Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   9 10 11 12 13    Anzahl: 123 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
02.07.2024 steigend JP MORGAN ESSILORLUXOTTICA S.A... JPMorgan hebt EssilorLuxottica-Ziel auf 215 Euro - 'Overweight'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für EssilorLuxottica von 205 auf 215 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Analystin Chiara Battistini überarbeitete in einem am Dienstag vorliegenden Ausblick auf die Ende Juli anstehenden Quartalszahlen ihre Schätzungen für den Brillenkonzern. Damit berücksichtige sie die jüngsten Branchendaten und Unternehmensveranstaltungen sowie Wechselkursveränderungen. Battistini sieht das Unternehmen weiterhin als einen der defensivsten Branchentitel, der von positiven Trends und einer attraktiven Produkt-Pipeline profitieren sollte./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.07.2024 / 19:33 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.07.2024 / 00:15 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
02.07.2024 steigend JP MORGAN NATIONAL GRID PLC RE... JPMorgan setzt National Grid auf 'Analyst Focus List'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat National Grid auf die "Analyst Focus List" gesetzt und die Einstufung auf "Overweight" belassen, das Kursziel aber von 1275 auf 1200 Pence gesenkt. Der Stromnetzbetreiber sei gut positioniert, um vom Wachstum seines werthaltigen Netzwerks zu profitieren, schrieb Analyst Pavan Mahbubani in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Dazu komme die attraktive Bewertung. Auch die Fragen zur Bilanz seien mit der jüngsten Kapitalerhöhung beantwortet./gl/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.07.2024 / 20:26 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.07.2024 / 00:15 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
01.07.2024 steigend JP MORGAN INTESA SANPAOLO S.P.... JPMorgan belässt Intesa Sanpaolo auf 'Overweight'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Intesa Sanpaolo vor Zahlen zum zweiten Quartal auf "Overweight" mit einem Kursziel von 4,10 Euro belassen. Analystin Delphine Lee nahm in einer am Montag vorliegenden Studie nochmals kleinere Änderungen an ihren Schätzungen für die italienische Bank vor. Unter anderem passte sie ihre Erwartung an die Kernkapitalquote (CET1) etwas nach unten. Sie begründete dies mit den jüngsten Bewegungen an den Zinsmärkten./tih/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.06.2024 / 17:49 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.06.2024 / 17:56 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
01.07.2024 steigend JP MORGAN RENAULT S.A. ACTIONS... JPMorgan belässt Renault auf 'Overweight' - Ziel 64 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Renault vor Halbjahreszahlen auf "Overweight" mit einem Kursziel von 64 Euro belassen. Analyst Jose Asumendi bezifferte seine Umsatzerwartung in einer am Montag vorliegenden Studie auf gut 28 Milliarden Euro. Die operative Gewinnmarge dürfte 8,4 Prozent betragen und damit etwas höher ausfallen als die 7,6 Prozent aus dem Vorjahr. Renault bleibe für Anleger seine Top-Empfehlung, um auf Restrukturierungen und eine positive Trendwende zu setzen./tih/men

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.06.2024 / 22:55 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.07.2024 / 00:15 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
01.07.2024 steigend JP MORGAN MERCEDES-BENZ GROUP ... JPMorgan belässt Mercedes-Benz auf 'Overweight' - Ziel 78 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Mercedes-Benz vor Zahlen zum zweiten Quartal auf "Overweight" mit einem Kursziel von 78 Euro belassen. Wie Analyst Jose Asumendi in einer am Montag vorliegenden Studie schrieb, erwartet er für das zweite Quartal ein operatives Ergebnis (Ebit) in Höhe von 4,1 Milliarden Euro - bei einem 37,3 Milliarden hohen Umsatz. Die operative Marge im Pkw-Geschäft dürfte bei 10,2 Prozent liegen. Seine Jahresschätzungen für das operative Konzernergebnis 2024 und 2025 beließ er weitgehend unverändert./tih/men

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.06.2024 / 22:32 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.07.2024 / 00:15 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
01.07.2024 JP MORGAN ZALANDO SE INHABER-A... JPMorgan belässt Zalando auf 'Neutral' - Ziel 28 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Zalando vor Zahlen zum zweiten Quartal auf "Neutral" mit einem Kursziel von 28 Euro belassen. Analystin Georgina Johanan wiederholte in einer am Montag vorliegenden Studie ihr kurzfristig positive Haltung zur Aktie, der sie jüngst den Status "Positive Catalyst Watch" gegeben habe. Da die Aktie 20 Prozent unter ihren jüngsten Höchstständen liege, sieht die Expertin weiterhin Chancen. An ihrer perspektivisch neutralen Einschätzung des Online-Händlers hält sie aber fest./tih/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.06.2024 / 20:07 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.07.2024 / 00:15 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
01.07.2024 steigend JP MORGAN RYANAIR HOLDINGS PLC... JPMorgan senkt Ziel für Ryanair auf 25 Euro - 'Overweight'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Ryanair von 25,50 auf 25,00 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Overweight" belassen. Analyst Harry Gowers rechnet in einer am Montag vorliegenden Studie damit, dass niedrigere Ticketpreise die Zahlen des ersten Geschäftsquartals beeinflussen werden. Der Nettogewinn dürfte mit 521 Millionen Euro niedriger ausfallen als im Vorjahr, da das Kapazitätswachstum den Preis- und Kostendruck wohl nicht ausgleichen konnte./tih/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.06.2024 / 22:11 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.07.2024 / 00:15 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
01.07.2024 JP MORGAN WACKER CHEMIE AG NPV... JPMorgan setzt Wacker Chemie auf 'Negative Catalyst Watch'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat Wacker Chemie den Status "Negative Catalyst Watch" verliehen. Die Einstufung beließ Analyst Chetan Udeshi in einer am Montag vorliegenden Studie auf "Neutral" mit einem Kursziel von 120 Euro. Der Experte verwies auf Risiken im zweiten Halbjahr, auch wenn die anstehenden Zahlen zum zweiten Quartal die Erwartungen erfüllen sollten. Mit seinen diesjährigen Schätzungen bleibe er nach deren Anpassung an aktuelle Markttrends unter dem Marktkonsens. Er begründete dies mit erwartetem Gegenwind durch die jüngst kollabierten Polysilizium-Preise./tih/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.06.2024 / 21:29 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.07.2024 / 00:15 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
28.06.2024 steigend JP MORGAN APPLE INC. REGISTERE... JPMorgan belässt Apple auf 'Overweight' - Ziel 245 Dollar

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Apple auf "Overweight" mit einem Kursziel von 245 US-Dollar belassen. Aktuelle Marktdaten zeigten eine Fortsetzung des positiven iPhone-Trends in China, schrieb Analyst Samik Chatterjee in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der Marktanteil scheine höher als befürchtet./mis/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.06.2024 / 12:27 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.06.2024 / 12:27 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
28.06.2024 JP MORGAN NIKE INC. REGISTERED... JPMorgan senkt Nike auf 'Neutral' - Ziel auf 83 Dollar

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat Nike von "Overweight" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 116 auf 83 US-Dollar gesenkt. Der Bruttogewinn habe die Erwartungen trotz günstiger Umsatztrends im vierten Quartal in Nordamerika und dem chinesischen Raum verfehlt, schrieb Analyst Matthew Boss am Freitag nach dem Zwischenbericht und der Telefonkonferenz. Der Ausblick liege zudem deutlich unter dem Konsens. Die Trendwende beim Wachstum verzögere sich./ag/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.06.2024 / 05:25 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.06.2024 / 05:26 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   9 10 11 12 13    Anzahl: 123 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services