Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   1 2 3 4    Anzahl: 32 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
01.07.2024 DZ BANK RATIONAL AG INHABER-... DZ Bank belässt Rational auf 'Halten' - Fairer Wert 773 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat die Einstufung für Rational vor Zahlen zum zweiten Quartal auf "Halten" mit einem fairen Wert von 773 Euro belassen. Analyst Thorsten Reigber rechnet in einer am Montag vorliegenden Studie mit einem insgesamt soliden Ergebnis, das geprägt sein sollte von schwächerem Wachstum, aber besserer Profitabilität. Die mittel- bis langfristigen Wachstumsaussichten seien gut, doch dies hält er im Kurs bereits für eingepreist./tih/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.07.2024 / 09:56 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.07.2024 / 10:06 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
15.07.2024 steigend DZ BANK JPMORGAN CHASE & CO.... DZ Bank belässt JPMorgan auf 'Kaufen' - Ziel 230 Dollar

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat die Einstufung für JPMorgan nach Zahlen auf "Kaufen" mit einem Kursziel von 230 US-Dollar belassen. Die Kennziffern der US-Großbank zum zweiten Quartal seien besser als erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Werner Eisenmann in einer am Montag vorliegenden Studie. Bereinigt um einen Einmaleffekt hätten sie aber nur marginal über den Schätzungen gelegen./ck/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.07.2024 / 12:12 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.07.2024 / 12:17 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
19.07.2024 steigend DZ BANK NETFLIX INC. REGISTE... DZ Bank hebt fairen Wert für Netflix auf 725 Dollar - 'Kaufen'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Netflix von 685 auf 725 US-Dollar angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Analyst Markus Leistner attestierte dem Streaminganbieter in einer am Freitag vorliegenden Studie ein hervorragendes zweites Quartal, was er vor allem mit der Neukundenzahl und deutlichen Profitabilitätsverbesserungen begründete. Netflix habe eine ausgezeichnete Serien- und Filmpipeline. Sportveranstaltungen dürften die Attraktivität der Abo-Modelle weiter erhöhen./tih/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.07.2024 / 11:52 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.07.2024 / 11:57 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
25.06.2024 steigend DZ BANK AIRBUS SE AANDELEN A... DZ Bank senkt fairen Wert für Airbus auf 176 Euro - 'Kaufen'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Airbus nach einer Gewinnwarnung von 192 auf 176 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Die reduzierten Liefer- und Ergebnisziele seien nach der positiven Entwicklung in puncto Auslieferungen bis Anfang 2024 eine Enttäuschung, schrieb Analyst Holger Schmidt in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Deshalb habe er seine Prognosen entsprechend nach unten geschraubt. Dennoch sehe er die Aktie des Flugzeugbauers weiterhin als aussichtsreich an./edh/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.06.2024 / 13:33 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 25.06.2024 / 13:44 / MESZ


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
23.07.2024 steigend DZ BANK INFINEON TECHNOLOGIE... DZ Bank belässt Infineon auf 'Kaufen'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat die Einstufung für Infineon auf "Kaufen" mit einem fairen Wert von 41 Euro belassen. Die europäische Halbleiterindustrie könnte von der von konservativer EU-Seite geforderten stärkeren Förderung von Schlüsseltechnologien profitieren, schrieb Analyst Dirk Schlamp in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die mittelfristigen Treiber bei Infineon hält der Experte für intakt./edh/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.07.2024 / 12:12 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.07.2024 / 13:13 / MESZ


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
28.06.2024 steigend DZ BANK DEUTSCHE BANK AG NAM... DZ senkt fairen wert für Deutsche Bank auf 18 Euro - 'Kaufen'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Deutsche Bank von 18,70 auf 18,00 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Kaufen" belassen. Die gute operative Entwicklung des Bankhauses rechtfertige eine höhere Bewertung der Aktie, schrieb Analyst Thorsten Wenzel in einer am Freitag vorliegenden Studie. Alle vier Segmente seien profitabel. Er lobte die anhaltende Kostendisziplin. Allerdings habe die Bank zuletzt signalisiert,
dass die Risikovorsorge im oberen Bereich der Zielspanne liegen werde, weshalb er seine Gewinnschätzungen reduziert habe./tih/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.06.2024 / 08:52 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.06.2024 / 09:03 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
24.06.2024 steigend DZ BANK DANONE S.A. ACTIONS ... DZ Bank hebt fairen Wert für Danone auf 73 Euro - 'Kaufen'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Danone von 72 auf 73 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Der jüngste Kapitalmarkttag habe einen positiven Eindruck hinterlassen, schrieb Analyst Axel Herlinghaus in einer am Montag vorliegenden Studie. Der Lebensmittelhersteller habe in den ersten zwei Jahren der "Renew-Danone"-Strategie auf diversen Konzernebenen eine positive Trendwende hingelegt "und befindet sich jetzt auf dem zweiten Teilstück der 'Wertschöpfungsreise'"./gl/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 24.06.2024 / 15:59 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 24.06.2024 / 16:04 / MESZ


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 steigend DZ BANK COVESTRO AG INHABER-... DZ Bank belässt Covestro auf 'Kaufen' - Fairer Wert 63 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat die Einstufung für Covestro angesichts konkreter Übernahmeverhandlungen mit Adnoc auf "Kaufen" mit einem fairen Wert von 63 Euro belassen. Aus Sicht von Analyst Peter Spengler spiegelt ein Angebot von 62 Euro je Aktie nicht den fairen Wert für eine Komplettübernahme von Covestro wider. Wie er in einer am Mittwoch vorliegenden Studie schrieb, sei der Kunststoffkonzern ein zyklisches Unternehmen, das sich derzeit in einer Talsohle befinde. Er weist aber ausdrücklich darauf hin, dass die Gespräche mit dem staatlichen Ölkonzern aus Abu Dhabi scheitern können. Dann drohten Kursgewinne wegen der Übernahmefantasie wieder verloren zu gehen./tih/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.07.2024 / 10:15 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.07.2024 / 10:41 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
18.07.2024 steigend DZ BANK LANXESS AG INHABER-A... DZ Bank belässt Lanxess auf 'Kaufen' - Fairer Wert 28 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat die Einstufung für Lanxess nach Eckdaten fürs zweite Quartal auf "Kaufen" mit einem fairen Wert von 28 Euro belassen. Die Resultate des Chemiekonzerns hätten die Erwartungen übertroffen, schrieb Analyst Sven Kürten in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Der Ausblick fu?r das dritte Jahresviertel habe seine Schätzungen getroffen. Beim Jahresausblick rechnet Kürten bisher mit dem unteren Ende der Prognosespanne, was sich aber nach dem starken zweiten Quartal als zu konservativ erweisen könnte./mis/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.07.2024 / 13:16 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.07.2024 / 13:23 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
19.07.2024 steigend DZ BANK NOVARTIS AG NAMENS-A... DZ hebt fairen Wert für Novartis auf 107 Franken - 'Kaufen'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Novartis von 103 auf 107 Franken angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Eine Erhöhung der Prognose sei von Anlegern nicht goutiert worden, denn sie hätten ein Härchen in der Suppe gefunden, schrieb Analyst Elmar Kraus in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Einstellung der
Entwicklung eines hoch gehandelten Krebsmedikaments sei offensichtlich für Gewinnmitnahmen zum Anlass geworden. Dies ändere aber nichts am positiven Gesamtbild des Pharmakonzerns./tih/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.07.2024 / 10:21 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.07.2024 / 10:26 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   1 2 3 4    Anzahl: 32 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services