Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   4 5 6 7 8    Anzahl: 139 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
18.01.2023 UBS SILTRONIC AG NAMENS-... UBS belässt Siltronic auf 'Neutral' - Ziel 71 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Siltronic vor den am 2. Februar erwarteten Quartalszahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 71 Euro belassen. Auftragslage und Preise blieben in der europäischen Hardware-Technologiebranche im Fokus, schrieb Analyst Francois-Xavier Bouvignies am Dienstag in einem Ausblick auf die Berichtssaison. Zu Siltronic schrieb er: Aufgrund der Kapazitätserweiterung rechne er bis 2024 mit einem negativen freien Cashflow. Dem stünden allerdings Vorauszahlungen durch die Kunden gegenüber, was angesichts der hohen Investitionsausgaben stützend sei./ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.01.2023 / 15:05 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.01.2023 / 15:05 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
19.01.2023 UBS SIEMENS GAMESA RENEW... UBS belässt Siemens Gamesa auf 'Neutral' - Ziel 18,20 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Siemens Gamesa vor der Berichtssaison zum vierten Quartal auf "Neutral" mit einem Kursziel von 18,20 Euro belassen. Anleger dürften ihren Fokus auf die Ausblicke für das neue Jahr legen, schrieben die Analysten Guillermo Peigneux Lojo, Sven Weier und Supriya Subramanian in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Schwächere Wachstumsperspektiven sollten eigentlich niemanden mehr überraschen. Trotz der konjunkturellen Bedenken rechnen sie damit, dass die Auswirkungen der Wiedereröffnung Chinas und moderatere Folgen hoher Energiepreise die Branchenstimmung weiter ankurbeln./tih/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.01.2023 / 19:54 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.01.2023 / 19:54 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
19.01.2023 steigend UBS VESTAS WIND SYSTEMS ... UBS hebt Ziel für Vestas auf 240 Kronen - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Vestas vor der Berichtssaison zum vierten Quartal von 225 auf 240 dänischen Kronen angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Anleger dürften ihren Fokus auf die Ausblicke für das neue Jahr legen, schrieben die Analysten Guillermo Peigneux Lojo, Sven Weier und Supriya Subramanian in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Schwächere Wachstumsperspektiven sollten eigentlich niemanden mehr überraschen. Trotz der konjunkturellen Bedenken rechnen sie damit, dass die Auswirkungen der Wiedereröffnung Chinas und moderatere Folgen hoher Energiepreise die Branchenstimmung weiter ankurbeln./tih/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.01.2023 / 19:54 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.01.2023 / 19:54 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
19.01.2023 steigend UBS SIEMENS AG NAMENS-AK... UBS belässt Siemens auf 'Buy' - Ziel 141 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Siemens vor der Berichtssaison zum vierten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 141 Euro belassen. Anleger dürften ihren Fokus auf die Ausblicke für das neue Jahr legen, schrieben die Analysten Guillermo Peigneux Lojo, Sven Weier und Supriya Subramanian in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Schwächere Wachstumsperspektiven sollten eigentlich niemanden mehr überraschen. Trotz der konjunkturellen Bedenken rechnen sie damit, dass die Auswirkungen der Wiedereröffnung Chinas und moderatere Folgen hoher Energiepreise die Branchenstimmung weiter ankurbeln./tih/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.01.2023 / 19:54 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.01.2023 / 19:54 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
19.01.2023 steigend UBS ABB LTD. NAMENS-AKTI... UBS belässt ABB auf 'Buy' - Ziel 32 Franken

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für ABB vor der Berichtssaison zum vierten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 32 Franken belassen. Anleger dürften ihren Fokus auf die Ausblicke für das neue Jahr legen, schrieben die Analysten Guillermo Peigneux Lojo, Sven Weier und Supriya Subramanian in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Schwächere Wachstumsperspektiven sollten eigentlich niemanden mehr überraschen. Trotz der konjunkturellen Bedenken rechnen sie damit, dass die Auswirkungen der Wiedereröffnung Chinas und moderatere Folgen hoher Energiepreise die Branchenstimmung weiter ankurbeln./tih/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.01.2023 / 19:54 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.01.2023 / 19:54 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
