Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   12 13 14 15 16    Anzahl: 207 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
09.07.2024 steigend JP MORGAN SAP SE INHABER-AKTIE... JPMorgan belässt SAP auf 'Overweight' - Ziel 205 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat SAP auf "Overweight" mit einem Kursziel von 205 Euro belassen. Unter den europäischen Software- und IT-Unternehmen bleibe SAP seine erste Wahl, schrieb Analyst Toby Ogg in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die Walldorfer böten eine starke Kombination aus einem beschleunigten Umsatzwachstum, dessen Potenzial immer noch unterschätzt werde, sowie einer Steigerung der Margen. An zweiter Stelle sieht Ogg Sage Group. Bei Dassault Systemes und Capgemini sei es für eine positivere Sicht auf die Aktien trotz der gesunkenen Bewertungen noch zu früh./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.07.2024 / 14:50 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 09.07.2024 / 00:15 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
05.07.2024 steigend JP MORGAN MUENCHENER RUECKVERS... JPMorgan belässt Munich Re auf 'Overweight' - Ziel 515 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Munich Re anlässlich des Hurrikans "Beryl" in der Karibik auf "Overweight" mit einem Kursziel von 515 Euro belassen. Trotz des ungewöhnlich frühen Beginns der Hurrikansaison und der leichten Preisabschwächung bei der jüngsten Erneuerungsrunde bleibe er für die europäischen Rückversicherer positiv eingestellt, schrieb Analyst Kamran Hossain in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Er geht davon aus, dass die betreffenden Unternehmen in den kommenden Jahren das Potenzial für positive Überraschungen im Spätzyklus haben./edh/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.07.2024 / 18:08 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.07.2024 / 00:25 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
05.07.2024 steigend JP MORGAN VINCI S.A. ACTIONS P... JPMorgan hebt Ziel für Vinci auf 146 Euro - 'Overweight'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Vinci von 145 auf 146 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Die am 25. Juli anstehenden Zahlen des Mischkonzerns dürften für das erste Halbjahr einen operativen Ergebnisanstieg (Ebit) von 4,5 Prozent belegen, schrieb Analystin Elodie Rall in einem am Freitag vorliegenden Ausblick. Die Kursschwäche aufgrund der politischen Unsicherheit wegen der französischen Parlamentswahlen erscheine übertrieben./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.07.2024 / 18:55 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.07.2024 / 00:15 / BST


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
05.07.2024 steigend JP MORGAN ENEL S.P.A. AZIONI N... JPMorgan setzt Enel auf 'Positive Catalyst Watch' - 'Overweight'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat Enel den Status "Positive Catalyst Watch" verliehen. Damit brachte Analyst Javier Garrido seine Erwartung zum Ausdruck, dass sich der Versorger bei der Vorlage der Halbjahreszahlen am 25. Juli positiv zur Dividende und insbesondere zur künftigen Gewinnausschüttung äußern wird. Zudem sollten die Zahlen selbst robust ausfallen, heißt es in seinem am Freitag vorliegenden Ausblick. Fundamental bewertet Garrido die Aktie weiter mit "Overweight" und einem Kursziel von 8,10 Euro./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.07.2024 / 18:33 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.07.2024 / 00:15 / BST


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
04.07.2024 JP MORGAN L'ORéAL S.A. ACTI... JPMorgan belässt L'Oreal auf 'Neutral'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat L'Oreal auf "Neutral" belassen. Die europäischen Konsumgüterhersteller böten eine Volumen- und Margenerholung zu vernünftigen Bewertungen, schrieb Analystin Celine Pannuti in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Sie bevorzugt Heineken, AB Inbev, Unilever und Symrise. Mit Ausnahme von AB Inbev hat sie diesen Titeln zuvor bereits den Status "Positive Catalyst Watch" verliehen, was im Zuge der Zahlenvorlage positive Kurstreiber erwarten lässt. Vorsichtiger bleibt sie für die Spirituosenhersteller sowie für Werte mit einer hohen Abhängigkeit von China./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.07.2024 / 23:01 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 04.07.2024 / 00:15 / BST


