Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   5 6 7 8 9    Anzahl: 119 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
15.07.2024 steigend UBS AIR LIQUIDE-SA ET.EX... UBS belässt Air Liquide auf 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Air Liquide zum Start in die Berichtssaison der Chemiebranche für das zweite Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 195 Euro belassen. Mit seinen Prognosen für das operative Quartalsergebnis liege er im Schnitt leicht über den Konsensschätzungen und beim Umsatz leicht darunter, schrieb Analyst Geoff Haire in einer am Montag vorliegenden Sektorstudie. Der deutlichste Unterschied mache sich auf Ebitda-Niveau in den Teilsektoren Spezialitäten und Agrar bemerkbar, wo er im Spezialitätenbereich 4 Prozent über und im Agrarsektor 8 Prozent unter dem Konsens liege./ck/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.07.2024 / 19:32 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.07.2024 / 19:32 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
05.07.2024 steigend UBS IBERDROLA S.A. ACCIO... UBS belässt Iberdrola auf 'Buy' - Ziel 12,60 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Iberdrola auf "Buy" mit einem Kursziel von 12,60 Euro belassen. Branchendaten zeigten, dass sich die Energienachfrage in der EU im Juni nicht erholt habe, schrieb Analystin Wanda Serwinowska in einer am Freitag vorliegenden Sektorstudie. Die abnehmende Bedeutung fossiler Energieträger belaste die Preise. Wegen vergleichsweise hoher Bewertungen und sinkender Gewinne (EPS) sieht die Expertin Verbund, Fortum, CEZ und Hidroelectrica negativ. Dagegen profitierten RWE und Orsted vom Wachstum erneuerbarer Energien und der geringeren Abhängigkeit von den Energiepreisen. Enel, EDP und Iberdrola dahingehend indirekte und damit weniger exponierte Wetten./gl/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.07.2024 / 16:35 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 04.07.2024 / 16:35 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
17.06.2024 steigend UBS E.ON SE NAMENS-AKTIE... UBS belässt Eon auf 'Buy' - Ziel 16 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Eon auf "Buy" mit einem Kursziel von 16 Euro belassen. Die Erwartung, dass die Leitzinsen länger höher sein werden, habe dazu geführt, dass der europäische Versorgersektor im laufenden Jahr schlechter abgeschnitten habe als der Gesamtmarkt, schrieb Analystin Wanda Serwinowska in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Zu ihren "Top Picks" gehören die regulierten Stromnetzbetreiber Eon, National Grid und Redeia. Die Anbieter Erneuerbarer Energien wie RWE und Orsted lieferten Wachstum zu einem niedrigen Aktienkurs. Die integrierten Energieversorger Enel und Iberdrola böten Zugang zu beiden Bereichen mit geringer Abhängigkeit von den Strompreisen./edh/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.06.2024 / 15:17 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.06.2024 / 15:17 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
15.07.2024 steigend UBS BASF SE NAMENS-AKTIE... UBS belässt BASF auf 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für BASF zum Start in die Berichtssaison der Chemiebranche für das zweite Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 58 Euro belassen. Mit seinen Prognosen für das operative Quartalsergebnis liege er im Schnitt leicht über den Konsensschätzungen und beim Umsatz leicht darunter, schrieb Analyst Geoff Haire in einer am Montag vorliegenden Sektorstudie. Der deutlichste Unterschied mache sich auf Ebitda-Niveau in den Teilsektoren Spezialitäten und Agrar bemerkbar, wo er im Spezialitätenbereich 4 Prozent über und im Agrarsektor 8 Prozent unter dem Konsens liege. Positiv sei er vor allem gestimmt für den Teilbereich Konsumchemie./ck/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.07.2024 / 19:32 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.07.2024 / 19:32 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
04.07.2024 steigend UBS FERRARI N.V. AANDELE... UBS belässt Ferrari auf 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Ferrari auf "Buy" belassen. Mehreren chinesischen Pressequellen zufolge erwägt China eine potenzielle Verbrauchssteuer, die sich auf Luxusgüter auswirken könnte, schrieb Analystin Zuzanna Pusz in einer am Donnerstag vorliegenden Studie zur europäischen Luxusgüterbranche. Sollte sich dies bestätigen, könnte es sich vor allem negativ auf Hersteller von "Hard-Luxury-Produkten" wie Uhren und Schmuck auswirken, da diese Kategorie voraussichtlich zuerst ins Visier genommen werde./ck/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.07.2024 / 23:54 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.07.2024 / 23:54 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