19.01.2023 steigend UBS SCHNEIDER ELECTRIC S... UBS belässt Schneider Electric auf 'Buy' - Ziel 165 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Schneider Electric vor der Berichtssaison zum vierten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 165 Euro belassen. Anleger dürften ihren Fokus auf die Ausblicke für das neue Jahr legen, schrieben die Analysten Guillermo Peigneux Lojo, Sven Weier und Supriya Subramanian in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Schwächere Wachstumsperspektiven sollten eigentlich niemanden mehr überraschen. Trotz der konjunkturellen Bedenken rechnen sie damit, dass die Auswirkungen der Wiedereröffnung Chinas und moderatere Folgen hoher Energiepreise die Branchenstimmung weiter ankurbeln./tih/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.01.2023 / 19:54 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.01.2023 / 19:54 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
19.01.2023 steigend UBS KION GROUP AG INHABE... UBS hebt Ziel für Kion auf 43 Euro - 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Kion vor der Berichtssaison zum vierten Quartal von 33 auf 43 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Anleger dürften ihren Fokus auf die Ausblicke für das neue Jahr legen, schrieben die Analysten Guillermo Peigneux Lojo, Sven Weier und Supriya Subramanian in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Schwächere Wachstumsperspektiven sollten eigentlich niemanden mehr überraschen. Trotz der konjunkturellen Bedenken rechnen sie damit, dass die Auswirkungen der Wiedereröffnung Chinas und moderatere Folgen hoher Energiepreise die Branchenstimmung weiter ankurbeln./tih/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.01.2023 / 19:54 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.01.2023 / 19:54 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
19.01.2023 steigend UBS GEA GROUP AG INHABER... UBS belässt Gea Group auf 'Buy' - Ziel 45 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Gea vor der Berichtssaison zum vierten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 45 Euro belassen. Anleger dürften ihren Fokus auf die Ausblicke für das neue Jahr legen, schrieben die Analysten Guillermo Peigneux Lojo, Sven Weier und Supriya Subramanian in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Schwächere Wachstumsperspektiven sollten eigentlich niemanden mehr überraschen. Trotz der konjunkturellen Bedenken rechnen sie damit, dass die Auswirkungen der Wiedereröffnung Chinas und moderatere Folgen hoher Energiepreise die Branchenstimmung weiter ankurbeln./tih/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.01.2023 / 19:54 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.01.2023 / 19:54 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
19.01.2023 UBS DUERR AG INHABER-AKT... UBS belässt Dürr auf 'Neutral' - Ziel 30 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Dürr vor der Berichtssaison zum vierten Qurtal auf "Neutral" mit einem Kursziel von 30 Euro belassen. Anleger dürften ihren Fokus auf die Ausblicke für das neue Jahr legen, schrieben die Analysten Guillermo Peigneux Lojo, Sven Weier und Supriya Subramanian in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Schwächere Wachstumsperspektiven sollten eigentlich niemanden mehr überraschen. Trotz der konjunkturellen Bedenken rechnen sie damit, dass die Auswirkungen der Wiedereröffnung Chinas und moderatere Folgen hoher Energiepreise die Branchenstimmung weiter ankurbeln./tih/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.01.2023 / 19:54 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.01.2023 / 19:54 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
19.01.2023 steigend UBS KRONES AG INHABER-AK... UBS belässt Krones auf 'Buy' - Ziel 121 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Krones vor der Berichtssaison zum vierten Qurtal auf "Buy" mit einem Kursziel von 121 Euro belassen. Anleger dürften ihren Fokus auf die Ausblicke für das neue Jahr legen, schrieben die Analysten Guillermo Peigneux Lojo, Sven Weier und Supriya Subramanian in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Schwächere Wachstumsperspektiven sollten eigentlich niemanden mehr überraschen. Trotz der konjunkturellen Bedenken rechnen sie damit, dass die Auswirkungen der Wiedereröffnung Chinas und moderatere Folgen hoher Energiepreise die Branchenstimmung weiter ankurbeln./tih/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.01.2023 / 19:54 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.01.2023 / 19:54 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   4 5 6 7 8    Anzahl: 139 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services