen. Zu den AgTech-Unternehmen zählen insbesondere Unternehmen, deren Hauptgeschäft die Präzisionslandwirtschaft und effiziente Bewirtschaftung, Landwirtschaftsroboter und Automatisierung sowie an landwirtschaftliche Weiterentwicklungen und landwirtschaftliche Biotechnologie angepasste Technologien sind. Zu den Food-Innovation-Unternehmen zählen in den Bereichen Protein und alternative Milchprodukte sowie Nahrungsmittel-/Abfallreduzierungsdienste tätige Unternehmen.
Global X Solar UCITS ET... Das Anlageziel des Fonds besteht darin, Anlageergebnisse zu bieten, die vor Gebühren und Aufwendungen gewöhnlich der Kurs- und Renditeentwicklung des Solactive Solar v2 Index (der 'Index') genau entsprechen.Der Index soll ein Engagement in Unternehmen bieten, die durch ihre Positionierung von weiteren Fortschritten im Bereich der Solartechnologie profitieren. Der Index setzt sich insbesondere aus Wertpapieren zusammen, die von 'Solarunternehmen' gemäß Definition durch die Solactive AG, der Indexanbieter, begeben werden. Mit 'Solarunternehmen' werden diejenigen Unternehmen bezeichnet, die mindestens 50 % ihres Umsatzes aus den folgenden Geschäftsaktivitäten beziehen: Solarenergie-Materialien: In der Herstellung von Rohstoffen tätige Unternehmen, die hauptsächlich in photovoltaischen Solarzellen oder konzentrierenden thermischen Solarspiegeln oder -linsen verwendet werden (u. a. Silizium, Cadmiumtellurid, Kupfer-Indium-Gallium-Diselenid, Titandioxid und/oder Perowskit).
Global X SuperDividend ... Das Anlageziel des Fonds besteht darin, Anlageergebnisse zu bieten, die vor Gebühren und Aufwendungen gewöhnlich der Kurs- und Renditeentwicklung des Solactive Global SuperDividend® v2 Index (der 'Index') genau entsprechen. Der Fonds wird passiv gemanagt. Zu diesem Zweck versucht der Fonds, die Performance des Index nachzubilden, indem er überwiegend in ein Portfolio von Aktienwerten und Derivaten investiert, die soweit möglich und praktikabel aus den im Index enthaltenen Wertpapieren zu anteilig ähnlichen Gewichtungen wie im Index sowie aus American Depositary Receipts ('ADRs') und Global Depositary Receipts ('GDRs') bestehen, die auf den im Index enthaltenen Wertpapieren basieren.Der Index bildet die Wertentwicklung von 100 gleich gewichteten Unternehmen ab, die zu den die höchsten Dividenden ausschüttenden Aktienwerten weltweit zählen, einschließlich Schwellenländern, gemäß Definition durch die Solactive AG, der Anbieter des Index (der 'Indexanbieter'). Der Indexanbieter wendet bestimmte Filter in Bezug auf die Dividendenstabilität an.

Suche speichern

 

Seiten:  1 2 3 4 5   
Anzahl: 2.469 Treffer      Suche ändern
Mountain-View Data GmbH
Fondsdaten bereitgestellt von Mountain-View Data GmbH.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services