Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 53 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
03.10.2022 steigend DEUTSCHE BANK FLUTTER ENTERTAINMEN... Deutsche Bank senkt Ziel für Flutter auf 13500 Pence - 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Flutter von 13820 auf 13500 Pence gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Zyklus steigender Zinsen werde wohl länger andauern als gedacht, schrieb Analyst Andre Juillard in einer am Montag vorliegenden Sektorstudie, in der er sich mit den Auswirkungen auf die europäische Freizeitbranche beschäftigte. Die hohen Zinsen dürften die Konsumausgaben noch stärker unter Druck setzen./tih/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.10.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.10.2022 / 06:53 / CET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.10.2022 steigend DEUTSCHE BANK LANXESS AG INHABER-A... Deutsche Bank senkt Ziel für Lanxess auf 45 Euro - 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Lanxess vor Zahlen zum dritten Quartal von 56 auf 45 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. In einigen Bereichen des Chemiekonzerns werde es zu einer Abschwächung der Nachfrage kommen, aber die starke Entwicklung der Produktpreise dürfte erhalten geblieben sein, schrieb Analyst Tim Jones in einer am Montag vorliegenden Studie. Er glaubt, dass die Zielspanne für den diesjährigen operativen Gewinn (Ebitda) bekräftigt wird - auch wenn er das Ergebnis eher am unteren Rand der Brandbreite sieht./tih/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.10.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.10.2022 / 06:53 / CET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
30.09.2022 DEUTSCHE BANK H & M HENNES & MAURI... Deutsche Bank Research senkt Ziel für H&M auf 100 Kronen - 'Hold'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für H&M nach Zahlen von 125 auf 100 schwedischen Kronen gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Der Textilkonzern habe in den vergangenen Jahren mit einer Reihe externer Ereignisse wie Covid, der Boykott der Marke in China und die Schließung von Läden in Russland infolge des Ukraine-Kriegs zu kämpfen gehabt, schrieb Analyst Adam Cochrane in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der eigentliche Kern des Problems sei jedoch die fehlende Preissetzungsmacht der als günstig geltenden Marke./tav/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.09.2022 / 06:37 / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: / / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
30.09.2022 DEUTSCHE BANK SANOFI S.A. ACTIONS ... Deutsche Bank Research belässt Sanofi auf 'Hold' - Ziel 85 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für den französischen Pharmakonzern Sanofi auf "Hold" mit einem Kursziel von 85 Euro belassen. Die jüngste ergänzende Zulassung für den Kassenschlager Dupixent sei weitestgehend erwartet worden, schrieb Analyst Emmanuel Papadakis in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der Experte rechnet nur mit wenig zusätzlichem Impuls auf die Verschreibungstrends des Medikaments./tav/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.09.2022 / 06:37 / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: / / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
30.09.2022 steigend DEUTSCHE BANK EVONIK INDUSTRIES AG... Deutsche Bank Research senkt Ziel für Evonik auf 28 Euro - 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Evonik vor dem Quartalsbericht von 35 auf 28 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Tim Jones rechnet laut einer am Freitag vorliegenden Studie mit einer Verlangsamung der Nachfrage bei stabilen Preisen. Die Gesamtleistung der Gruppe sollte damit absolut gesehen auf einem starken Niveau liegen, wenngleich er das Betriebsergebnis (Ebitda) im dritten Quartal um sieben Prozent unter dem Vorjahr sieht. Das Schlussquartal dürfte jedoch weitaus schwächer ausfallen, da der Spezialchemiekonzern auch vorsichtiger agieren werde./tav/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.09.2022 / 06:37 / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: / / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
30.09.2022 steigend DEUTSCHE BANK DEUTSCHE BOERSE AG N... Deutsche Bank Research hebt Ziel für Deutsche Börse - 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Deutsche Börse von 198 auf 202 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Börsenbetreiber profitierten von steigenden Zinsen gleich doppelt, schrieb Analyst Benjamin Goy in einer am Freitag vorliegenden Studie. Direkt erhielten sie höhere Nettozinserträge, und indirekt wirke sich das Umfeld durch die Neupositionierung der Anleger auf die Handels-, Clearing- und Abwicklungsvolumina aus. Die Betreiber selbst seien wiederum keinen größeren Abwärtsrisiken ausgesetzt. Die Deutsche Börse sieht er dabei am besten positioniert./tav/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.09.2022 / 06:37 / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: / / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
30.09.2022 fallend DEUTSCHE BANK RATIONAL AG INHABER-... Deutsche Bank Research hebt Ziel für Rational auf 619 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Ziel für Rational nach der Anhebung der Konzernprognose von 598 auf 619 Euro angehoben. Analyst Lars Vom-Cleff erhöhte seine eigenen Annahmen für Umsatz und Betriebsgewinn für das laufende Jahr deutlich, wie er in einer am Freitag vorliegenden Studie schrieb. Er geht nunmehr von einem Erlösanstieg von 25 Prozent aus. Der Markt habe zuletzt maximal ein Plus von 15 Prozent erwartet und dürfte nun ebenfalls kräftig anziehen./tav/men

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.09.2022 / 06:37 / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: / / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
29.09.2022 DEUTSCHE BANK ROCHE HOLDING AG INH... Deutsche Bank belässt Roche auf 'Hold' - Ziel 300 Franken

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Roche auf "Hold" mit einem Kursziel von 300 Franken belassen. Die Studiendaten Alzheimer-Medikament Lecanemab von Biogen/Eisai sei eine große positive Überraschung und lasse positive Rückschlüsse auch für Roche zu, schrieb Analyst Emmanuel Papadakis in einer am Donnerstag vorliegenden Studie./tih/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 29.09.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 29.09.2022 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
29.09.2022 DEUTSCHE BANK PERNOD RICARD S.A. A... Deutsche Bank belässt Pernod Ricard auf 'Hold' - Ziel 198 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Pernod Ricard vor Zahlen zum ersten Geschäftsquartal auf "Hold" mit einem Kursziel von 198 Euro belassen. Analyst Chris Collett verspricht sich laut einer am Donnerstag vorliegenden Studie von dem Spirituosenhersteller einen soliden Jahresauftakt. Anleger dürften stark auf etwaige Signale einer Nachfrageschwäche oder möglichen Kostendrucks achten. Profitiert haben dürfte Pernod von ausgelaufenen Lockdowns in China und der Erholung im Reiseverkehr./tih/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 29.09.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 29.09.2022 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
29.09.2022 DEUTSCHE BANK BASF SE NAMENS-AKTIE... Deutsche Bank Research belässt BASF auf 'Hold' - Ziel 55 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für BASF vor Zahlen zum dritten Quartal auf "Hold" mit einem Kursziel von 55 Euro belassen. Analyst Tim Jones rechnet in einer am Donnerstag vorliegenden Studie mit einem schwachen dritten Quartal - mit einem operativen Ergebnis (Ebit), das im Vorjahresvergleich zum 31 Prozent gefallen sein dürfte. Ein Lichtblick sollte aber die gute Nachfrage seitens der Automobilindustrie gewesen sein./tih/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 29.09.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 29.09.2022 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 53 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services