Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 57 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
03.10.2022 steigend DEUTSCHE BANK FLUTTER ENTERTAINMEN... Deutsche Bank senkt Ziel für Flutter auf 13500 Pence - 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Flutter von 13820 auf 13500 Pence gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Zyklus steigender Zinsen werde wohl länger andauern als gedacht, schrieb Analyst Andre Juillard in einer am Montag vorliegenden Sektorstudie, in der er sich mit den Auswirkungen auf die europäische Freizeitbranche beschäftigte. Die hohen Zinsen dürften die Konsumausgaben noch stärker unter Druck setzen./tih/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.10.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.10.2022 / 06:53 / CET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
12.09.2022 steigend DEUTSCHE BANK AIR LIQUIDE-SA ET.EX... Deutsche Bank belässt Air Liquide auf 'Buy' - Ziel 173 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Air Liquide nach einem Treffen mit einem Experten der Wasserstoffbranche auf "Buy" mit einem Kursziel von 173 Euro belassen. Dies habe ihn in seiner Haltung bestätigt, dass die "großen Drei" Air Liquide, Linde und Air Products vom herkömmlichen Geschäft mit Wasserstoff profitieren dürften, schrieb Analyst Tim Jones in einer am Montag vorliegenden Studie. Es sei mit steigenden Umsätzen und zusätzlichem Wert für die Aktionäre zu rechnen. Auch die neuartigen, mit Wasserstoff verbundenen industriellen Anwendungen dürften den Gaseproduzenten zugutekommen./bek/tav

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.09.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.09.2022 / 06:42 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
26.09.2022 steigend DEUTSCHE BANK TELEFÓNICA DEUTSCHL... Deutsche Bank Research belässt Telefonica Deutschland auf 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Telefonica Deutschland auf "Buy" mit einem Kursziel von 3,50 Euro belassen. Der Telekommunikationsanbieter werde länger als geplant von seinen vermieteten Netzkapazitäten profitieren, schrieb Analyst Keval Khiroya in einer am Montag vorliegenden Studie. Für seinen Wettbewerber 1&1 mache der eigene Netzaufbau nur sehr langfristig Sinn./jcf/ngu

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.09.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 26.09.2022 / 06:43 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
12.09.2022 steigend DEUTSCHE BANK ANHEUSER-BUSCH INBEV... Deutsche Bank Research hebt Ziel für AB Inbev auf 74 Euro - 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für AB Inbev von 73 auf 74 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Eine langfristige Untersuchung deute darauf hin, dass Konsumgüterunternehmen mit höheren Werbeausgaben ein stärkeres Wachstum, höhere Gewinne und überdurchschnittliche Aktienkurse erreichten, schrieb Analyst Mitch Collett in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie./gl/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.09.2022 / 06:42 / CET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
09.09.2022 steigend DEUTSCHE BANK HANNOVER RÜCK SE NA... Deutsche Bank Research hebt Ziel für Hannover Rück - 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Hannover Rück von 180 auf 190 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Hannover Rück sei ein Qualitätswert unter den Rückversicherern, schrieb Analyst Hadley Cohen in einer am Freitag vorliegenden Studie. Insgesamt dürfte sich der positive Branchentrend fortsetzen./mis/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 09.09.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.09.2022 / 06:40 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
07.09.2022 steigend DEUTSCHE BANK SCOUT24 SE NAMENS-AK... Deutsche Bank Research hebt Ziel für Scout24 auf 75 Euro - 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Scout24 von 73 auf 75 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Online-Immobilienmarktplatz mache durch eine zunehmend breitere geschäftliche Aufstellung gute Fortschritte in schwierigen Zeiten, schrieb Analystin Nizla Naizer in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Dabei sei die Aktie inzwischen zu einer der defensiveren Werte im Online-Kosmos avanciert. Die Expertin geht davon aus, dass sich diese Widerstandsfähigkeit fortsetzen wird./tav/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 07.09.2022 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
21.09.2022 steigend DEUTSCHE BANK NOVO-NORDISK AS NAVN... Deutsche Bank Research belässt Novo Nordisk auf 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Novo Nordisk auf "Buy" mit einem Kursziel von 1000 dänischen Kronen belassen. Wegen des Feiertags in den USA sei der Absatz des Diabetesspezialisten Anfang September schwächer gewesen, schrieb Analyst Emmanuel Papadakis in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Das Diät-Präparat- Wegovy habe seinen Aufwärtstrend allerdings fortgesetzt./jcf/tav

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.09.2022 / 06:35 / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 21.09.2022 / 06:35 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
13.09.2022 steigend DEUTSCHE BANK INTESA SANPAOLO S.P.... Deutsche Bank Research belässt Intesa Sanpaolo auf 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Intesa Sanpaolo auf "Buy" mit einem Kursziel von 2,60 Euro belassen. Analyst Giovanni Razzoli sieht die Bank auf einem guten Weg, im laufenden Jahr das avisierte Nettoergebnis zu erreichen. Überraschungspotenzial gebe es bei den Zinsüberschüssen, hieß es in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die zweite Tranche der Aktienrückkäufe sei derweil abhängig von einer Stabilisierung der Risikoprämien im Handel mit Staatsanleihen./bek/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.09.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 13.09.2022 / 06:50 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
30.09.2022 steigend DEUTSCHE BANK EVONIK INDUSTRIES AG... Deutsche Bank Research senkt Ziel für Evonik auf 28 Euro - 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Evonik vor dem Quartalsbericht von 35 auf 28 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Tim Jones rechnet laut einer am Freitag vorliegenden Studie mit einer Verlangsamung der Nachfrage bei stabilen Preisen. Die Gesamtleistung der Gruppe sollte damit absolut gesehen auf einem starken Niveau liegen, wenngleich er das Betriebsergebnis (Ebitda) im dritten Quartal um sieben Prozent unter dem Vorjahr sieht. Das Schlussquartal dürfte jedoch weitaus schwächer ausfallen, da der Spezialchemiekonzern auch vorsichtiger agieren werde./tav/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.09.2022 / 06:37 / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: / / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
04.10.2022 DEUTSCHE BANK ROCHE HOLDING AG INH... Deutsche Bank Research belässt Roche auf 'Hold'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Roche auf "Hold" mit einem Kursziel von 300 Franken belassen. Seine Umfrage unter Neurologen habe gezeigt, dass mit den jüngsten positiven Daten zum Alzheimer-Medikament Lecanemab von Biogen eine Wettbewerbsbarriere geschaffen worden sei, die die positiven Aspekte der Veröffentlichung für Roches eigenes Mittel Gantenerumab überwiege, schrieb Analyst Emmanuel Papadakis in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal zwischen beiden Arzneien sei darüber hinaus das Sicherheitsprofil - hier falle der Vergleich ebenfalls zugunsten der Biogen-Arznei aus./tav/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.10.2022 / 06:50 / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: / / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 57 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services