Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 221 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
15.07.2024 steigend BERNSTEIN ANHEUSER-BUSCH INBEV... Bernstein senkt Ziel für AB Inbev auf 73 Euro - 'Outperform'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für AB Inbev von 76 auf 73 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Outperform" belassen. Analyst Trevor Stirling schrieb in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie, dass das zweite Quartal Positives für Brauereien mit sich bringen dürfte, der Spirituosenbereich aber weiter kurzfristige Kurstreiber vermissen lasse. Irgendwann dürften Bewertungen in der Branche zum Thema werden, aber noch nicht zum jetzigen Zeitpunkt. Er kürzte seine Gewinnschätzungen und die Bewertungsmultiplikatoren./tih/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.07.2024 / 05:45 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.07.2024 / 05:45 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
15.07.2024 steigend BERNSTEIN L'ORéAL S.A. ACTI... Bernstein belässt L'Oreal auf 'Outperform' - Ziel 490 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für L'Oreal auf "Outperform" mit einem Kursziel von 490 Euro belassen. Analyst Bruno Monteyne befasste sich in einer am Montag vorliegenden Branchstudie mit Daten des Marktforschers NielsenIQ zum westeuropäischen Lebensmittel- sowie Haushaltswarenmarkt für die vier Wochen bis 16. Juni. Der Juni sei ein schlechter Monat mit deutlichem Rückgang des Absatzwachstums gewesen - mit Ausnahme der Kategorie Consumer Health und bei Lindt, schrieb er. In der Schönheits- und Körperpflege sei das wohl auf hohe Vorjahresvergleichswerte zurückzuführen. Im Lebensmittelbereich könne dies aber nur einen Teil der Erklärung liefern. Vielmehr verwies der Experte auf ein mögliches Ende der starken Konsumnachfrage in Europa, die bisher ein wichtiger Treiber gewesen sei./mis/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.07.2024 / 15:41 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.07.2024 / 15:41 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
15.07.2024 fallend BERNSTEIN DANONE S.A. ACTIONS ... Bernstein belässt Danone auf 'Underperform' - Ziel 55 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Danone auf "Underperform" mit einem Kursziel von 55 Euro belassen. Analyst Bruno Monteyne befasste sich in einer am Montag vorliegenden Branchstudie mit Daten des Marktforschers NielsenIQ zum westeuropäischen Lebensmittel- sowie Haushaltswarenmarkt für die vier Wochen bis 16. Juni. Der Juni sei ein schlechter Monat mit deutlichem Rückgang des Absatzwachstums gewesen - mit Ausnahme der Kategorie Consumer Health und bei Lindt, schrieb er. In der Schönheits- und Körperpflege sei das wohl auf hohe Vorjahresvergleichswerte zurückzuführen. Im Lebensmittelbereich könne dies aber nur einen Teil der Erklärung liefern. Vielmehr verwies der Experte auf ein mögliches Ende der starken Konsumnachfrage in Europa, die bisher ein wichtiger Treiber gewesen sei./mis/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.07.2024 / 15:41 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.07.2024 / 15:41 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
11.07.2024 steigend BERNSTEIN VOLKSWAGEN AG VORZUG... Bernstein lässt Volkswagen Vz auf 'Market-Perform', Ziel 136 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Volkswagen-Vorzugsaktie mit einem Kursziel von 136 Euro auf "Market-Perform" belassen. Die Wolfsburger seien weiterhin von einer leichten Absatzsteigerung im Gesamtjahr überzeugt, schrieb Analyst Stephen Reitman am Mittwoch nach der letzten Telefonkonferenz vor dem Quartalsbericht. Dabei setze der Vorstand auf einige wichtige neue Fahrzeugmodelle im zweiten Halbjahr. Zudem habe das Management klargestellt, dass VW ohne die gemeldeten Milliardenbelastungen in seiner bisherigen Margenzielspanne für 2024 gelandet wäre./ag/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.07.2024 / 18:09 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 10.07.2024 / 18:09 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