05.07.2024 steigend UBS NATIONAL GRID PLC RE... UBS belässt National Grid auf 'Buy' - Ziel 1115 Pence

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat National Grid vor einer Entscheidung der britischen Regulierungsbehörde Ofgem auf "Buy" mit einem Kursziel von 1115 Pence belassen. Ein Konzept, das die Investitionsfähigkeit in der Netzbranche sicherstellen soll, dürfte am 9. Juli beziffert werden, schrieb Analyst Mark Freshney in einer am Freitag vorliegenden Studie. Es sei aber nicht ausgeschlossen, dass der anstehende Regierungswechsel die Entscheidung verzögert. National Grid bleibe für ihn ein Kauf, denn er vermutet bei dem Übertragungsnetzbetreiber ein überdurchschnittliches Gewinnwachstum./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.07.2024 / 02:36 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.07.2024 / 02:36 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
09.07.2024 steigend UBS AIR FRANCE-KLM S.A. ... UBS belässt Air France-KLM auf 'Buy' - Ziel 18 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Air France-KLM auf "Buy" mit einem Kursziel von 18 Euro belassen. Analyst Cristian Nedelcu überprüfte in einer am Dienstag vorliegenden Studie die Positionierung von Anlegern bei den Einzelwerten des Luftfahrtsektors. Bei Air France-KLM, Fraport und Wizz sei ein besonders hoher Prozentsatz der Aktien leerverkauft. Im Vergleich zur Situation vor vier Monaten sei der Anteil der Anleger, die auf fallende Kurse setzten, bei der Lufthansa und Wizz besonders stark gewachsen, bei Fraport aber bedeutend gesunken. Jet2, Ryanair und Aena seien beliebte Aktien für Long-Positionen./tih/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.07.2024 / 17:35 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 08.07.2024 / 17:35 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
25.06.2024 steigend UBS COMPAGNIE DE SAINT-G... UBS belässt Saint-Gobain auf 'Buy' - Ziel 83 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Saint-Gobain mit einem Kursziel von 83 Euro auf "Buy" belassen. Der Tenor sei zuversichtlich gewesen, schrieb Analyst Gregor Kuglitsch am Montagabend nach einer Investorenrunde mit dem Chef und dem Finanzvorstand des Baustoffkonzerns. Die Franzosen konzentrierten sich darauf, "konstant abzuliefern"./ag/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 24.06.2024 / 20:22 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 24.06.2024 / 20:22 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
02.07.2024 steigend UBS STELLANTIS N.V. AAND... UBS belässt Stellantis auf 'Buy' - Ziel 26 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Stellantis auf "Buy" mit einem Kursziel von 26 Euro belassen. Mit dem abgesehen von China weltweiten Produktionsrückgang im ersten Halbjahr sollten sich die Konsensschätzungen für Europas Automobilunternehmen - außer für die Reifenhersteller - als zu ehrgeizig erweisen, schrieb Analyst Patrick Hummel in einem am Dienstag vorliegenden Branchenausblick. Die Margenprognosen der deutschen Autobauer dürften sich in Richtung der unteren Enden der Zielspannen bewegen. Bei einigen Zulieferern wie Continental und Valeo drohten gar Gewinnwarnungen. Unter den Herstellern traut Hummel Mercedes-Benz und Renault eine vergleichsweise gute Entwicklung zu, während er für BMW skeptischer ist. Die Reifenhersteller Michelin und Pirelli könnten gar ihre operativen Ergebnisziele (Ebit) anheben./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.07.2024 / 20:22 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.07.2024 / 20:22 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
15.07.2024 steigend UBS NORDEA BANK ABP REGI... UBS belässt Nordea auf 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Nordea nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 144 schwedischen Kronen belassen. Die Kernkapitalquote der Großbank sei im zweiten Quartal besser als erwartet ausgefallen, doch der Gegenwind scheine nun heftiger als angenommen zu werden, schrieb Analyst Johan Ekblom in einer ersten Reaktion am Montag./ck/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.07.2024 / 05:24 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.07.2024 / 05:24 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   5 6 7 8 9    Anzahl: 119 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services