Märkte & Kurse

EVONIK INDUSTRIES AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000EVNK013 WKN: EVNK01 Typ: Aktie DIVe: 5,84% KGVe: 13,52
 
20,280 EUR
+0,02
+0,10%
Verzögerter Kurs: heute, 17:06:14
Aktuell gehandelt: 271.710 Stk.
Intraday-Spanne
20,090
20,300
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -30,31%
Perf. 5 Jahre -37,00%
52-Wochen-Spanne
16,515
29,660
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  


Analystenmeinungen Fundamentale Kennzahlen Technische Kennzahlen Verlustrisiko (Value at Risk)

 

Ausgewählte Analyse zu dieser Aktie
17.01.2023 -

Jefferies belässt Evonik auf 'Hold' - Ziel 18,80 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Evonik auf "Hold" mit einem Kursziel von 18,80 Euro belassen. Mit Blick auf die Profitabilität der Chemieproduktion gebe es "Lebenszeichen", denn die sogenannten Chemie-Spreads hätten sich auf niedrigem Niveau eher stabil gezeigt, was leicht positiv sei, schrieb Analyst Chris Counihan in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Rückenwind liefere nun zudem der gesunkene Gaspreis - sofern die Unternehmen viel Gas nutzten. Profitieren könnten davon am stärksten Covestro, Lanxess, BASF und Arkema, während sich positive Folgen bei Evonik, Solvay und DSM wegen verschiedener Absicherungsmaßnahmen gegen Preisschwankungen erst mit Verzögerung bemerkbar machen sollten. Allerdings bleibe die Nachfrage vorerst wohl eher niedrig, auch weil die Branche und die Kunden Lagerbestände abbauten. Daher könnte der Rückenwind durch die Spreads und die Gaspreise zumindest kurzfristig ein Stück weit verpuffen./mis/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.01.2023 / 13:06 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.01.2023 / 19:00 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Quelle : JEFFERIES & CO
 
Weitere Analysen zu dieser Aktie
Seite:  1  Anzahl: 12 Treffer     
Datum Titel Name des Analysten Trend
17.01.2023 Jefferies belässt Evonik auf 'Hold' - Ziel 18,80 Euro JEFFERIES & CO
16.01.2023 UBS belässt Evonik auf 'Neutral' - Ziel 19 Euro UBS
09.01.2023 Bernstein senkt Ziel für Evonik auf 29 Euro - 'Outperform' BERNSTEIN steigend
21.12.2022 Warburg Research belässt Evonik auf 'Buy' - Ziel 25,60 Euro SES RESEARCH steigend
20.12.2022 Baader Bank belässt Evonik auf 'Buy' - Ziel 23 Euro BAADER BANK steigend
15.12.2022 Credit Suisse senkt Ziel für Evonik auf 15 Euro - 'Underperform' CREDIT SUISSE fallend
07.12.2022 JPMorgan belässt Evonik auf 'Overweight' - Ziel 28 Euro JP MORGAN steigend
28.11.2022 Goldman hebt Ziel für Evonik auf 19,10 Euro - 'Sell' GOLDMAN SACHS fallend
14.11.2022 Barclays senkt Ziel für Evonik auf 27 Euro - 'Equal Weight' BARCLAYS CAPITAL
10.11.2022 DZ Bank senkt fairen Wert für Evonik auf 19 Euro - 'Halten' DZ BANK
09.11.2022 Deutsche Bank Research belässt Evonik auf 'Buy' - Ziel 28 Euro DEUTSCHE BANK steigend
09.11.2022 Berenberg senkt Ziel für Evonik auf 24 Euro - 'Hold' BERENBERG BANK

Details zum Analyst

Analyst:
JEFFERIES & CO

Getroffene Prognosen :
380

Quote der erfolgreichen Prognosen :
70,54%

Weitere Analysen

 

Analystenbewertungen




Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services