Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 45 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
27.07.2022 steigend DZ BANK DEUTSCHE BOERSE AG N... DZ Bank belässt Deutsche Börse auf 'Kaufen'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat die Einstufung für Deutsche Börse nach Halbjahreszahlen und einem erneut angehobenen Ausblick auf "Kaufen" mit einem fairen Wert von 190 Euro belassen. Der Börsenbetreiber habe stark abgeschnitten, schrieb Analyst Thorsten Wenzel in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Das Unternehmen sei Profiteur von mindestens drei Trends: Stark wachsender Bedarf an ESG-Informationen und damit kräftiges Wachstum im Segment ISS, Anstieg der kurzfristigen Zinsen insbesondere in den USA und erhöhte Volatilität durch den Ukraine-Krieg an den Kapital- und Energiemärkten sowie damit einhergehender hoher Absicherungsbedarf./la/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.07.2022 / 16:30 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 27.07.2022 / 16:38 / MESZ


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
27.07.2022 steigend DZ BANK QIAGEN N.V. AANDELEN... DZ Bank hebt fairen Wert für Qiagen auf 58 Euro - 'Kaufen'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Qiagen nach Quartalszahlen von 55,50 auf 58 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Ein starkes "Nicht-Covid"-Geschäft habe im zweiten Quartal einen deutlichen Ru?ckgang bei Covid-bezogenen Umsätzen zu großen Teilen kompensiert, schrieb Analyst Sven Kürten in einer am Mittwoch vorliegenden Studie./bek/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.07.2022 / 14:43 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 27.07.2022 / 14:51 / MESZ


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
25.07.2022 steigend DZ BANK BECHTLE AG INHABER-A... DZ Bank senkt fairen Wert für Bechtle auf 55 Euro - 'Kaufen'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für die Aktie von Bechtle nach Zahlen von 57 auf 55 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Analyst Thorsten Reigber sprach in einer am Montag vorliegenden Studie von starken vorläufigen Quartalszahlen des IT-Dienstleisters in einem sich eintrübendem Makro-Umfeld./ajx/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.07.2022 / 17:07 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 25.07.2022 / 17:13 / MESZ


