Märkte & Kurse

TESLA INC.
ISIN: US88160R1014 WKN: A1CX3T Typ: Aktie DIVe: 0,00% KGVe: 84,82
 
226,800 EUR
-1,90
-0,83%
Echtzeitkurs: heute, 12:58:31
Aktuell gehandelt: 24.533 Stk.
Intraday-Spanne
226,400
230,250
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -22,50%
Perf. 5 Jahre +1.199,83%
52-Wochen-Spanne
96,380
297,000
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
20.04.2023-

Aktien Frankfurt: Schlechte Nachrichten von Tesla und Sartorius belasten Dax

FRANKFURT (dpa-AFX) - Schlechte Nachrichten aus den Branchen Pharma und Automobilbau haben am Donnerstag für eine trübe Stimmung am deutschen Aktienmarkt gesorgt. Der Dax verlor am Vormittag 0,70 Prozent auf 15 783,80 Punkte und fiel auf den niedrigsten Stand der Woche. Damit rückte auch die runde Marke von 16 000 Zählern wieder etwas außer Reichweite, auf die die Marktakteure zuletzt immer wieder geschaut hatten.

Der MDax der 50 mittelgroßen Börsenwerte gab um 0,54 Prozent auf 27 743,41 Zähler nach. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 hielt sich mit minus 0,33 Prozent etwas besser.

So enttäuschte der Laborspezialist Sartorius laut Börsianern mit dem Bericht zum ersten Quartal auf ganzer Linie. Die im Dax enthaltene Aktie brach um fast zehn Prozent ein auf den niedrigsten Stand seit Dezember 2022. In ihrem Sog büßten auch die Papiere von Merck KGaA 2,1 Prozent ein. Die Darmstädter sind ebenfalls im Laborgeschäft aktiv. Aktien des Dialyseanbieters FMC verloren sogar 4,8 Prozent.

Zudem enttäuschte mit Tesla ein Autobauer mit seinen Quartalszahlen. Analysten bemängelten die unerwartet schwache Profitabilität, auf der am Markt der Fokus gelegen habe. Tesla-Aktien sackten im vorbörslichen US-Handel um 7,5 Prozent ab. In Paris büßten ferner Renault mehr als sieben Prozent ein. Nach dem Quartalsbericht der Franzosen machten sich auch hier am Markt Sorgen um drohende Preissenkungen für E-Autos breit - nicht zuletzt angesichts der negativen Folgen der Preisrabatte von Tesla.

Die schwachen Zahlen von Tesla würfen Fragen auf hinsichtlich der Nachfrage nach E-Autos und zur Preisstrategie des Unternehmens, schrieb Analyst Konstantin Oldenburger vom Broker CMC Markets. "Tesla scheint doch nur ein normaler Autohersteller zu sein, der sich nicht von negativen Marktdynamiken lösen kann". Anleger seien davon absolut nicht begeistert.

Angesichts dieser schlechten Nachrichten machten Anleger einen Bogen um den Automobilsektor: Die Kursverluste von Porsche , BMW , Volkswagen , Mercedes -Benz und Continental reichten von 2,7 bis 3,3 Prozent. Damit belasteten die Autotitel auch den Leitindex Dax maßgeblich.

Unter den Nebenwerten verloren Shop Apotheke 1,4 Prozent. Händler verwiesen zur Begründung auf hohe Kundenverluste des schweizerischen Wettbewerbers Zur Rose , deren Aktien in Zürich mehr als zwei Prozent verloren.

Die Aktien von Ceconomy verteuerten sich um fünf Prozent. Das französischen Investmenthaus Bryan Garnier hatte die Verkaufsempfehlung für die Papiere des Mutterkonzerns von Mediamarkt und Saturn gestrichen./bek/mis

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG 96,550 EUR 28.09.23 12:47 Lang & S...
CECONOMY AG 1,917 EUR 28.09.23 12:41 Lang & S...
CONTINENTAL AG 65,820 EUR 28.09.23 12:47 Lang & S...
DOCMORRIS AG 51,000 EUR 28.09.23 12:46 Lang & S...
DR. ING. H.C. F. PORSCHE AG IN... 87,420 EUR 28.09.23 12:47 Lang & S...
FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO... 40,940 EUR 28.09.23 12:46 Lang & S...
MERCEDES-BENZ GROUP AG 65,360 EUR 28.09.23 12:47 Lang & S...
MERCK KGAA 155,500 EUR 28.09.23 12:47 Lang & S...
REDCARE PHARMACY NV 96,080 EUR 28.09.23 12:44 Lang & S...
RENAULT SA 38,380 EUR 28.09.23 12:47 Lang & S...
SARTORIUS AG VZ 317,100 EUR 28.09.23 12:47 Lang & S...
TESLA INC. 227,050 EUR 28.09.23 12:47 Lang & S...
VOLKSWAGEN AG VZ 107,940 EUR 28.09.23 12:47 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   3 4 5 6 7    Anzahl: 1.154 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
01.09.2023 15:01 Aktien Frankfurt: Dax mangelt es nach US-Jobdaten ...
01.09.2023 14:35 Ifo: Autoindustrie beklagt Auftragsmangel - Gesch?...
01.09.2023 13:54 Aktien New York Ausblick: Anleger hoffen auf US-Ar...
01.09.2023 12:02 Aktien Frankfurt: Vor US-Jobbericht mangelt es an ...
01.09.2023 10:33 AKTIEN IM FOKUS: Autosektor unter Druck - Tesla-Pr...
01.09.2023 08:53 AKTIE IM FOKUS: VW vorbörslich unter Druck - Anal...
01.09.2023 08:22 Aktien Frankfurt Ausblick: Dax vor US-Arbeitsmarkt...
01.09.2023 06:23 Industrie kritisiert Streichung der Förderung fü...
31.08.2023 15:00 Deloitte: 'Stromer sind zu teuer' - China bei Batt...
31.08.2023 10:09 Ifo: Abschaffung der Stromsteuer bringt Verkehrswe...
30.08.2023 08:05 EU-Automarkt erholt sich im Juli weiter - Weniger ...
29.08.2023 22:28 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Erholung geht sch...
29.08.2023 20:29 Aktien New York: Erholung geht weiter - US-Daten g...
29.08.2023 17:47 ROUNDUP: IG Metall fordert: Subventionen nur bei T...
29.08.2023 12:03 Aktien Europa: Erholung verliert etwas an Schwung
29.08.2023 06:10 Studie: Mehr Rabatt bei Verbrennern und Preisschoc...
28.08.2023 06:35 Feuerwehr fordert einheitliche Sicherheitsstandard...
28.08.2023 06:35 Studie: Autobauer wachsen weiter - Herausforderun...
24.08.2023 22:33 AKTIE IM FOKUS 4: Nvidia bedient KI-Euphorie - Nac...
24.08.2023 20:08 AKTIE IM FOKUS 3: Nvidia bedient KI-Euphorie - Vor...

Börsenkalender 1M

18.10.23
Geschäftsbericht

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services