Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   1 2 3 4    Anzahl: 38 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
28.11.2022 steigend BERNSTEIN RWE AG INHABER-AKTIE... Bernstein belässt RWE auf 'Outperform' - Ziel 53,50 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für RWE auf "Outperform" mit einem Kursziel von 53,50 Euro belassen. Dies schrieb Analystin Deepa Venkateswaran in einer am Montag vorliegenden Studie anlässlich des unmittelbar bevorstehenden Gesetzes zur Strompreisbremse in Deutschland. Die deutsche Regierung dürfte dabei ähnlich vorsichtig agieren wie zuletzt die Briten./ag/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.11.2022 / 20:48 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.11.2022 / 06:00 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
23.11.2022 steigend BERNSTEIN KERING S.A. ACTIONS ... Bernstein belässt Kering auf 'Outperform' - Ziel 689 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Kering nach Berichten über einen möglichen Weggang von Gucci-Kreativdirektor Alessandro Michele auf "Outperform" mit einem Kursziel von 689 Euro belassen. Analyst Luca Solca sprach in einer am Mittwoch vorliegenden Studie von einer sehr guten Nachricht für die Aktien des Luxusgüterkonzerns. "Gucci leidet an Markenmüdigkeit, da Michele seit sieben Jahren immer das Gleiche macht", resümierte der Experte./la/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.11.2022 / 08:28 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.11.2022 / 08:28 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
22.11.2022 steigend BERNSTEIN EVONIK INDUSTRIES AG... Bernstein belässt Evonik auf 'Outperform' - Ziel 34 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Evonik auf "Outperform" mit einem Kursziel von 34 Euro belassen. Nachdem China jüngst die Zulassung von mRNA-Corona-Impfstoffen für Ausländer angekündigt hatte, untersucht Analyst Gunther Zechmann in einer am Dienstag vorliegenden Studi mögliche Auswirkungen, sollten solche Impfstoffe in dem Land allgemein zugelassen werden. Für Evonik, das Biontech mit den zur Vakzinproduktion notwendigen Nanolipiden beliefert, sieht Zechmann in dem Fall eine Umsatzchance von 120 Millionen Euro. Zum Vergleich: 2022 peilt der Chemiekonzern einen Umsatz von 18,5 Milliarden Euro an./mis/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.11.2022 / 19:26 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 21.11.2022 / 23:37 / UTC