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
25.07.2022 steigend DZ BANK BAYWA AG VINK. NAMEN... DZ Bank belässt Baywa auf 'Kaufen' - Fairer Wert 51 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat die Einstufung für Baywa nach einer Prognoseanhebung auf "Kaufen" mit einem fairen Wert von 51 Euro je Aktie belassen. Nach einem schon herausragenden ersten Quartal habe der Agrarkonzern ein noch besseres zweites aufs Börsenparkett gezaubert, schrieb Analyst Axel Herlinghaus in einer am Montag vorliegenden Studie. Die Überflughöhe zum alten Ziel des Agrarkonzerns für das Ergebnis vor Zinsen und Steuern in diesem Jahr zeige, wozu das Geschäftsmodell bei der richtigen Kombination von Rückenwind und Segelsetzung in der Lage sei./ajx/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.07.2022 / 16:36 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 25.07.2022 / 16:42 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
25.07.2022 DZ BANK SARTORIUS AG VORZUGS... DZ Bank hebt fairen Wert für Sartorius auf 412 Euro - 'Halten'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert je Aktie von Sartorius von 405 auf 412 Euro angehoben und die Einstufung auf "Halten" belassen. Sartorius habe solide Zahlen für das zweite Quartal vorgelegt, schrieb Analyst Sven Kürten in einer am Montag vorliegenden Studie. Bei den Neuaufträgen sei nun die Laborsparte auf Wachstumskurs, während die hohe Dynamik bei Biopharma-Produktionszubehör (BPS) deutlich nachlasse. Seine Schätzungen für den bereinigten Nettogewinn hob Kürten für 2022 und die Folgejahre deutlich an./ajx/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.07.2022 / 15:31 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 25.07.2022 / 15:46 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
21.07.2022 DZ BANK NORMA GROUP SE NAMEN... DZ Bank senkt Norma Group auf 'Halten' - Fairer Wert 21 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat Norma Group nach einer Gewinnwarnung und einem schwachen zweiten Quartal von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft. Den fairen Wert senkte Analyst Thorsten Reigber in einer am Donnerstag vorliegenden Studie von 36 auf 21 Euro. Das Ausmaß der erneuten Gewinnwarnung sei erschreckend und die Glaubwürdigkeit des Managements damit deutlich angeschlagen. Die Wiederherstellung des Investorenvertrauens werde nach der Serie an Gewinnwarnungen der letzten Jahre Zeit benötigen./tih/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.07.2022 / 16:58 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 21.07.2022 / 17:04 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
21.07.2022 DZ BANK SAP SE INHABER-AKTIE... DZ Bank senkt fairen Wert für SAP auf 94 Euro - 'Halten'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für SAP nach Zahlen und gesenkten Jahreszielen von 95 auf 94 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Halten" belassen. Die Dynamik im Cloud-Geschäft sei weiterhin stark und die Gewinnwarnung wegen Russland dürfte die Investoren "nicht völlig überrascht" haben, schrieb Analyst Armin Kremser in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Im dritten Quartal des Software-Konzerns dürften sich die Anleger allerdings abermals auf sinkende Gewinne einstellen müssen. Es sei nun Geduld gefragt./ck/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.07.2022 / 16:39 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 21.07.2022 / 16:46 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
21.07.2022 DZ BANK HELLOFRESH SE INHABE... DZ Bank senkt Hellofresh auf 'Halten' und fairen Wert auf 32 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat Hellofresh von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft und den fairen Wert von 60 auf 32 Euro gesenkt. Analyst Thomas Maul verwies in einer am Donnerstag vorliegenden Studie auf die im Zuge vorgelegter Quartalszahlen gesenkten Jahresziele des Kochboxenlieferanten. Wesentliche Gründe für die Prognosekürzung sind ihm zufolge Schwierigkeiten bei der Neukundengewinnung sowie erhöhte Risiken mit Blick auf das Kundenverhalten. Der starke Kursrückgang deute darauf hin, dass am Kapitalmarkt die Widerstandsfähigkeit und das Wachstumspotenzial des Geschäftsmodells hinterfragt würden./ck/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.07.2022 / 15:37 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 21.07.2022 / 15:46 / MESZ


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
20.07.2022 steigend DZ BANK FRAPORT AG FFM.AIRPO... DZ Bank hebt Fraport auf 'Kaufen' und fairen Wert auf 54 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat Fraport von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft und den fairen Wert von 50 auf 54 Euro angehoben. "Aufgrund einer dynamischen Nachfrageerholung nach Flugreisen und insbesondere nach touristischen Zielen gehen wir davon aus, dass sich die Geschäftserholung im zweiten Quartal 2022 fortgesetzt hat", schrieb Analyst Dirk Schlamp in einem am Mittwoch vorliegenden Ausblick auf den Quartalsbericht. Er sieht Fraport auf Kurs Richtung Jahresziele und erhöhte seine Gewinnschätzungen./ag/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 20.07.2022 / 10:41 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.07.2022 / 10:54 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
18.07.2022 steigend DZ BANK K+S AKTIENGESELLSCHA... DZ Bank belässt K+S auf 'Kaufen' - Fairer Wert 37 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat die Einstufung für K+S vor Zahlen zum zweiten Quartal auf "Kaufen" mit einem fairen Wert von 37 Euro belassen. Der Dünger- und Salzkonzern dürfte ein sehr starkes Ergebnis vorlegen, schrieb Analyst Axel Herlinghaus in einer am Montag vorliegenden Studie. Die jüngste Kurskorrektur spiegele den bis weit in das Jahr 2023 reichenden hohen Anspannungsgrad der Angebots-Nachfrage-Relation auf dem Kali-Markt nicht adäquat wider. Das Chance-/Risiko-Verhältnis der Aktien sei somit auch mit Blick auf eine mutmaßlich sehr u?ppige 2022er-Dividende attraktiv./la/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.07.2022 / 16:32 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.07.2022 / 16:40 / MESZ


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 45 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services