Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 45 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
16.09.2022 steigend DEUTSCHE BANK ARCELORMITTAL S.A. A... Deutsche Bank belässt ArcelorMittal auf 'Buy' - Ziel 37 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für ArcelorMittal auf "Buy" mit einem Kursziel von 37 Euro belassen. Die Bewertung, die Erwirtschaftung von Barmitteln und gute Aussichten auf Ausschüttungen an die Aktionäre begründeten die Attraktivität der Aktien, schrieb Analyst Bastian Synagowitz in einer am Freitag vorliegenden Studie. Und das trotz starker Schwankungen an den Stahlmärkten./bek/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.09.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.09.2022 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
16.09.2022 DEUTSCHE BANK HELLA GMBH & CO. KGA... Deutsche Bank Research belässt Hella auf 'Hold' - Ziel 70 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Hella vor Zahlen zum ersten Geschäftsquartal auf "Hold" mit einem Kursziel von 70 Euro belassen. Die Volumina dürften sich solide entwickelt haben, schrieb Analyst Christoph Laskawi in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Profitabilität des Automobilzulieferers dürfte aber am unteren Rand der in Aussicht gestellten Spanne liegen./bek/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.09.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.09.2022 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
16.09.2022 steigend DEUTSCHE BANK ALLIANZ SE VINK.NAME... Deutsche Bank Research belässt Allianz auf 'Buy' - Ziel 235 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Allianz SE auf "Buy" mit einem Kursziel von 235 Euro belassen. Er könne die Vorsicht am Markt mit Blick auf die Allianz-Aktie verstehen, schrieb Analyst Hadley Cohen in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die deutschen Energiesorgen und der Druck steigender Kapitalmarktzinsen auf die Tochter Pimco belasteten die Stimmung. Nach der zuletzt unterdurchschnittlichen Kursentwicklung sei es nun aber an der Zeit, wieder positiver für die Papiere zu werden./bek/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.09.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.09.2022 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
16.09.2022 DEUTSCHE BANK JCDECAUX S.A. ACTION... Deutsche Bank Research senkt JCDecaux-Ziel auf 18 Euro - 'Hold'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für JCDecaux von 22 auf 18 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Die Betreiber von Außenwerbung sähen sich Gegenwind ausgesetzt, schrieb Analystin Nizla Naizer in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Ökonomen rechneten in Europa und darüber hinaus mit einer Rezession. Die aufziehenden konjunkturellen Beeinträchtigungen sollten Anleger vorsichtig stimmen, auch wenn die Bewertungen von Ströer und JCDecaux auf Basis der erwarteten Gewinnentwicklung nahe historischer Tiefstände lägen./bek/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.09.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.09.2022 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
16.09.2022 DEUTSCHE BANK STRÖER SE & CO. KGA... Deutsche Bank Research senkt Ströer auf 'Hold' - Ziel 62 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat Ströer von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 80 auf 62 Euro gesenkt. Die Betreiber von Außenwerbung sähen sich Gegenwind ausgesetzt, schrieb Analystin Nizla Naizer in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Ökonomen rechneten in Europa und darüber hinaus mit einer Rezession. Die aufziehenden konjunkturellen Beeinträchtigungen sollten Anleger vorsichtig stimmen, auch wenn die Bewertungen von Ströer und JCDecaux auf Basis der erwarteten Gewinnentwicklung nahe historischer Tiefstände lägen./bek/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.09.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.09.2022 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
15.09.2022 fallend DEUTSCHE BANK INDUSTRIA DE DISEÑO... Deutsche Bank belässt Inditex auf 'Sell' - Ziel 22,50 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Inditex nach Zahlen auf "Sell" mit einem Kursziel von 22,50 Euro belassen. Der Textil-Einzelhändler habe ein solides zweites Quartal hinter sich, aber ein echter Test stehe noch aus, schrieb Analyst Adam Cochrane in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Inditex sei zwar ein großartiges Unternehmen, doch auch die Spanier seien letztendlich nicht immun gegen das schwindende Verbrauchervertrauen und steigende Kosten./tav/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.09.2022 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
15.09.2022 steigend DEUTSCHE BANK SIXT SE INHABER-STAM... Deutsche Bank Research belässt Sixt-Stämme auf 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Sixt nach Anhebung der Konzernziele auf "Buy" mit einem Kursziel von 150 Euro belassen. Endlich sei die schon lang erwartete Anpassung der Ziele erfolgt, schrieb Analyst Michael Kuhn in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Diese implizierten eine bessere Kostenentwicklung als von dem Experten erwartet. Die Erwartungen am Markt hätten nunmehr sieben bis acht Prozent Luft nach oben./tav/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.09.2022 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
15.09.2022 steigend DEUTSCHE BANK DEUTSCHE TELEKOM AG ... Deutsche Bank Research belässt Deutsche Telekom auf 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Deutsche Telekom nach einer vom Unternehmen veranstalteten Technologiemesse auf "Buy" mit einem Kursziel von 29,50 Euro belassen. Analyst Robert Grindle diskutierte mit den Ausstellern über Themen wie Campus-Netzwerke, Web 360 oder virtuelle Sprachübersetzung, wie er in einer am Donnerstag vorliegenden Studie schrieb./tav/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.09.2022 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
14.09.2022 DEUTSCHE BANK PROSIEBENSAT.1 MEDIA... Deutsche Bank belässt ProSiebenSat.1 auf 'Hold' - Ziel 14 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für ProSiebenSat.1 auf "Hold" mit einem Kursziel von 14 Euro belassen. Analystin Nizla Naizer wertete die Komplettübernahme der Streaming-Plattform Joyn durch die Mediengruppe positiv. Mit diesem Schritt könne das Unternehmen die Werbeeinnahmen ankurbeln. Ab dem Jahr 2024 werde sich der Deal positiv auf das Nettoergebnis auswirken, hieß es in einer am Mittwoch vorliegenden Studie./bek/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.09.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.09.2022 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
14.09.2022 DEUTSCHE BANK KION GROUP AG INHABE... Deutsche Bank Research belässt Kion auf 'Hold' - Ziel 54 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Kion nach einer Gewinnwarnung auf "Hold" mit einem Kursziel von 54 Euro belassen. Mit der gesenkten Ergebnisprognose für das dritte Quartal liege der Staplerhersteller weit unter seiner Schätzung, schrieb Analyst Gael de-Bray in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Enttäuschend sie auch die implizierte Margenprognose für das Segment Industrial Trucks & Services (IT&S). Mit einem weiter negativen Free Cashflow nähmen die Sorgen hinsichtlich der Bilanz zu./bek/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.09.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.09.2022 / 06:45 / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 45 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services