Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   10 11 12 13 14    Anzahl: 203 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
03.07.2024 RBC CAPITAL MARKETS ENI S.P.A. AZIONI NO... RBC belässt Eni auf 'Sector Perform'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - RBC hat Eni nach Bloomberg-Daten zu Flüssiggas (LNG)-Handelsströmen auf "Sector Perform" belassen. Der globale LNG-Handel sei im zweiten Quartal im Vergleich zum ersten rückläufig gewesen und habe zum Vorjahr stagniert, schrieb Analyst Biraj Borkhataria. Er verwies dafür in seiner am Mittwoch vorliegenden Studie zu globalen Öl- und Gasunternehmen auf geplante und ungeplante Ausfälle in verschiedenen LNG-Anlagen. Borkhataria aktualisierte daher seine Erwartungen für das zweite Quartal und rechnet damit, dass im restlichen Sommer das Wetter und damit die erwartete außergewöhnliche Hurrikan-Saison eine größere Rolle spielen werden. Mit Ausnahme von BP rechnet er für das abgelaufene Jahresviertel bei allen großen Unternehmen mit rückläufigen Volumina./ck/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 17:37 / EDT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.07.2024 / 00:45 / EDT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 RBC CAPITAL MARKETS TOTALENERGIES SE ACT... RBC belässt Totalenergies auf 'Sector Perform'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die kanadische Bank RBC hat Totalenergies nach Bloomberg-Daten zu Flüssiggas (LNG)-Handelsströmen auf "Sector Perform" belassen. Der globale LNG-Handel sei im zweiten Quartal im Vergleich zum ersten rückläufig gewesen und habe zum Vorjahr stagniert, schrieb Analyst Biraj Borkhataria. Er verwies dafür in seiner am Mittwoch vorliegenden Studie zu globalen Öl- und Gasunternehmen auf geplante und ungeplante Ausfälle in verschiedenen LNG-Anlagen. Borkhataria aktualisierte daher seine Erwartungen für das zweite Quartal und rechnet damit, dass im restlichen Sommer das Wetter und damit die erwartete außergewöhnliche Hurrikan-Saison eine größere Rolle spielen werden. Mit Ausnahme von BP rechnet er für das abgelaufene Jahresviertel mit rückläufigen Volumina bei allen großen Unternehmen./ck/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 17:37 / EDT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.07.2024 / 00:45 / EDT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 steigend RBC CAPITAL MARKETS BNP PARIBAS S.A. ACT... RBC belässt BNP Paribas auf 'Outperform' - Ziel 77 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die kanadische Bank RBC hat die Einstufung für BNP Paribas auf "Outperform" mit einem Kursziel von 77 Euro belassen. Die Kapitalmarkttrends im zweiten Quartal seien weiterhin durch eine starke Emissionsaktivität bei Anleihen und Krediten in Kombination mit einem unterstützenden Handelsumfeld bestimmt worden, schrieb Analystin Anke Reingen in einer am Mittwoch vorliegenden Studie zu Investmentbanken weltweit./ck/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 21:20 / EDT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.07.2024 / 00:45 / EDT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 UBS KONINKLIJKE PHILIPS ... UBS belässt Philips auf 'Neutral' - Ziel 26,50 Euro

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Philips auf "Neutral" mit einem Kursziel von 26,50 Euro belassen. Er bleibe trotz der unterdurchschnittlichen Kursentwicklung im ersten Halbjahr optimistisch für die europäischen Medizintechnik-Unternehmen, sei nun aber selektiver als bisher, schrieb Analyst Graham Doyle in einem am Mittwoch vorliegenden Branchenausblick. Die anstehenden Quartalszahlen dürften für mehr Klarheit sorgen. Kurzfristig bevorzugt der Experte Unternehmen mit guten Gewinnaussichten und/oder einer attraktiven Bewertung. Alcon biete ein hochwertiges Wachstum, Diasorin eine gute Transformationsstory und Smith & Nephew sei besonders werthaltig. Vorsichtig bleibe er bei GE Healthcae. Sonova weise das schlechteste Chance-Risiko-Profil auf./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 15:41 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.07.2024 / 15:41 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 steigend BARCLAYS CAPITAL ANHEUSER-BUSCH INBEV... Barclays hebt Ziel für AB Inbev auf 67 Euro - 'Overweight'

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für AB Inbev von 61 auf 67 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Analyst Laurence Whyatt traut dem Brauereikonzern im dritten und vierten Quartal jeweils ein prozentual zweistelliges Wachstum zu. Selbst die Schwäche in China sollte eine verbesserte Geschäftsentwicklung in den USA nicht zunichtemachen, heißt es in einem am Mittwoch vorliegenden Ausblick./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.07.2024 / 03:54 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.07.2024 / 03:59 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 fallend BARCLAYS CAPITAL PERNOD RICARD S.A. A... Barclays senkt Pernod-Ricard-Ziel auf 132 Euro - 'Underweight'

