Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   10 11 12 13 14    Anzahl: 140 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
24.01.2023 UBS FRAPORT AG FFM.AIRPO... UBS senkt Ziel für Fraport auf 49 Euro - 'Neutral'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Fraport von 53 auf 49 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Die Kursrally des Flughafenbetreibers nach einem schwachen Vorjahr sei von Hinweisen auf eine robuste Reisenachfrage, einer überraschend schnellen Öffnung Chinas und gesunkenen Energiepreisen getragen worden, schrieb Analyst Cristian Nedelcu in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Er sei indes für die operative Ergebnisentwicklung (Ebitda) 2023 und 2024 etwas vorsichtiger als der Markt. Zudem seien die Kapazitäten der Fluggesellschaften in Frankfurt für Januar und Februar geringer als noch im November und Dezember, und der leer gefegte deutsche Arbeitsmarkt sollte Kosteneinsparungen weiter erschweren. Die im historischen Vergleich teure Aktie sei daher der von ihm am wenigsten bevorzugte Branchentitel./gl/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.01.2023 / 14:25 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.01.2023 / 14:25 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
31.01.2023 UBS NOKIA OYJ REGISTERED... UBS senkt Nokia auf 'Neutral' - Ziel 4,60 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Nokia von "Buy" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 5,40 auf 4,60 Euro gesenkt. Der finnische Telekomausrüster schlage sich zwar gut, doch werde das Marktumfeld schwieriger, schrieb Analyst Francois-Xavier Bouvignies in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Dabei seien die Perspektiven für 2024 trüber als für 2023./mis/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.01.2023 / 22:02 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 30.01.2023 / 22:02 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
20.01.2023 UBS TELEFONAKTIEBOLAGET ... UBS belässt Ericsson auf 'Neutral' - Ziel 70 Kronen

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Ericsson nach Quartalszahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 70 schwedischen Kronen belassen. Der Netzwerkausrüster habe um Sondereffekte bereinigt die Erwartungen einigermaßen erfüllt, schrieb Analyst Francois-Xavier Bouvignies am Freitag in einer ersten Reaktion. Die Aussagen zur ersten Jahreshälfte 2023 dürften indes zu sinkenden Konsensschätzungen für das operative Ergebnis (Ebit) führen./gl/knd/

Veröffentlichung der Original-Studie: 20.01.2023 / 07:39 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.01.2023 / 07:39 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
09.01.2023 UBS SANOFI S.A. ACTIONS ... UBS senkt Ziel für Sanofi auf 93 Euro - 'Neutral'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Sanofi von 97 auf 93 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Der europäische Pharmasektor werde derzeit so hoch bewertet, wie seit 20 Jahren nicht mehr, schrieb Analyst Michael Leuchten in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Zwar sei für 2023 mit einem prozentual hohen einstelligen Gewinnwachstum zu rechnen, dennoch sehe er nur wenig Potenzial für eine weitere Aufwertung. Innerhalb des Sektors ist er von den großen Namen wenig überzeugt und empfieht daher die Aktien von Merck KGaA, Sartorius/Stedim und Bayer als seine "Top-Picks"./edh/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.01.2023 / 16:23 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 06.01.2023 / 16:23 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
19.01.2023 UBS DUERR AG INHABER-AKT... UBS belässt Dürr auf 'Neutral' - Ziel 30 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Dürr vor der Berichtssaison zum vierten Qurtal auf "Neutral" mit einem Kursziel von 30 Euro belassen. Anleger dürften ihren Fokus auf die Ausblicke für das neue Jahr legen, schrieben die Analysten Guillermo Peigneux Lojo, Sven Weier und Supriya Subramanian in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Schwächere Wachstumsperspektiven sollten eigentlich niemanden mehr überraschen. Trotz der konjunkturellen Bedenken rechnen sie damit, dass die Auswirkungen der Wiedereröffnung Chinas und moderatere Folgen hoher Energiepreise die Branchenstimmung weiter ankurbeln./tih/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.01.2023 / 19:54 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.01.2023 / 19:54 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
20.01.2023 UBS HENKEL AG & CO. KGAA... UBS belässt Henkel auf 'Neutral' - Ziel 62 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Henkel auf "Neutral" mit einem Kursziel von 62 Euro belassen. Die Anleger sollten aus dem enttäuschenden Ausblick des US-Branchenkollegen H.B. Fuller nicht zu negative Rückschlüsse für den deutschen Konsumgüter- und Klebstoffhersteller ziehen, auch wenn die Vergangenheit eine starke Korrelation belege, schrieb Analyst Guillaume Delmas in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Konsensschätzungen für das organische Wachstum des Klebstoffgeschäft von Henkel und Beiersdorf lägen bereits unter der Zielsetzung der Amerikaner für 2023./gl/knd/

