Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   4 5 6 7 8    Anzahl: 133 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
12.01.2023 UBS MICROSOFT CORP. REGI... UBS belässt Microsoft auf 'Neutral' - Ziel 250 Dollar

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Microsoft auf "Neutral" mit einem Kursziel von 250 US-Dollar belassen. Analyst Karl Keirstead befasste sich in einer am Donnerstag vorliegenden Studie zu US-amerikanischen Cloud-Infrastruktur-Unternehmen mit den wahrscheinlichen Auswirkungen der steigenden Energiekosten, vor allem in Europa, 2023 und darüber hinaus. Er kommt zu dem Schluss, dass die Zeit des Margengegenwinds noch nicht vorbei sei, auch wenn Microsoft und Amazon ihre kurzfristigen Rückgänge inzwischen beziffert hätten und die Energiepreise von ihren Höchstständen im August 2022 zurückgegangen seien./ck/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 11.01.2023 / 02:24 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 11.01.2023 / 02:24 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
26.01.2023 UBS PFIZER INC. REGISTER... UBS senkt Pfizer auf 'Neutral' und Ziel auf 47 Dollar

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Pfizer von "Buy" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 55 auf 47 US-Dollar gesenkt. Die Erwartungen an das Corona-Geschäft des Pharmariesen müssten immer noch deutlich zurechtgestutzt werden, schrieb Analyst Colin Bristow in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Zudem gebe es kurz- und mittelfristig kaum Impulse aus der Produkt-Pipeline./ag/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.01.2023 / 04:10 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 26.01.2023 / 04:10 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
16.01.2023 UBS COVESTRO AG INHABER-... UBS belässt Covestro auf 'Neutral' - Ziel 36 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Covestro nach Zahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 36 Euro belassen. Die Eckdaten des Kunststoffkonzerns für 2022 seien ein "Realitätscheck" für die Anleger, aber keine Überraschung, schrieb Analyst Geoff Haire in seiner ersten Reaktion vom Freitagabend. Der Barmittelzufluss habe die Erwartungen übertroffen, die Cashflow-Rendite sei eine Stütze für die Aktien. Covestro hatte für 2022 einen Verlust mitgeteilt wegen hoher Abschreibungen. Zudem war das operative Ergebnis unter den Markterwartungen geblieben./ag/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.01.2023 / 18:52 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 13.01.2023 / 18:52 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
12.01.2023 UBS MUENCHENER RUECKVERS... UBS hebt Ziel für Munich Re auf 321 Euro - 'Neutral'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Munich Re von 290 auf 321 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen. Analyst Will Hardcastle sieht den Versicherungssektor in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie nach einem Jahr 2022 mit überdurchschnittlicher Kursentwicklung etwas verhaltener wegen Inflations- und Rezessionsrisiken. Die Bewertungen seien nun generell fairer geworden. Für Rückversicherer sei es das härteste Marktumfeld seit Jahrzehnten. Das höhere Munich-Ziel reflektiere bessere Wachstumsperspektiven der Münchener./tih/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.01.2023 / 04:31 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.01.2023 / 04:31 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
20.01.2023 steigend UBS COMMERZBANK AG INHAB... UBS belässt Commerzbank auf 'Buy' - Ziel 11 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Commerzbank auf "Buy" mit einem Kursziel von 11 Euro belassen. Die deutschen Konjunkturdaten seien zuletzt nicht so schlecht wie befürchtet ausgefallen, die Branchentrends stützten weiterhin und die positiven Auswirkungen steigender Zinsen stünden noch bevor, schrieb Analyst Daniele Brupbacher in einer am Freitag vorliegenden Studie. Sie hält daher die Gewinnschätzungen und die Bewertungen in der Branche für zu niedrig./gl/knd/

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.01.2023 / 20:45 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.01.2023 / 20:45 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
26.01.2023 steigend UBS SARTORIUS AG VORZUGS... UBS belässt Sartorius auf 'Buy' - Ziel 460 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Sartorius nach Zahlen und Ausblick auf "Buy" mit einem Kursziel von 460 Euro belassen. Das Umsatzziel für 2025 habe Sartorius erhöht und liege damit im Rahmen der Marktschätzungen, schrieb Analyst Michael Leuchten in einer ersten Reaktion am Donnerstag./ajx/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.01.2023 / 07:14 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 26.01.2023 / 07:14 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
12.01.2023 steigend UBS ZURICH INSURANCE GRO... UBS hebt Ziel für Zurich auf 574 Franken - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Zurich von 556 auf 574 Franken angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Will Hardcastle sieht den Versicherungssektor in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie nach einem Jahr 2022 mit überdurchschnittlicher Kursentwicklung etwas verhaltener wegen Inflations-, Rezessions- und Bewertungsrisiken. Die Bewertungen seien nun generell fairer geworden. Zurich bleibt ein von ihm bevorzugter Wert unter den vielschichtigen Versicherern./tih/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.01.2023 / 04:31 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.01.2023 / 04:31 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
25.01.2023 steigend UBS SIEMENS HEALTHINEERS... UBS belässt Siemens Healthineers auf 'Buy' - Ziel 59 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Siemens Healthineers auf "Buy" mit einem Kursziel von 59 Euro belassen. Der europäische Medizintechniksektor habe sich in dem noch jungen Jahr 2023 mit einem Plus von 5 Prozent gut entwickelt, schrieb Analyst Graham Doyle in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Allerdings stünden sich die Einschätzungen der generalistisch ausgerichteten Anleger und der auf den Sektor spezialisierten Investoren konträr gegenüber. Erstere seien wegen der dauerhaften Wachstumsorientierung des Sektors weiterhin positiv gestimmt. Dagegen hielten die spezialisierten Anleger im Gesundheitswesen die Bewertung trotz des Rückgangs im Jahr 2022 nicht für so überzeugend und seien weiterhin besorgt darüber, dass die Konsensschätzungen für die Gewinne im Jahr 2023 zu hoch sind./edh/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 24.01.2023 / 16:11 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 24.01.2023 / 16:11 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
18.01.2023 steigend UBS INFINEON TECHNOLOGIE... UBS belässt Infineon auf 'Buy' - Ziel 44 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Infineon vor den am 2. Februar erwarteten Quartalszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 44 Euro belassen. Auftragslage und Preise blieben in der europäischen Hardware-Technologiebranche im Fokus, schrieb Analyst Francois-Xavier Bouvignies am Dienstag in einem Ausblick auf die Berichtssaison. Bei Infineon rechnet er mit einem guten Jahresstart./ag/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.01.2023 / 15:05 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.01.2023 / 15:05 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
20.01.2023 steigend UBS SIEMENS ENERGY AG NA... UBS belässt Siemens Energy auf 'Buy' - Ziel 25 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Siemens Energy nach vorläufigen Zahlen zum ersten Geschäftsquartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 25 Euro belassen. Analystin Supriya Subramanian wies in einer ersten Reaktion am Freitag darauf hin, dass sich die anderen Sparten des Energietechnikkonzerns, der wegen millionenschwerer Belastungen der Windkrafttochter Siemens Gamesa seine Jahresziele senken musste, sehr stark entwickelt hätten./gl/knd/

Veröffentlichung der Original-Studie: 20.01.2023 / 08:19 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.01.2023 / 08:19 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   4 5 6 7 8    Anzahl: 133 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services