Märkte & Kurse

Einzelanalysen zu Aktien
Suchanfrage Börsenlexikon
Produktinformation
 

Stellen Sie Ihre Investmententscheidungen auf eine solide Basis und lesen Sie aktuelle und vergangene Einzelanalysen und Rating-Updates von ausgewählten Analysten zu verschiedenen Aktien aus verschiedenen Märkten.


 

Seiten:   9 10 11 12 13    Anzahl: 207 Treffer     

Datum Rating Analyst Aktie Text
03.07.2024 DEUTSCHE BANK PERNOD RICARD S.A. A... Deutsche Bank Research senkt Ziel für Pernod Ricard auf 127 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Pernod Ricard vor Zahlen von 129 auf 127 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. In einer am Mittwoch vorliegenden Studie passte Analyst Mitch Collett seine Schätzungen vor dem Bericht des Spirituosenherstellers zum abgelaufenen Geschäftsjahr an. Für das neue Geschäftsjahr dürfte das Unternehmen keinen konkreten Ausblick geben. Er geht aber von einer Andeutung aus, dass das organische Umsatzwachstum nicht in der mittelfristigen angestrebten Spanne von vier bis sieben Prozent liegen wird. Der Experte verwies dabei auf die aktuellen Herausforderungen in China und den USA./mf/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.07.2024 / 07:54 / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 steigend JP MORGAN AXA S.A. ACTIONS POR... JPMorgan belässt Axa auf 'Overweight' - Ziel 40 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Axa vor den am 2. August erwarteten Halbjahreszahlen auf "Overweight" mit einem Kursziel von 40 Euro belassen. Er erwarte weiterhin, dass der Versicherer das bis 2026 angepeilte Ziel einer Ergebnissteigerung (EPS) von im Schnitt 6 bis 8 Prozent jährlich übertreffen werde, schrieb Analyst Farooq Hanif in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Angesichts der Kursschwäche der Aktie aufgrund der Unsicherheiten durch die Parlamentswahlen in Frankreich sieht er daher aktuell eine Kaufgelegenheit./ck/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 21:01 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.07.2024 / 00:15 / BST


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 steigend JP MORGAN DEUTSCHE TELEKOM AG ... JPMorgan belässt Deutsche Telekom auf 'Overweight' - Ziel 31 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Aktie der Deutschen Telekom nach Änderungen am Breitband-Tarifportfolio auf "Overweight" mit einem Kursziel von 31 Euro belassen. Unter anderem mache die Telekom den Kunden vier wesentliche Glasfaser-Angebote mit Preisvorteilen, die eine deutliche Erhöhung der Down- und Upload-Geschwindigkeiten bedeuteten, schrieb Analyst Akhil Dattani in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Ihm zufolge zielt diese Tarifaktualisierung darauf ab, das Wachstum der Glasfaserdurchdringung zu beschleunigen, weshalb er die strategische Überlegung hinter diesem Schritt begrüße. Er erwartet eine höhere Kundenzufriedenheit, ist aber der Meinung, dass allein die Geschwindigkeitsverbesserungen ausgereicht hätten, um die Glasfasernutzung zu beschleunigen. Die Preissenkungen erachtet er als unnötig./ck/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 21:58 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.07.2024 / 00:15 / BST


