Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 93 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
21.11.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL MERCEDES-BENZ GROUP ... Barclays belässt Mercedes-Benz auf 'Overweight' - Ziel 74 Euro

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Mercedes-Benz auf "Overweight" mit einem Kursziel von 74 Euro belassen. Analyst Henning Cosman und seine Kollegen wagten in einer am Montag vorliegenden Studie einen Ausblick auf das Jahr 2023 der europäischen Automobilbranche. Mit der gestörten Angebots- und Nachfrage-Balance dürften die derzeit wesentlichen Trends im ersten Halbjahr 2023 anhalten, während das Rezessionsrisiko größer werde. Die Bewertung von Mercedes-Benz sei aber vielversprechend niedrig. Die Aktie ist neben Michelin sein bevorzugter Sektorwert./tih/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.11.2022 / 16:09 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 21.11.2022 / 05:10 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
07.11.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL GEA GROUP AG INHABER... Barclays hebt Ziel für Gea Group auf 39 Euro - 'Overweight'

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Gea von 37 auf 39 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Robuste Endmärkte und starke Ausführung, so begründete Analyst Lars Brorson in einer Studie vom Freitagnachmittag die Favoritenrolle des Anlagenbauers in der Branche./ag/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.11.2022 / 15:19 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 04.11.2022 / 15:23 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
22.11.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL MERCK KGAA INHABER-A... Barclays belässt Merck KGaA auf 'Overweight' - Ziel 210 Euro

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Merck KGaA nach einer Telefonkonferenz mit Forschungs-Schwerpunkt auf "Overweight" mit einem Kursziel von 210 Euro belassen. Der Konzern wolle die Produktivität seiner Pharma-Sparte im historischen Vergleich verdoppeln, schrieb Analystin Emily Field in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Das Ziel sei, im Schnitt alle eineinhalb Jahre mindestens ein neues Medikament auf den Markt zu bringen oder ein bestehendes für eine neue Indikation zulassen./tih/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.11.2022 / 01:10 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.11.2022 / 05:10 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
30.11.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL TAG IMMOBILIEN AG IN... Barclays senkt Ziel für TAG Immobilien auf 9 Euro - 'Overweight'

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für TAG Immobilien von 11 auf 9 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Overweight" belassen. Aktien deutscher Wohnimmobilien-Konzerne seien günstig bewertet und dies dürfte vorerst auch so bleiben, schrieb Analyst Sander Bunck in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Gleich mehrere Faktoren machten eine rasche Erholung schwierig. Womöglich sinkende Vermögenswerte und eine höhere Verschuldung seien ebenso wie veränderte Finanzierungskonditionen und eine wegen Investitionen und Dividenden nur begrenzte Generierung freier Barmittel Risiken, die am Horizont lauerten. Ermutigend sei, dass die Konzerne begonnen hätten, darauf zu reagieren. Doch müsse man abwarten, ob dies ausreiche./ajx/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 29.11.2022 / 20:42 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 30.11.2022 / 05:10 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
21.11.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL SCHNEIDER ELECTRIC S... Barclays belässt Schneider Electric auf 'Overweight'

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Schneider Electric auf "Overweight" mit einem Kursziel von 140 Euro belassen. Analyst Lars Brorson wagte in einer am Montag vorliegenden Studie einen Ausblick auf das Jahr 2023 der europäischen Investitionsgüterbranche. Mit einer erwarteten Rezession werde es für die Branche wohl ein herausforderndes Jahr. Die Sektorwerte seien angesichts dessen anspruchsvoll bewertet. Während Schneider Electric eine wichtige positive Empfehlung sei, gelte für Siemens das Gegenteil./tih/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.11.2022 / 16:19 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 21.11.2022 / 05:10 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
14.11.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL ASTRAZENECA PLC REGI... Barclays belässt Astrazeneca auf 'Overweight' - Ziel 12500 Pence

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Astrazeneca nach Zahlen für das dritte Quartal auf "Overweight" mit einem Kursziel von 12500 Pence belassen. Der Pharmakonzern habe solide abgeschnitten, schrieb Analystin Emily Field in einer am Montag vorliegenden Studie. Die Blicke richteten sich nun auf bald anstehende Studiendaten zu Camizestrant und Capivasertib./mis/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.11.2022 / 23:07 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.11.2022 / 05:10 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
21.11.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL SAP SE INHABER-AKTIE... Barclays hebt SAP auf 'Overweight' - Ziel hoch auf 130 Euro

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat SAP von "Equal Weight" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 105 auf 130 Euro angehoben. Der Status des Wandels zur Cloud und zu Abo-Modellen sei entscheidend dafür, in welches Software-Unternehmen Anleger investieren sollten, schrieb Analyst James Goodman in einer am Montag vorliegenden Studie. Bei SAP beginne nun eine Phase, in der die Neuorientierung Rückenwind bringe./tih/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.11.2022 / 21:53 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 21.11.2022 / 04:30 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
11.11.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL ARCELORMITTAL S.A. A... Barclays belässt ArcelorMittal auf 'Overweight' - Ziel 32 Euro

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für ArcelorMittal nach Quartalszahlen auf "Overweight" mit einem Kursziel von 32 Euro belassen. Die Kennziffern des weltgrößten Stahlkonzerns seien insgesamt stark ausgefallen, schrieb Analyst Tom Zhang in einer am Freitag vorliegenden Studie. In Erwartung einer negativen Ergebnisdynamik im ersten Quartal 2023 bleibe er kurzfristig zwar vorsichtig gestimmt, ab dem zweiten Quartal dürfte die Barmittelfluss-Rendite-Story aber besser aussehen. Zudem sei die Aktie attraktiv bewertet./edh/tav

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.11.2022 / 21:38 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 10.11.2022 / 21:42 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
01.12.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL H & M HENNES & MAURI... Barclays hebt Ziel für H&M auf 140 Kronen - 'Overweight'

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für H&M von 125 auf 140 schwedische Kronen angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Er sei ganz allmählich etwas positiver gestimmt für die Textilkette, schrieb Analyst Nicolas Champ in einer am Donnerstag vorliegenden Studie vor der Veröffentlichung von Quartalszahlen. Diese dürften zwar relativ schwach ausfallen, doch dürfte dies bereits eingepreist sein. Aus dem Gegenwind sollte bald Rückenwind werden und Kostenkürzungen sollten 2023 ihre Wirkung entfalten./ajx/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.11.2022 / 16:00 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.12.2022 / 05:10 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
21.11.2022 steigend BARCLAYS CAPITAL DEUTSCHE POST AG NAM... Barclays belässt Deutsche Post auf 'Overweight' - Ziel 55 Euro

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Deutsche Post auf "Overweight" mit einem Kursziel von 55 Euro belassen. Analystin Alexia Dogani und ihre Kollegen wagten in einer am Montag vorliegenden Studie einen Ausblick auf das Jahr 2023 der europäischen Logistikbranche. Die Deutsche Post ist gemeinsam mit Inpost ihr bevorzugter Branchenwert, die Reederei Maersk dagegen sollte gemieden werden./tih/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.11.2022 / 17:33 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 21.11.2022 / 05:10 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 93 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services