Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   7 8 9 10 11   Anzahl: 106 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
18.01.2023 steigend GOLDMAN SACHS ENI S.P.A. AZIONI NO... Goldman belässt Eni auf 'Buy' - Ziel 19 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Eni auf "Buy" mit einem Kursziel von 19 Euro belassen. Analyst Michele della Vigna passte seine Schätzungen für die Italiener in einer am Mittwoch vorliegenden Studie an die aktuellen Marktbedingungen an./ag/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.01.2023 / 18:03 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
25.01.2023 steigend GOLDMAN SACHS AXA S.A. ACTIONS POR... Goldman belässt Axa auf 'Buy' - Ziel 34 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Axa auf "Buy" mit einem Kursziel von 34 Euro belassen. Das heimische Geschäft des französischen Versicherers, das rund ein Viertel der Gewinne erwirtschafte, sei eine unterbewertete Geldmaschine, schrieb Analyst Alan Devlin in einer am Mittwoch vorliegenden Studie./gl/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 24.01.2023 / 19:17 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
25.01.2023 steigend GOLDMAN SACHS ASML HOLDING N.V. AA... Goldman hebt Ziel für ASML auf 765 Euro - 'Conviction Buy List'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für ASML nach vorgelegten Zahlen und einem Ausblick auf 2023 von 750 auf 765 Euro angehoben. Die Aktie wurde mit der Einstufung "Buy" auf der "Conviction Buy List" belassen. Analyst Alexander Duval lobte in einer am Mittwoch vorliegenden Studie unter anderem die gute Sichtbarkeit des Auftragsbestands des Ausrüsters der Halbleiterindustrie. Als positiv für ASML hob er auch die Kluft zwischen Angebot und Nachfrage hervor. Er verwies zudem auf die erstmals bekannt gegebene Umsatzprognose für das neue Jahr und sieht Aufwärtschancen für die Schätzungen./ck/nas

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.01.2023 / 17:22 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 25.01.2023 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
16.01.2023 steigend GOLDMAN SACHS COVESTRO AG INHABER-... Goldman belässt Covestro auf 'Buy' - Ziel 47 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Covestro nach vorläufigen Jahreszahlen des Kunststoffkonzerns mit einem Kursziel von 47 Euro auf "Buy" belassen. Der abschreibungsbedingte Nettoverlust und die daraus resultierende Dividendenstreichung könnten einige Anleger negativ überrascht haben, schrieb Analystin Georgina Fraser am Freitagabend in einer ersten Reaktion. Doch in den meisten ihrer jüngsten Gespräche mit Investoren sei es schon um dieses Risiko gegangen. Die unterdurchschnittliche Kursentwicklung im Vergleich zu BASF und Lanxess preise dieses Szenario wohl auch schon ein, wenngleich es in ihrer Prognose und den Markterwartungen noch nicht berücksichtigt sei./gl/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.01.2023 / 18:56 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
16.01.2023 steigend GOLDMAN SACHS LANXESS AG INHABER-A... Goldman hebt Ziel für Lanxess auf 50 Euro - 'Buy'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Lanxess von 47 auf 50 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analystin Georgina Fraser senkte in einer am Montag vorliegenden Studie ihre bereinigten operativen Ergebnisschätzungen (Ebitda) für den Chemiekonzern. 2023 befürchtet sie nun, dass der Lagerbestandsabbau der Kunden das Volumenwachstum länger als bisher von ihr erwartet beeinträchtigen wird. Dies werde aber durch ihre nun höheren Schätzungen für die Barmittel-Ausschüttungen kompensiert, begründete sie das neue Kursziel./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.01.2023 / 19:25 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
04.01.2023 steigend GOLDMAN SACHS PERNOD RICARD S.A. A... Goldman belässt Pernod Ricard auf 'Buy' - Ziel 230 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Pernod Ricard vor den am 16, Februar erwarteten Zahlen zum ersten Geschäftshalbjahr auf "Buy" mit einem Kursziel von 230 Euro belassen. Der Spirituosenkonzern dürfte seinen Schätzungen zufolge organisch um 9,5 Prozent gewachsen sein, schrieb Analyst Olivier Nicolai in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Damit liege er klar über der Konsensschätzung von 7,2 Prozent./edh/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.01.2023 / 22:35 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   7 8 9 10 11   Anzahl: 106 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services