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 steigend GOLDMAN SACHS IBERDROLA S.A. ACCIO... Goldman belässt Iberdrola auf 'Buy' - Ziel 14,50 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Iberdrola vor Quartalszahlen des Energieversorgers auf "Buy" mit einem Kursziel von 14,50 Euro belassen. Das operative Ergebnis (Ebitda) dürfte bei rund 3,5 Milliarden Euro liegen und der Nettogewinn bei knapp über 1,1 Milliarden, schrieb Analyst Alberto Gandolfi in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Damit hätten die Konsensschätzungen für das Gesamtjahr 2024 Luft nach oben./edh/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.07.2024 / 08:14 / CEST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 JP MORGAN SANOFI S.A. ACTIONS ... JPMorgan belässt Sanofi auf 'Neutral' - Ziel 98 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Sanofi vor den am 25. Juli erwarteten Zahlen zum zweiten Quartal auf "Neutral" mit einem Kursziel von 98 Euro belassen. Er erwarte von dem Pharmakonzern, dass dieser ein solides Jahresviertel hinter sich gebracht habe, schrieb Analyst Richard Vosser in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Zudem dürfte Sanofi das Jahresergebnisziel leicht anheben, selbst noch vor einer möglichen Anhebung des Jahresziels für die RSV-Antikörperspritze Beyfortus im späteren Jahresverlauf./ck/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 22:44 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.07.2024 / 00:15 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 steigend JEFFERIES & CO ASML HOLDING N.V. AA... Jefferies belässt ASML auf 'Buy' - Ziel 1260 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat ASML auf "Buy" mit einem Kursziel von 1260 Euro belassen. Der anhaltende Abbau von Lagerbeständen im Auto- und Industriesektor erschwere die Vorhersagbarkeit der Geschäftsentwicklung im zweiten Halbjahr, schrieb Analystin Olivia Honychurch in einem am Mittwoch vorliegenden Ausblick für Europas Halbleiterunternehmen. Dementsprechend dürften die Hersteller STMicro und Infineon mäßige Quartalszahlen und Ausblicke vorlegen. Dagegen dürfte die Auftragsentwicklung der Ausrüster stark ausfallen und dank der zunehmenden Bedeutung Künstlicher Intelligenz (KI) für Smartphones, Computer und Server Mitte 2025 einen Höhepunkt erreichen. In diesem Bereich blieben ASML, ASM International und VAT Group ihre Favoriten./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 14:26 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.07.2024 / 19:00 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 steigend JEFFERIES & CO BNP PARIBAS S.A. ACT... Jefferies hebt Ziel für BNP Paribas auf 95,90 Euro - 'Buy'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für BNP Paribas von 95,60 auf 95,90 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Mit Blick auf die anstehenden Quartalszahlen der Bank liege seine Schätzung für den Vorsteuergewinn 9 Prozent über der Konsensprognose, schrieb Analyst Joseph Dickerson in einem am Mittwoch vorliegenden Ausblick. Auch für 2024 und die Folgejahre sei er optimistischer./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 18:29 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.07.2024 / 18:29 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 RBC CAPITAL MARKETS ENI S.P.A. AZIONI NO... RBC belässt Eni auf 'Sector Perform'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - RBC hat Eni nach Bloomberg-Daten zu Flüssiggas (LNG)-Handelsströmen auf "Sector Perform" belassen. Der globale LNG-Handel sei im zweiten Quartal im Vergleich zum ersten rückläufig gewesen und habe zum Vorjahr stagniert, schrieb Analyst Biraj Borkhataria. Er verwies dafür in seiner am Mittwoch vorliegenden Studie zu globalen Öl- und Gasunternehmen auf geplante und ungeplante Ausfälle in verschiedenen LNG-Anlagen. Borkhataria aktualisierte daher seine Erwartungen für das zweite Quartal und rechnet damit, dass im restlichen Sommer das Wetter und damit die erwartete außergewöhnliche Hurrikan-Saison eine größere Rolle spielen werden. Mit Ausnahme von BP rechnet er für das abgelaufene Jahresviertel bei allen großen Unternehmen mit rückläufigen Volumina./ck/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 17:37 / EDT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.07.2024 / 00:45 / EDT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 RBC CAPITAL MARKETS TOTALENERGIES SE ACT... RBC belässt Totalenergies auf 'Sector Perform'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die kanadische Bank RBC hat Totalenergies nach Bloomberg-Daten zu Flüssiggas (LNG)-Handelsströmen auf "Sector Perform" belassen. Der globale LNG-Handel sei im zweiten Quartal im Vergleich zum ersten rückläufig gewesen und habe zum Vorjahr stagniert, schrieb Analyst Biraj Borkhataria. Er verwies dafür in seiner am Mittwoch vorliegenden Studie zu globalen Öl- und Gasunternehmen auf geplante und ungeplante Ausfälle in verschiedenen LNG-Anlagen. Borkhataria aktualisierte daher seine Erwartungen für das zweite Quartal und rechnet damit, dass im restlichen Sommer das Wetter und damit die erwartete außergewöhnliche Hurrikan-Saison eine größere Rolle spielen werden. Mit Ausnahme von BP rechnet er für das abgelaufene Jahresviertel mit rückläufigen Volumina bei allen großen Unternehmen./ck/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 17:37 / EDT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.07.2024 / 00:45 / EDT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >
03.07.2024 steigend RBC CAPITAL MARKETS BNP PARIBAS S.A. ACT... RBC belässt BNP Paribas auf 'Outperform' - Ziel 77 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die kanadische Bank RBC hat die Einstufung für BNP Paribas auf "Outperform" mit einem Kursziel von 77 Euro belassen. Die Kapitalmarkttrends im zweiten Quartal seien weiterhin durch eine starke Emissionsaktivität bei Anleihen und Krediten in Kombination mit einem unterstützenden Handelsumfeld bestimmt worden, schrieb Analystin Anke Reingen in einer am Mittwoch vorliegenden Studie zu Investmentbanken weltweit./ck/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 02.07.2024 / 21:20 / EDT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.07.2024 / 00:45 / EDT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysen zu dieser Aktie >

Seiten:   9 10 11 12 13    Anzahl: 207 Treffer     
 

 



Informationen zu unseren Finanzanalysen
Alle Informationen und Empfehlungen auf dieser Seite werden von einem unabhängigen und nicht mit TARGOBANK AG verbundenen Dienstleister zusammengestellt. Bitte lesen Sie auch unsere wichtigen Informationen zu den obigen Researchdaten und der Finanzanalyse.
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services