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Pernod Ricard von 139 auf 132 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Underweight" belassen. Die anstehenden Zahlen des Spirituosenherstellers dürften anhaltend schwierige Geschäfte belegen, schrieb Analyst Laurence Whyatt in einem am Mittwoch vorliegenden Ausblick. In den USA gehe es wegen des anhaltenden Abbaus der Lagerbestände wohl weiter bergab, während in China Importzölle auf Cognac drohten./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.07.2024 / 03:58 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.07.2024 / 03:59 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 RBC CAPITAL MARKETS PERNOD RICARD S.A. A... RBC belässt Pernod Ricard auf 'Sector Perform' - Ziel 160 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die kanadische Bank RBC hat die Einstufung für Pernod Ricard auf "Sector Perform" mit einem Kursziel von 160 Euro belassen. In den vergangenen dreieinhalb Jahren habe sich der Konsumgütersektor und auch ein Großteil der übrigen Wirtschaft im "Überlebensmodus" befunden, während von 2014 bis 2019 das Volumenwachstum ausschlaggebend gewesen sei, schrieb Analyst James Edwardes Jones in einer am Mittwoch vorliegenden europäischen Branchenstudie. Er erwartet, dass das Volumenwachstum jetzt wieder an Bedeutung gewinnt. Zu Pernod Ricard speziell äußerte er sich jedoch nicht./ck//tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 17:37 / EDT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.07.2024 / 00:45 / EDT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 steigend RBC CAPITAL MARKETS ANHEUSER-BUSCH INBEV... RBC belässt AB Inbev auf 'Outperform' - Ziel 75 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die kanadische Bank RBC hat die Einstufung für AB Inbev auf "Outperform" mit einem Kursziel von 75 Euro belassen. In den vergangenen dreieinhalb Jahren habe sich der Konsumgütersektor und auch ein Großteil der übrigen Wirtschaft im "Überlebensmodus" befunden, während von 2014 bis 2019 das Volumenwachstum ausschlaggebend gewesen sei, schrieb Analyst James Edwardes Jones in einer am Mittwoch vorliegenden europäischen Branchenstudie. Er erwartet, dass das Volumenwachstum jetzt wieder an Bedeutung gewinnt und Unternehmen wie der Brauereikonzern AB Inbev oder der Nahrungsmittelhersteller Danone erneut mit ihren Qualitäten und guten Ergebnissen überzeugen können./ck/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 17:37 / EDT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.07.2024 / 00:45 / EDT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 steigend RBC CAPITAL MARKETS DANONE S.A. ACTIONS ... RBC belässt Danone auf 'Outperform' - Ziel 70 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die kanadische Bank RBC hat die Einstufung für Danone auf "Outperform" mit einem Kursziel von 70 Euro belassen. In den vergangenen dreieinhalb Jahren habe sich der Konsumgütersektor und auch ein Großteil der übrigen Wirtschaft im "Überlebensmodus" befunden, während von 2014 bis 2019 das Volumenwachstum ausschlaggebend gewesen sei, schrieb Analyst James Edwardes Jones in einer am Mittwoch vorliegenden europäischen Branchenstudie. Er erwartet, dass das Volumenwachstum jetzt wieder an Bedeutung gewinnt und Unternehmen wie der Brauereikonzern AB Inbev oder der Nahrungsmittelhersteller Danone erneut mit ihren Qualitäten und guten Ergebnissen überzeugen können./ck/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 17:37 / EDT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.07.2024 / 00:45 / EDT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 RBC CAPITAL MARKETS L'ORéAL S.A. ACTI... RBC hebt L'Oreal auf 'Sector Perform' und Ziel auf 410 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die kanadische Bank RBC hat L'Oreal von "Underperform" auf "Sector Perform" hochgestuft und das Kursziel von 340 auf 410 Euro angehoben. Analyst James Edwardes Jones hob in einer am Mittwoch vorliegenden Studie seine Wachstums- und Margenschätzungen an. Der Kosmetikkonzern treibe sowohl das Wachstum in seinen Kategorien voran als auch die Marktanteilsgewinne. Dies zeige sich an der starken Volumenbilanz, denn trotz erheblicher Preiserhöhungen und eines schleppenden China-Geschäfts habe L'Oreal das Volumenwachstum aufrechterhalten. Dieses Wachstum ist ihm zufolge künftig ein wichtiger Faktor für die Aktienkursentwicklung./ck/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 17:37 / EDT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.07.2024 / 00:45 / EDT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   10 11 12 13 14    Anzahl: 203 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services