Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   7 8 9 10 11    Anzahl: 104 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
18.06.2024 steigend DEUTSCHE BANK VOLVO (PUBL), AB NAM... Deutsche Bank Research belässt Volvo B auf 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die B-Aktie des Nutzfahrzeugbauers Volvo auf "Buy" mit einem Kursziel von 350 schwedischen Kronen belassen. Im Zuge der erwartungsgemäßen, weiteren Marktnormalisierung dürften die in einem Monat anstehenden Quartalszahlen ein rückläufiges Auftragswachstum belegen, schrieb Analyst Nicolai Kempf in einem am Dienstag vorliegenden Ausblick. Volvo habe als erster Hersteller seine Kapazitäten angepasst und sollte den erwarteten Abschwung weiterhin gut meistern./gl/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.06.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.06.2024 / 07:46 / CET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 steigend DEUTSCHE BANK H & M HENNES & MAURI... Deutsche Bank dreht H&M-Votum auf 'Buy' - Ziel nun 200 Kronen

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat H&M um gleich zwei Stufen von "Sell" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 165 auf 200 schwedische Kronen angehoben. Das Potenzial für strukturelle Verbesserungen des Modehändlers werde vom Markt nicht vollständig erkannt, schrieb Analyst Adam Cochrane in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Investoren würdigten zwar die Normalisierung von Umsatz und Margen, doch das strukturelle Gewinnwachstum dürfte auch höher ausfallen. Er verwies bei dieser Annahme auf neue modische Akzente, Ladenumgestaltungen, ein besseres Bestandsmanagement, Verbesserungen in der Lieferkette und das Kostenmanagement./tih/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.07.2024 / 04:04 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
09.07.2024 steigend DEUTSCHE BANK FUCHS SE NAMENS-VORZ... Deutsche Bank Research belässt Fuchs SE auf 'Buy' - Ziel 54 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Fuchs SE mit einem Kursziel von 54 Euro auf "Buy" belassen. Eine weitere Margenverbesserung sei wahrscheinlich, schrieb Analyst Lars Vom-Cleff in seinem am Dienstag vorliegenden Ausblick auf den Quartalsbericht./ag/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 09.07.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.07.2024 / 08:00 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
17.06.2024 steigend DEUTSCHE BANK UNILEVER PLC REGISTE... Deutsche Bank belässt Unilever auf 'Buy' - Ziel 4600 Pence

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Unilever anlässlich des angekündigten Abgangs der Chefin der Prestige-Sparte auf "Buy" mit einem Kursziel von 4600 Pence belassen. Dieses Premiumkosmetik-Segment mache lediglich rund zwei Prozent des Konzernumsatzes aus, sei aber durchweg prozentual zweistellig gewachsen und habe Ambitionen, seine Größe zu verdoppeln, schrieb Analyst Tom Sykes in einer am Montag vorliegenden Studie./edh/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.06.2024 / 08:00 / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
27.06.2024 steigend DEUTSCHE BANK TAG IMMOBILIEN AG IN... Deutsche Bank hebt TAG Immobilien auf 'Buy' - Ziel 16 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat TAG Immobilien von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 11 auf 16 Euro angehoben. Die Stimmung für Immobilienaktien habe sich auch wegen der verbesserten Finanzierungsbedingungen an den Kreditmärkten aufgehellt, schrieb Analyst Thomas Rothäusler in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Infolge des Beginns des Zinssenkungszyklus der Europäischen Zentralbank dürften sich die Perspektiven weiter aufhellen./mis/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.06.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 27.06.2024 / 04:11 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
05.07.2024 steigend DEUTSCHE BANK EVONIK INDUSTRIES AG... Deutsche Bank Research hebt Ziel für Evonik auf 26 Euro - 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Evonik von 25 auf 26 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Anfang August anstehenden Quartalszahlen dürften einen operativen Ergebnisanstieg von 24 Prozent belegen, womit sie optimistischer als der Spezialchemiekonzern sei, schrieb Analystin Virginie Boucher-Ferte in einem am Freitag vorliegenden Ausblick. Auch beim Barmittelzufluss erwartet sie ein starkes Wachstum./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.07.2024 / 08:24 / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
27.06.2024 steigend DEUTSCHE BANK VONOVIA SE NAMENS-AK... Deutsche Bank Research hebt Ziel für Vonovia auf 33 Euro - 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Vonovia von 30 auf 33 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Stimmung für Immobilienaktien habe sich auch wegen der verbesserten Finanzierungsbedingungen an den Kreditmärkten aufgehellt, schrieb Analyst Thomas Rothäusler in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Infolge des Beginns des Zinssenkungszyklus der Europäischen Zentralbank dürften sich die Perspektiven weiter aufhellen./mis/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.06.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 27.06.2024 / 04:11 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
21.06.2024 steigend DEUTSCHE BANK IONOS GROUP SE NAMEN... Deutsche Bank Research hebt Ziel für Ionos auf 32 Euro - 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Ionos von 27 auf 32 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Ungeachtet der Ankündigung von Amazon in dieser Woche, mehr in sein Cloud-Solutions-Geschäft in Deutschland zu investieren, glaube sie, dass die United-Internet-Tochter Ionos weiterhin gut positioniert sei, um ihren Wachstumskurs im Cloud-Bereich fortzusetzen, schrieb Analystin Nizla Naizer in einer am Freitag vorliegenden Studie./edh/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.06.2024 / 07:51 / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
04.07.2024 steigend DEUTSCHE BANK GRENKE AG NAMENS-AKT... Deutsche Bank Research belässt Grenke auf 'Buy' - Ziel 28 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat Grenke nach den Aussagen des Leasingspezialisten über sein Neugeschäft im zweiten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 28 Euro belassen. Das Handels-Update sei stark, schrieb Analyst Mengxian Sun in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Dabei verwies er vor allem auf die Wachstumsrate, während das Margenniveau den Erwartungen entsprochen habe. Die vollständigen Zahlen werde Grenke am 8. August veröffentlichen./ck/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.07.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 04.07.2024 / 08:03 / CET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
11.07.2024 steigend DEUTSCHE BANK GEA GROUP AG INHABER... Deutsche Bank Research belässt Gea Group auf 'Buy' - Ziel 47 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Gea mit einem Kursziel von 47 Euro auf "Buy" belassen. Es gebe "Futter für Bullen und Bären", schrieb Analyst Lars Vom-Cleff in seiner am Donnerstag vorliegenden Reaktion auf Eckdaten zum zweiten Quartal und das erhöhte Margenziel. Der Auftragseingang habe enttäuscht, der Anlagenbauer sei aber kurzfristig optimistischer geworden. Anpassen will er sein Bewertungsmodell erst nach dem endgültigen Quartalsbericht./ag/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 11.07.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 11.07.2024 / 08:00 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   7 8 9 10 11    Anzahl: 104 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services