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
04.07.2024 steigend JP MORGAN DANONE S.A. ACTIONS ... JPMorgan belässt Danone auf 'Overweight'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat Danone auf "Overweight" belassen. Die europäischen Konsumgüterhersteller böten eine Volumen- und Margenerholung zu vernünftigen Bewertungen, schrieb Analystin Celine Pannuti in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Sie bevorzugt Heineken, AB Inbev, Unilever und Symrise. Mit Ausnahme von AB Inbev hat sie diesen Titeln zuvor bereits den Status "Positive Catalyst Watch" verliehen, was im Zuge der Zahlenvorlage positive Kurstreiber erwarten lässt. Vorsichtiger bleibt sie für die Spirituosenhersteller sowie für Werte mit einer hohen Abhängigkeit von China./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.07.2024 / 23:01 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 04.07.2024 / 00:15 / BST


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
04.07.2024 JP MORGAN PERNOD RICARD S.A. A... JPMorgan belässt Pernod Ricard auf 'Neutral'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat Pernod Ricard auf "Neutral" belassen. Daten eines US-Branchenverbands belegten für den Mai eine rückläufige Absatzentwicklung für die Hersteller alkoholischer Getränke, schrieb Analystin Celine Pannuti in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Bei Pernod Ricard sieht sie angesichts der anhaltenden Nachfrageschwäche und einer Normalisierung der Preise weiterhin Gewinnrisiken. Diese Probleme habe aber der gesamte Sektor./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.07.2024 / 23:01 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 04.07.2024 / 00:15 / BST


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
04.07.2024 steigend JP MORGAN BAYERISCHE MOTOREN W... JPMorgan belässt BMW auf 'Overweight' - Ziel 115 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat BMW auf "Overweight" mit einem Kursziel von 115 Euro belassen. Die Autoerlöse der Münchener sollten im zweiten Quartal noch stärker als auf Konzernebene gesunken sein, schrieb Analyst Jose Asumendi in einem am Donnerstag vorliegenden Ausblick. Er rechnet zudem mit einem Margenrückgang (Ebit-Marge) im Kerngeschäft gegenüber dem Jahresauftakt. Daher senkte die Expertin ihre Umsatz- und Margenprognosen für 2024 und 2025./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.07.2024 / 23:33 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 04.07.2024 / 00:15 / BST


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 steigend JP MORGAN AXA S.A. ACTIONS POR... JPMorgan belässt Axa auf 'Overweight' - Ziel 40 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Axa vor den am 2. August erwarteten Halbjahreszahlen auf "Overweight" mit einem Kursziel von 40 Euro belassen. Er erwarte weiterhin, dass der Versicherer das bis 2026 angepeilte Ziel einer Ergebnissteigerung (EPS) von im Schnitt 6 bis 8 Prozent jährlich übertreffen werde, schrieb Analyst Farooq Hanif in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Angesichts der Kursschwäche der Aktie aufgrund der Unsicherheiten durch die Parlamentswahlen in Frankreich sieht er daher aktuell eine Kaufgelegenheit./ck/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 21:01 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.07.2024 / 00:15 / BST


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 steigend JP MORGAN DEUTSCHE TELEKOM AG ... JPMorgan belässt Deutsche Telekom auf 'Overweight' - Ziel 31 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Aktie der Deutschen Telekom nach Änderungen am Breitband-Tarifportfolio auf "Overweight" mit einem Kursziel von 31 Euro belassen. Unter anderem mache die Telekom den Kunden vier wesentliche Glasfaser-Angebote mit Preisvorteilen, die eine deutliche Erhöhung der Down- und Upload-Geschwindigkeiten bedeuteten, schrieb Analyst Akhil Dattani in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Ihm zufolge zielt diese Tarifaktualisierung darauf ab, das Wachstum der Glasfaserdurchdringung zu beschleunigen, weshalb er die strategische Überlegung hinter diesem Schritt begrüße. Er erwartet eine höhere Kundenzufriedenheit, ist aber der Meinung, dass allein die Geschwindigkeitsverbesserungen ausgereicht hätten, um die Glasfasernutzung zu beschleunigen. Die Preissenkungen erachtet er als unnötig./ck/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 21:58 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.07.2024 / 00:15 / BST


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   12 13 14 15 16    Anzahl: 207 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services