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.01.2023 / 12:40 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.01.2023 / 12:40 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
16.01.2023 UBS EVONIK INDUSTRIES AG... UBS belässt Evonik auf 'Neutral' - Ziel 19 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Evonik auf "Neutral" mit einem Kursziel von 19 Euro belassen. Die Öffnung Chinas in der Corona-Pandemie dürfte angesichts des wohl noch bevorstehenden Höhepunkts der Infektionszahlen ab dem Ende des ersten Quartals spürbar werden, schrieben Analyst Andrew Stott und seine Kollegen in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Experten rechneten mit einem anziehenden Wirtschaftswachstum 2023. Insgesamt könnten Chemieunternehmen wie Akzo Nobel, Arkema, Sika und Wacker Chemie, die stärker auf den Immobilienmarkt ausgerichtet seien, eine langsamere Absatzerholung sehen, als Unternehmen wie BASF, Clariant, Fuchs Petrolub und Lanxess, die breiter aufgestellt oder stärker auf andere Branchen ausgerichtet seien./mis/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.01.2023 / 02:18 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.01.2023 / 02:18 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
27.01.2023 UBS STMICROELECTRONICS N... UBS hebt Ziel für STMicro auf 44 Euro - 'Neutral'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für STMicroelectronics nach Zahlen von 36,50 auf 44 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen. Der Ausblick des Halbleiterherstellers spreche für den Wert, schrieb Analyst Francois-Xavier Bouvignies in einer am Freitag vorliegenden Studie. Er habe angesichts der Aussichten die Schätzungen erhöht und das Kursziel angehoben./mf/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.01.2023 / 20:13 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 26.01.2023 / 20:13 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
13.01.2023 UBS INTERNAT. CONS. AIRL... UBS senkt IAG auf 'Neutral' - Ziel hoch auf 180 Pence

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat International Airlines Group von "Buy" auf "Neutral" abgestuft, das Kursziel aber von 165 auf 180 Pence angehoben. Analyst Jarrod Castle zeigte sich in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie weiterhin zuversichtlich für die europäischen Fluggesellschaften. Als Gründe nannte er unter anderem das anhaltende Wachstum des Flugverkehrs, die jüngsten Währungsentwicklungen, sinkende Ölpreise und immer noch attraktive Bewertungen. Für die Aktie der Airline-Holding IAG sieht er allerdings nicht mehr genug Aufwärtspotenzial, um sie weiter zum Kauf zu empfehlen./edh/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.01.2023 / 04:23 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 13.01.2023 / 04:23 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
27.01.2023 UBS H & M HENNES & MAURI... UBS belässt H&M auf 'Neutral' - Ziel 119 Kronen

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für H&M auf "Neutral" mit einem Kursziel von 119 schwedischen Kronen belassen. Die Margen im vierten Quartal hätten die Erwartungen verfehlt, schrieb Analyst Sreedhar Mahamkali am Freitag in einer ersten Einschätzung zum Zahlenwerk. Das aktuelle Geschäft der Textilkette laufe aber stark./ajx/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.01.2023 / 08:10 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 27.01.2023 / 08:10 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   10 11 12 13 14    Anzahl: 140 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services