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
17.11.2022 steigend BERNSTEIN Bernstein belässt Akzo Nobel auf 'Outperform' - Ziel 80 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Akzo Nobel auf "Outperform" mit einem Kursziel von 80 Euro belassen. Da der Rohstoffkostendruck nachlasse, sollte der Farben- und Lackehersteller im dritten Quartal das Tief bei den Gewinnmargen gesehen haben, schrieb Analyst Gunther Zechmann in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. 2023 dürften die Margen dann steigen und Akzo diesbezüglich die aktuellen Markterwartungen übertreffen./mis/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.11.2022 / 13:38 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.11.2022 / 05:26 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
17.11.2022 fallend BERNSTEIN HELLOFRESH SE INHABE... Bernstein belässt Hellofresh auf 'Underperform' - Ziel 18 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Hellofresh auf "Underperform" mit einem Kursziel von 18 Euro belassen. Dies schrieb Analyst William Woods in einer am Donnerstag vorliegenden Studie mit dem Thema Nachhaltigkeit des Kochboxenherstellers. Das Unternehmen könne hier zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, durch Vereinfachung und Konzentration auf die kleine Gruppe der treusten Kunden. Denn dann winken aus Woods Sicht nicht nur höhere Nachhaltigkeit, sondern auch Anlegerrenditen./ag/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.11.2022 / 17:53 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.11.2022 / 05:00 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
16.11.2022 steigend BERNSTEIN SYMRISE AG INHABER-A... Bernstein hebt Ziel für Symrise auf 117 Euro - 'Market-Perform'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für Symrise von 115 auf 117 Euro angehoben und die Einstufung auf "Market-Perform" belassen. Das zuletzt starke Wachstum der Absatzpreise bei Chemieunternehmen, die Hersteller von Haushaltswaren, Körperpflegeprodukten und Lebensmittel beliefern, dürfte sich perspektivisch wieder normalisieren, schrieb Analyst Gunther Zechmann in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. So lasse der Kostendruck auf der Rohstoffseite langsam nach, womit die Unternehmen die Preise zum Schutz der Gewinnmargen nicht mehr so stark anheben müssten. BASF hebe sich vom Rest der Branche weiterhin durch das Umsatzwachstum aus eigener Kraft ab, während Evonik ins Mittelfeld zurückgefallen sei. Unter den Herstellern von Duftstoffen und Aromen stellten Symrise und IFF ihren Schweizer Konkurrenten Givaudan weiterhin in den Schatten./mis/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.11.2022 / 09:02 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.11.2022 / 06:02 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
16.11.2022 fallend BERNSTEIN GIVAUDAN SA NAMENS-A... Bernstein senkt Ziel für Givaudan - 'Underperform'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für Givaudan von 2820 auf 2810 Franken gesenkt und die Einstufung auf "Underperform" belassen. Das zuletzt starke Wachstum der Absatzpreise bei Chemieunternehmen, die Hersteller von Haushaltswaren, Körperpflegeprodukten und Lebensmittel beliefern, dürfte sich perspektivisch wieder normalisieren, schrieb Analyst Gunther Zechmann in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. So lasse der Kostendruck auf der Rohstoffseite langsam nach, womit die Unternehmen die Preise zum Schutz der Gewinnmargen nicht mehr so stark anheben müssten. BASF hebe sich vom Rest der Branche weiterhin durch das Umsatzwachstum aus eigener Kraft ab, während Evonik ins Mittelfeld zurückgefallen sei. Unter den Herstellern von Duftstoffen und Aromen stellten Symrise und IFF ihren Schweizer Konkurrenten Givaudan weiterhin in den Schatten./mis/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.11.2022 / 09:02 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.11.2022 / 06:02 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
16.11.2022 steigend BERNSTEIN BASF SE NAMENS-AKTIE... Bernstein hebt Ziel für BASF auf 72 Euro - 'Outperform'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für BASF von 61 auf 72 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Das zuletzt starke Wachstum der Absatzpreise bei Chemieunternehmen, die Hersteller von Haushaltswaren, Körperpflegeprodukten und Lebensmittel beliefern, dürfte sich perspektivisch wieder normalisieren, schrieb Analyst Gunther Zechmann in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. So lasse der Kostendruck auf der Rohstoffseite langsam nach, womit die Unternehmen die Preise zum Schutz der Gewinnmargen nicht mehr so stark anheben müssten. BASF hebe sich vom Rest der Branche weiterhin durch das Umsatzwachstum aus eigener Kraft ab, während Evonik ins Mittelfeld zurückgefallen sei. Unter den Herstellern von Duftstoffen und Aromen stellten Symrise und IFF ihren Schweizer Konkurrenten Givaudan weiterhin in den Schatten./mis/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.11.2022 / 09:02 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.11.2022 / 06:02 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
15.11.2022 steigend BERNSTEIN VODAFONE GROUP PLC R... Bernstein belässt Vodafone auf 'Market-Perform' - Ziel 116 Pence

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Vodafone auf "Market-Perform" mit einem Kursziel von 116 Pence belassen. Der Telekomkonzern habe die Erwartungen an den operativen Gewinn deutlich verfehlt und den Ausblick für das Geschäftsjahr 2023 gesenkt, schrieb Analyst Stan Noel in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Zugleich sei ein Kostensenkungsprogramm angekündigt worden./mis/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.11.2022 / 07:55 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.11.2022 / 07:55 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
14.11.2022 steigend BERNSTEIN ROCHE HOLDING AG INH... Bernstein belässt Roche auf 'Outperform' - Ziel 400 Franken

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Roche auf "Outperform" mit einem Kursziel von 400 Franken belassen. Der Wirkstoff ist in seiner jetzigen Form damit tot, schrieb Analyst Wimal Kapadia am Montag in einer ersten Reaktion auf negative Studiendaten vom Alzheimer-Mittel Gantenerumab. Die detaillierten Daten Ende November hält er nicht mehr für sonderlich wichtig. Gantenerumab müsse aus den Bewertungsmodellen ausgepreist werden, und dann gehe es einfach weiter./ag/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.11.2022 / 06:59 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.11.2022 / 06:59 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   1 2 3 4    Anzahl: 38 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services