Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   2 3 4 5 6    Anzahl: 54 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
03.10.2022 DEUTSCHE BANK GSK PLC REGISTERED S... Deutsche Bank Research belässt GSK auf 'Hold' - Ziel 1500 Pence

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für GSK nach einem Gespräch mit dem Vakzin-Spartenmanager Roger Connor auf "Hold" mit einem Kursziel von 1500 Pence belassen. Der Pharmakonzern sei in der richtigen Spur, um die Impfstoff-Auslieferungsziele zu erreichen, schrieb Analyst Emmanuel Papadakis in einer am Montag vorliegenden Studie. Dies gelte auch für die Verdopplung der Marktanteile bei Gürtelrose- und Meningokokken-Impfstoffen./tih/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.10.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.10.2022 / 06:53 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
21.09.2022 DEUTSCHE BANK HENKEL AG & CO. KGAA... Deutsche Bank Research belässt Henkel auf 'Hold' - Ziel 75 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Henkel nach dem Kapitalmarkttag auf "Hold" mit einem Kursziel von 75 Euro belassen. Der Konsumgüterkonzern habe mit seiner angehobenen Prognose überzeugt, schrieb Analyst Tom Sykes in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Allerdings blieben Fragen offen, wie der geplante Konzernumbau zum Wachstum beitragen könne./jcf/tav

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.09.2022 / 06:35 / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 21.09.2022 / 06:35 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
16.09.2022 DEUTSCHE BANK STRÖER SE & CO. KGA... Deutsche Bank Research senkt Ströer auf 'Hold' - Ziel 62 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat Ströer von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 80 auf 62 Euro gesenkt. Die Betreiber von Außenwerbung sähen sich Gegenwind ausgesetzt, schrieb Analystin Nizla Naizer in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Ökonomen rechneten in Europa und darüber hinaus mit einer Rezession. Die aufziehenden konjunkturellen Beeinträchtigungen sollten Anleger vorsichtig stimmen, auch wenn die Bewertungen von Ströer und JCDecaux auf Basis der erwarteten Gewinnentwicklung nahe historischer Tiefstände lägen./bek/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.09.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.09.2022 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
04.10.2022 DEUTSCHE BANK ROCHE HOLDING AG INH... Deutsche Bank Research belässt Roche auf 'Hold'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Roche auf "Hold" mit einem Kursziel von 300 Franken belassen. Seine Umfrage unter Neurologen habe gezeigt, dass mit den jüngsten positiven Daten zum Alzheimer-Medikament Lecanemab von Biogen eine Wettbewerbsbarriere geschaffen worden sei, die die positiven Aspekte der Veröffentlichung für Roches eigenes Mittel Gantenerumab überwiege, schrieb Analyst Emmanuel Papadakis in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal zwischen beiden Arzneien sei darüber hinaus das Sicherheitsprofil - hier falle der Vergleich ebenfalls zugunsten der Biogen-Arznei aus./tav/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.10.2022 / 06:50 / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: / / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
08.09.2022 DEUTSCHE BANK SGL CARBON SE INHABE... Deutsche Bank Research hebt Ziel für SGL Carbon - 'Hold'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für SGL Carbon von 8,10 auf 8,40 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Analyst Lars Vom-Cleff passte in einer am Donnerstag vorliegenden Studie seine Annahmen an und verwies auf die zuletzt gute Geschäftsentwicklung und die angehobenen Ziele des Kohlenstoffspezialisten. Für das aktuelle Jahr erhöhte der Experte seine eigene Prognose für das bereinigte Betriebsergebnis um fast ein Viertel./tav/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.09.2022 / 06:42 / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: / / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
29.09.2022 DEUTSCHE BANK PERNOD RICARD S.A. A... Deutsche Bank belässt Pernod Ricard auf 'Hold' - Ziel 198 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Pernod Ricard vor Zahlen zum ersten Geschäftsquartal auf "Hold" mit einem Kursziel von 198 Euro belassen. Analyst Chris Collett verspricht sich laut einer am Donnerstag vorliegenden Studie von dem Spirituosenhersteller einen soliden Jahresauftakt. Anleger dürften stark auf etwaige Signale einer Nachfrageschwäche oder möglichen Kostendrucks achten. Profitiert haben dürfte Pernod von ausgelaufenen Lockdowns in China und der Erholung im Reiseverkehr./tih/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 29.09.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 29.09.2022 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
16.09.2022 DEUTSCHE BANK JCDECAUX S.A. ACTION... Deutsche Bank Research senkt JCDecaux-Ziel auf 18 Euro - 'Hold'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für JCDecaux von 22 auf 18 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Die Betreiber von Außenwerbung sähen sich Gegenwind ausgesetzt, schrieb Analystin Nizla Naizer in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Ökonomen rechneten in Europa und darüber hinaus mit einer Rezession. Die aufziehenden konjunkturellen Beeinträchtigungen sollten Anleger vorsichtig stimmen, auch wenn die Bewertungen von Ströer und JCDecaux auf Basis der erwarteten Gewinnentwicklung nahe historischer Tiefstände lägen./bek/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.09.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.09.2022 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
30.09.2022 DEUTSCHE BANK H & M HENNES & MAURI... Deutsche Bank Research senkt Ziel für H&M auf 100 Kronen - 'Hold'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für H&M nach Zahlen von 125 auf 100 schwedischen Kronen gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Der Textilkonzern habe in den vergangenen Jahren mit einer Reihe externer Ereignisse wie Covid, der Boykott der Marke in China und die Schließung von Läden in Russland infolge des Ukraine-Kriegs zu kämpfen gehabt, schrieb Analyst Adam Cochrane in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der eigentliche Kern des Problems sei jedoch die fehlende Preissetzungsmacht der als günstig geltenden Marke./tav/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.09.2022 / 06:37 / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: / / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
14.09.2022 DEUTSCHE BANK PROSIEBENSAT.1 MEDIA... Deutsche Bank belässt ProSiebenSat.1 auf 'Hold' - Ziel 14 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für ProSiebenSat.1 auf "Hold" mit einem Kursziel von 14 Euro belassen. Analystin Nizla Naizer wertete die Komplettübernahme der Streaming-Plattform Joyn durch die Mediengruppe positiv. Mit diesem Schritt könne das Unternehmen die Werbeeinnahmen ankurbeln. Ab dem Jahr 2024 werde sich der Deal positiv auf das Nettoergebnis auswirken, hieß es in einer am Mittwoch vorliegenden Studie./bek/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.09.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.09.2022 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
28.09.2022 DEUTSCHE BANK GIVAUDAN SA NAMENS-A... Deutsche Bank Research senkt Ziel für Givaudan auf 3300 Franken

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Givaudan von 3600 auf 3300 Franken gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Im dritten Quartal werde der organische Umsatz ähnlich wie im zweiten Quartal ausfallen, schrieb Analystin Virginie Boucher-Ferte in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Im kommenden Jahr rechnet die Analystin aber mit einem deutlich geringeren organischen Umsatzwachstum./jcf/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.09.2022 / 06:40 / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 27.09.2022 / 06:40 / CET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   2 3 4 5 6    Anzahl: 54 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services