09.07.2024 steigend BERNSTEIN INDUSTRIA DE DISEÃ?... Bernstein belässt Inditex auf 'Outperform' - Ziel 50 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Inditex auf "Outperform" mit einem Kursziel von 50 Euro belassen. Analyst William Woods konzentrierte sich in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie auf die Logistik im Modebereich, in dem die Globalisierung an ihre Grenzen komme. Eine Zurückverlagerung der Produktion in die Nähe sei aber zu teue. Daher glaubt der Experte, dass die Preisgestaltung in Zukunft wichtiger werden wird. Gewinner seien große Firmen wie Inditex wegen ihrer Preismacht, doch H&M zum Beispiel werde es schwer haben./tih/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.07.2024 / 17:37 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.07.2024 / 04:00 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
09.07.2024 steigend BERNSTEIN DEUTSCHE POST AG NAM... Bernstein belässt DHL Group auf 'Outperform' - Ziel 45 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für DHL Group auf "Outperform" mit einem Kursziel von 45 Euro belassen. Analyst William Woods konzentrierte sich in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie auf die Logistik im Modebereich, in dem die Globalisierung an ihre Grenzen komme. Die zunehmende Komplexität der Lieferketten wirke sich positiv auf die Nachfrage im Speditionswesen aus - und damit auch auf die Erträge von Konzernen wie DSV, Kuehne + Nagel oder DHL./tih/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.07.2024 / 17:37 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.07.2024 / 04:00 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
08.07.2024 steigend BERNSTEIN SIEMENS AG NAMENS-AK... Bernstein belässt Siemens auf 'Outperform' - Ziel 222 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Siemens mit einem Kursziel von 222 Euro auf "Outperform" belassen. Analyst Nicholas Green hält die Papiere der Münchner für außerordentlich günstig. Er versucht sich an einer neuen Taxe, wie hoch der zweifellos vorhandene Konglomeratsabschlag tatsächlich ist. Überraschenderweise sieht der Experte ihn über die Zeit gestiegen - trotz Verschlankung des Portfolios. Dafür gebe es keine rationale Erklärung. Der Abschlag gegenüber ABB und Schneider Electric sei inzwischen historisch hoch./ag/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.07.2024 / 23:47 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 08.07.2024 / 04:01 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
19.06.2024 steigend BERNSTEIN AHOLD DELHAIZE N.V.,... Bernstein belässt Ahold Delhaize auf 'Market-Perform'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Ahold Delhaize auf "Market-Perform" mit einem Kursziel von 30 Euro belassen. Im Einzelhandel sei die Bewertungsschere im ersten Halbjahr auseinander gegangen, mit gutem Kursverlauf im Textilbereich und einer dürftigen Entwicklung im Lebensmittelsegment, schrieb Analyst William Woods in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Er geht davon aus, dass sich diese Tendenz in einem disinflationären Umfeld weiter fortsetzt./tih/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.06.2024 / 21:28 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.06.2024 / 04:00 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
19.06.2024 steigend BERNSTEIN LVMH MOëT HENN. L... Bernstein belässt LVMH auf 'Outperform' - Ziel 950 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für LVMH auf "Outperform" mit einem Kursziel von 950 Euro belassen. Analyst Luca Solca untersuchte in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie die derzeitige Preisdisziplin im Luxusgütersektor. Im Jahresvergleich hätten Markenhersteller große Mühe gehabt, um auf Rabatte zu verzichten, schrieb er. Vor allem kleinere Marken hätten Preissenkungen vorgenommen. Burberry schneide dabei am schlechtesten ab./tih/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.06.2024 / 18:36 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.06.2024 / 04:02 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
19.06.2024 steigend BERNSTEIN KERING S.A. ACTIONS ... Bernstein belässt Kering auf 'Market-Perform' - Ziel 337 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Kering auf "Market-Perform" mit einem Kursziel von 337 Euro belassen. Analyst Luca Solca untersuchte in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie die derzeitige Preisdisziplin im Luxusgütersektor. Im Jahresvergleich hätten Markenhersteller große Mühe gehabt, um auf Rabatte zu verzichten, schrieb er. Vor allem kleinere Marken hätten Preissenkungen vorgenommen. Die Kering-Marken hätten sich solide entwickelt./tih/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.06.2024 / 18:36 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.06.2024 / 04:02 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 221 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services