Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 221 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
19.06.2024 steigend DEUTSCHE BANK VINCI S.A. ACTIONS P... Deutsche Bank Research belässt Vinci auf 'Buy' - Ziel 129 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat Vinci auf "Buy" mit einem Kursziel von 129 Euro belassen. Seit der angekündigten Neuwahlen in Frankreich hätten vor allem zinssensible französische Aktien verloren, schrieb Analyst Harishankar Ramamoorthy in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die Titel des Mischkonzerns hätten seitdem mehr als der französische Cac-40-Index eingebüßt und hinkten diesem auch im bisherigen Jahresverlauf hinterher. Die Kurskorrektur unterstreiche indes die relative Werthaltigkeit der Aktie./gl/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.06.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.06.2024 / 07:46 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
19.06.2024 steigend BARCLAYS CAPITAL ING GROEP N.V. AANDE... Barclays hebt Ziel für ING auf 20,50 Euro - 'Overweight'

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für ING von 20,00 auf 20,50 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Analyst Sam Moran-Smyth revidierte seine Gewinnschätzungen nach dem Kapitalmarkttag der Bank ein wenig nach oben. Zudem rechnet er laut einer am Mittwoch vorliegenden Studie bis Ende 2025 weiter mit Aktienrückkäufen, deren Volumen über der Konsensschätzung liegen dürfte./gl/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.06.2024 / 21:07 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.06.2024 / 03:00 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
19.06.2024 steigend BERNSTEIN KERING S.A. ACTIONS ... Bernstein belässt Kering auf 'Market-Perform' - Ziel 337 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Kering auf "Market-Perform" mit einem Kursziel von 337 Euro belassen. Analyst Luca Solca untersuchte in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie die derzeitige Preisdisziplin im Luxusgütersektor. Im Jahresvergleich hätten Markenhersteller große Mühe gehabt, um auf Rabatte zu verzichten, schrieb er. Vor allem kleinere Marken hätten Preissenkungen vorgenommen. Die Kering-Marken hätten sich solide entwickelt./tih/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.06.2024 / 18:36 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.06.2024 / 04:02 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
19.06.2024 steigend BERNSTEIN LVMH MOëT HENN. L... Bernstein belässt LVMH auf 'Outperform' - Ziel 950 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für LVMH auf "Outperform" mit einem Kursziel von 950 Euro belassen. Analyst Luca Solca untersuchte in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie die derzeitige Preisdisziplin im Luxusgütersektor. Im Jahresvergleich hätten Markenhersteller große Mühe gehabt, um auf Rabatte zu verzichten, schrieb er. Vor allem kleinere Marken hätten Preissenkungen vorgenommen. Burberry schneide dabei am schlechtesten ab./tih/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.06.2024 / 18:36 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.06.2024 / 04:02 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
19.06.2024 steigend BERNSTEIN AHOLD DELHAIZE N.V.,... Bernstein belässt Ahold Delhaize auf 'Market-Perform'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Ahold Delhaize auf "Market-Perform" mit einem Kursziel von 30 Euro belassen. Im Einzelhandel sei die Bewertungsschere im ersten Halbjahr auseinander gegangen, mit gutem Kursverlauf im Textilbereich und einer dürftigen Entwicklung im Lebensmittelsegment, schrieb Analyst William Woods in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Er geht davon aus, dass sich diese Tendenz in einem disinflationären Umfeld weiter fortsetzt./tih/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.06.2024 / 21:28 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.06.2024 / 04:00 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
19.06.2024 steigend DZ BANK DEUTSCHE BOERSE AG N... DZ Bank lässt Deutsche Börse auf 'Kaufen' - Fairer Wert 222 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat Deutsche Börse mit einem fairen Wert von 222 Euro auf "Kaufen" belassen. Das prozentual zweistellige Gewinnwachstum und die defensiven Qualitäten des Börsenbetreibers rechtfertigten eine höhere Bewertung, schrieb Analyst Thorsten Wenzel in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Er hält den Ausblick weiter für konservativ und rechnet im weiteren Jahresverlauf mit einer Anhebung./gl/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.06.2024 / 11:42 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.06.2024 / 11:50 / MESZ


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
19.06.2024 BARCLAYS CAPITAL KERING S.A. ACTIONS ... Barclays senkt Ziel für Kering auf 313 Euro - 'Equal Weight'

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Kering von 318 auf 313 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Equal Weight" belassen. Die Halbjahreszahlen am 24. Juli sollten nach dem schwachen Jahresauftakt ein ähnlich verlaufenes zweites Quartal belegen, schrieb Analystin Carole Madjo in einem am Mittwoch vorliegenden Ausblick. Der Umsatz aus eigener Kraft bei der wichtigen Marke Gucci dürfte um knapp ein Fünftel geschrumpft sein. Auch bei anderen Marken des Luxusgüterkonzerns rechne er mit einem Rückgang./gl/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.06.2024 / 05:46 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.06.2024 / 05:50 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
20.06.2024 steigend BARCLAYS CAPITAL SAFRAN ACTIONS PORT.... Barclays belässt Safran auf 'Overweight' - Ziel 240 Euro

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Safran mit einem Kursziel von 240 Euro auf "Overweight" belassen. Bis sich der Staub gelegt habe, sollten Anleger auf Konzerne mit geringer Abhängigkeit vom französischen Verteidigungshaushalt setzen, schrieb Analystin Milene Kerner in ihrem am Donnerstag vorliegenden Kommentar zu den Turbulenzen angesichts der Neuwahlen im Land. Thales stufte sie auf "Underweight" ab. Bei Safran sieht sie derweil Nachholpotenzial angesichts zuletzt schwächerer Kursentwicklung im Vergleich zu GE Aerospace. Insgesamt seien die Aussichten der Branche mit Blick auf die Verteidigungsbudgets in Europa in den kommenden Jahren gut, dies sei aber größtenteils bereits eingepreist, so Kerner./ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.06.2024 / 15:35 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.06.2024 / 03:00 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
20.06.2024 BERENBERG BANK DANONE S.A. ACTIONS ... Berenberg belässt Danone auf 'Hold' - Ziel 63 Euro

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat Danone mit Blick auf einen Kapitalmarkttag auf "Hold" mit einem Kursziel von 63 Euro belassen. Die Aktie habe mehr als 4 Prozent verloren, nachdem der Lebensmittelhersteller an seinen mittelfristigen Zielen festgehalten habe, schrieb Analyst Fulvio Cazzol in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Derweil habe der Fokus der Veranstaltung auf den Fortschritten der vergangenen Jahre im Rahmen des Programms "Renew Danone" sowie den Wachstums- und Ausschüttungsambitionen des Managements gelegen./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 20.06.2024 / 08:53 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
20.06.2024 steigend JEFFERIES & CO DANONE S.A. ACTIONS ... Jefferies belässt Danone auf 'Buy' - Ziel 68 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Danone nach einem Kapitalmarkttag auf "Buy" mit einem Kursziel von 68 Euro belassen. Die Bestätigung der Wachstumsprognose und die Aussagen zur Profitabilität liefen auf niedrigere Schätzungen hinaus, schrieb Analyst David Hayes in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Investoren müssten sich in Geduld üben, bis der Lebensmittelkonzern seine Ziele erreicht./bek/ngu

Veröffentlichung der Original-Studie: 20.06.2024 / 15:26 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.06.2024 / 15:26 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 221 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services