Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 45 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
02.08.2022 DZ BANK MTU AERO ENGINES AG ... DZ Bank senkt fairen Wert für MTU auf 183 Euro - 'Halten'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Aktien von MTU nach Quartalszahlen von 205 auf 183 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Halten" belassen. Das gute bereinigte operative Ergebnis (Ebit) werde davon überschattet, dass der Triebwerksbauer trotz des wechselkursbedingten Rückenwinds den Jahresausblick lediglich bestätigt habe, schrieb Analyst Alexander Hauenstein in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Angesichts der möglichen Corona-Unsicherheiten im Winter bleibt der Experte trotz der mittelfristig sich wohl aufhellenden Aussichten im Luftverkehr vorsichtig./gl/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.08.2022 / 10:41 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.08.2022 / 10:49 / MESZ


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
21.07.2022 DZ BANK NORMA GROUP SE NAMEN... DZ Bank senkt Norma Group auf 'Halten' - Fairer Wert 21 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat Norma Group nach einer Gewinnwarnung und einem schwachen zweiten Quartal von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft. Den fairen Wert senkte Analyst Thorsten Reigber in einer am Donnerstag vorliegenden Studie von 36 auf 21 Euro. Das Ausmaß der erneuten Gewinnwarnung sei erschreckend und die Glaubwürdigkeit des Managements damit deutlich angeschlagen. Die Wiederherstellung des Investorenvertrauens werde nach der Serie an Gewinnwarnungen der letzten Jahre Zeit benötigen./tih/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.07.2022 / 16:58 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 21.07.2022 / 17:04 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
21.07.2022 DZ BANK HELLOFRESH SE INHABE... DZ Bank senkt Hellofresh auf 'Halten' und fairen Wert auf 32 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat Hellofresh von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft und den fairen Wert von 60 auf 32 Euro gesenkt. Analyst Thomas Maul verwies in einer am Donnerstag vorliegenden Studie auf die im Zuge vorgelegter Quartalszahlen gesenkten Jahresziele des Kochboxenlieferanten. Wesentliche Gründe für die Prognosekürzung sind ihm zufolge Schwierigkeiten bei der Neukundengewinnung sowie erhöhte Risiken mit Blick auf das Kundenverhalten. Der starke Kursrückgang deute darauf hin, dass am Kapitalmarkt die Widerstandsfähigkeit und das Wachstumspotenzial des Geschäftsmodells hinterfragt würden./ck/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.07.2022 / 15:37 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 21.07.2022 / 15:46 / MESZ


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
28.07.2022 DZ BANK FRESENIUS MEDICAL CA... DZ Bank senkt FMC auf 'Halten' - Fairer Wert runter auf 40 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat Fresenius Medical Care (FMC) von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft und den fairen Wert von 73 auf 40 Euro je Aktie zusammengestrichen. Der Dialysespezialist habe mit einem stark gesenkten Ausblick für 2022 negativ überrascht, schrieb Analyst Sven Kürten in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Als Grund sei die beispiellos angespannte Arbeitsmarktsituation in den USA genannt worden. Er habe nun seine Gewinnschätzungen für 2022 und die kommenden Jahre deutlich reduziert./ck/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.07.2022 / 12:03 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.07.2022 / 12:12 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
08.07.2022 DZ BANK SUEDZUCKER AG INHABE... DZ Bank hebt fairen Wert für Südzucker auf 14,50 Euro - 'Halten'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Südzucker nach endgültigen Quartalszahlen von 14,30 auf 14,50 Euro angehoben und die Einstufung auf "Halten" belassen. Diese seien noch etwas besser als die vorläufig veröffentlichten Eckdaten ausgefallen, schrieb Analyst Axel Herlinghaus in einer am Freitag vorliegenden Studie zum Zuckerproduzenten./bek/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.07.2022 / 14:43 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 08.07.2022 / 14:49 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
29.07.2022 DZ BANK PUMA SE INHABER-AKTI... DZ Bank senkt fairen Wert für Puma SE auf 70 Euro - 'Halten'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Puma SE nach Quartalszahlen von 74 auf 70 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Halten" belassen. Der Sportartikelhersteller habe mit starken Kennziffern positiv überrascht, schrieb Analyst Thomas Maul in einer am Freitag vorliegenden Studie. Für die Jahre 2022 bis 2024 habe er aber seine Gewinnschätzungen (EPS) reduziert./edh/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 29.07.2022 / 16:04 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 29.07.2022 / 16:20 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
28.07.2022 DZ BANK FRESENIUS SE & CO. K... DZ senkt Fresenius SE auf 'Halten' und fairen Wert auf 26 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat Fresenius SE von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft und den fairen Wert von 44 auf 26 Euro gesenkt. Wegen der heftigen Gewinnwarnung der Dialysetochter FMC , die vor allem der Personalknappheit in den USA geschuldet sei, habe auch der Gesundheitskonzern Fresenius seine Jahresprognose spürbar senken müssen, schrieb Analyst Sven Kürten in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die Probleme in den USA seien kurzfristig nicht lösbar, begründete er die Abstufung. Bei den anderen Fresenius-Sparten Kabi, Helios und Vamed "läuft hingegen alles nach Plan"./gl/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.07.2022 / 16:38 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.07.2022 / 16:57 / MESZ


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
04.08.2022 DZ BANK RATIONAL AG INHABER-... DZ Bank hebt fairen Wert für Rational auf 600 Euro - 'Halten'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Rational nach "einem insgesamt soliden zweiten Quartal" von 550 auf 600 Euro angehoben und die Einstufung auf "Halten" belassen. Er habe nun seine Schätzungen ab 2024 angesichts der guten mittel- bis langfristigen Wachstumsperspektiven leicht erhöht, schrieb Analyst Thorsten Reigber in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Zudem überzeugt das Geschäftsmodell des Großküchenausstatters durch seine hohe Qualität./ck/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.08.2022 / 14:44 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 04.08.2022 / 14:52 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
21.07.2022 DZ BANK SAP SE INHABER-AKTIE... DZ Bank senkt fairen Wert für SAP auf 94 Euro - 'Halten'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für SAP nach Zahlen und gesenkten Jahreszielen von 95 auf 94 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Halten" belassen. Die Dynamik im Cloud-Geschäft sei weiterhin stark und die Gewinnwarnung wegen Russland dürfte die Investoren "nicht völlig überrascht" haben, schrieb Analyst Armin Kremser in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Im dritten Quartal des Software-Konzerns dürften sich die Anleger allerdings abermals auf sinkende Gewinne einstellen müssen. Es sei nun Geduld gefragt./ck/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.07.2022 / 16:39 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 21.07.2022 / 16:46 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
02.08.2022 DZ BANK COVESTRO AG INHABER-... DZ Bank senkt Covestro auf 'Halten' und fairen Wert auf 34 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat Covestro nach Zahlen zum zweiten Quartal und einer erneuten Gewinnwarnung von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft und den fairen Wert von 53 auf 34 Euro gesenkt. Der Kunststoffkonzern habe 2021 stark von den positiven Auswirkungen der Post-Covid-Erholung profitiert, was auch zu Lasten der Gewinne im Jahr 2022 gegangen sei, schrieb Analyst Peter Spengler in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Auch wenn er aktuell nicht davon ausgehe, dass es zu einer Gasmangellage und -rationierungen in Deutschland kommt, dürften die hohen Energiekosten das operative Ergebnis im zweiten Halbjahr 2022 stark belasten./la/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.08.2022 / 15:13 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.08.2022 / 15:26 / MESZ


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 45 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services